Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

clystron

RCLine User

  • »clystron« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vorarlberg/Österreich

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. Juni 2003, 11:31

Schwerpunkt oder Thermik?

Hi,

ich hatte gestern mit ~23min den längsten Flug mit meiner LightCat bis jetzt. Vor allem die Segelleistung war um Welten besser als zu Beginn, nun frage ich mich aber ob das nur daran liegen kann dass ich den Schwerpunkt ordentlich zurückgenommen habe und beim Segeln nicht mehr extrem ziehen muss oder ob ich einfach ne starke Thermik hatte. Bevor ich den SP nach hinten genommen habe ist der Flieger ziemlich schnell gefallen.

Geflogen bin ich recht zahm, erst ein Steigflug mit Vollgas und dann ruhig absegeln, nur ein paar Mal hab ich Loopings und Rollen gemacht, das Verhältnis Motorlaufzeit:Flugzeit war ca 1:3. Die Cat wiegt in der E-Variante knapp über 500g. Ich hatte bis jetzt zwei Flüge dieser Art, allerdings immer unter den gleichen Bedingungen.

Kann sich über ner grünen Wiese (hauptsächlich Gras, abwechselnd gemähte Streifen und ~30cm hoch) mit ein paar Bäumen ca eine Stunde vor Sonnenuntergang nach einem warmen Tag bei Windstille ne starke Thermik ausbilden? Ich hab schon ein bisschen gesucht und eigentlich nix wirklich hilfreiches gefunden...

Oder anders gefragt: besteht die Möglichkeit dass dieser Flieger auch in der E-Variante Thermikanschluss kriegt und die Höhe halten oder steigen kann in der Ebene? Dann müsste ich keine Hochstarts o.Ä versuchen...

mfg
Wolfgang
There are 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't...

Wohnort: A-2514 Traiskirchen

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. Juni 2003, 14:07

RE: Schwerpunkt oder Thermik?

Hi Wolfgang,

gratuliere zu dem Flug. :ok: Ich glaube das das SP zurücknehmen die meiste Auswirkung auf Deinen langen Flug gehabt hat. Wenn Du während dem Segeln extrem ziehen musstest war der SP sicher zu weit vorne. Allerdings hast Du aber ziemlich sicher eine anständige "Blase" erwischt. Müsste aber zu sehen gewesen sein ober der Fliger steigt. Deine Geländebeschreibung klingt auch nicht schlecht, und nachdem laut Wetterbericht ziemlich heiss war bei Euch, ist starke Thermikentwicklung schon möglich.

Is aber alles nur Theorie, probiers gleich nochmal heute, vielleicht gelingt Dir wieder so ein Flug. 8)

LG Norbert

clystron

RCLine User

  • »clystron« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vorarlberg/Österreich

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. Juni 2003, 14:17

Danke für die Antwort.

Das mit dem sehen ist noch so ne Sache, der Flieger hat schon ab und zu mal gewackelt aber ich seh das unten noch nicht so gut ob der jetzt steigt oder fällt. War auch das erste mal dass ich so hoch geflogen bin, ich sollte mir wohl angewöhnen eher vor mir als über mir zu fliegen ;)

Ich werd auf jeden Fall noch einige Flüge auf der Wiese machen, heute gehts nicht aber morgen dann wieder...

Demnächst wird ein F4Y-Mini als Thermikversion gebaut, der müsste doch deutlicher ansprechen auf Thermik...

mfG
Wolfgang
There are 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »clystron« (23. Juni 2003, 14:18)


calli

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. Juni 2003, 19:39

Zitat

Original von clystron
[···]
Demnächst wird ein F4Y-Mini als Thermikversion gebaut, der müsste doch deutlicher ansprechen auf Thermik...

mfG
Wolfgang


Oh ja, der Mini segelt gut in der Thermik, ich habe einen Tipsy Set als Antrieb, und wenn der Mini mit den Flügeln wackelt dann schalt ich den Motor ab und aufwärts gehts!

Carsten.
[size=1]Status: Flugtagebuch
Setup : Humingbird, TRex500+600N, Me109, Blizzard, EPP Nuris, Sim, Evo9 M-Link, DMFV[/size]

clystron

RCLine User

  • »clystron« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vorarlberg/Österreich

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. Juni 2003, 19:44

Aha, das heisst auch mit Antrieb gehts noch gut? Wie schwer wird der denn so mit welchem Akku? Ich hätte 8 650er KANs oder 700er HeCells rumliegen...

Ich hätte sonst ev auch an F-Schlepp gedacht wenn die LightCat genug Saft dafür hat...

mfG
Wolfgang
There are 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »clystron« (23. Juni 2003, 19:45)


calli

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. Juni 2003, 20:08

Das gewicht muss so um die 300g liegen, 50g Motor 50g Akkus (Sanyo aAA Twicell 750er) ... Ich meine es wären letztens 280g gewesen. Motorlaufzeit so ca. 15 Minuten.

Carsten.
[size=1]Status: Flugtagebuch
Setup : Humingbird, TRex500+600N, Me109, Blizzard, EPP Nuris, Sim, Evo9 M-Link, DMFV[/size]

clystron

RCLine User

  • »clystron« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vorarlberg/Österreich

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. Juni 2003, 20:11

Ich werd das auf jeden Fall auch mal testen, einen 280er und die 4.7x2.4er Latte hab ich eh auch rumliegen. Die 650er KANs und 700er HeCells sind gleich schwer wie die TwiCells.

50g für den Akku? Das sind ja nur 4 Zellen, oder?

mfG
Wolfgang
There are 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »clystron« (23. Juni 2003, 20:14)


calli

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

8

Montag, 23. Juni 2003, 20:16

ok, 12x6g = 72g.... Aber Motor und Zellen wiegen trotzdem nach Küchenwaage 100g ;M)

C.
[size=1]Status: Flugtagebuch
Setup : Humingbird, TRex500+600N, Me109, Blizzard, EPP Nuris, Sim, Evo9 M-Link, DMFV[/size]