Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 11. Juni 2019, 19:57

Hi Jörg.
Suppi gemacht :) :ok: .
Viel Spaß mit dem Vogel.
Viele Grüße Leo :w

42

Mittwoch, 12. Juni 2019, 18:48

Danke Dir Leo,

ich anschließend habe auch zittrige Finger gehabt.
Der Vogel will geflogen werden und hat mächtig Dampf...

Gruß aus Bierstadt

Jörg
NICHTS ist so ernst wie der Spaß anderer Menschen! ;)

Hangar: FW 190 von Hype; ; Komet von HK; Sbach 342 von HK ; Fieseler Storch von flite Test; Taube von Ikarus; Panther - 70 mm Impeller
Garage: VW Sandscorcher, Monstertruck 4x4 -> Tamiya
Bootsteeg: PT 15 Schnellboot von Robbe, Megadragster (Rennboot) von Graupner, Segelboot von Graupner
RIP ;( : Yak-15; F-22; BF 109; Sukhoi PAK-FA; FW 190 als Konturenmodell; Fieseler Storch; Taurus von Küstenflieger; Impaction von Joost ...

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 12. Juni 2019, 19:44

anschließend habe auch zittrige Finger gehabt.

Hi Jörg.
Du glaubst aber nicht ernsthaft, daß Du der einzige bist, der bei dem Erstflug etwas mehr Expo braucht :D :D :D :D

Viel Spaß mit dem Teil und

Viele Grüße Leo :w

44

Donnerstag, 13. Juni 2019, 17:01

Expo ist was für Warmduscher :evil:

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

45

Freitag, 14. Juni 2019, 11:46

Hi Jörg.

Schönes Video und Gratulation :ok:

Nur mal ne Frage, kannst du den noch ohne Gehörschutz fliegen?

Du überdeckst ja den Ton mit Musik. Und ich weiß aus eigener Erfahrung, dass die Pusher Krach machen.

Wenn ich da lesen

Zitat

Jetzt sollte der 600 Watt BL-Motor auch fest sein.

Zitat

Bei dem Flieger sind bis zu 200 km/h avisiert.

Zitat

Motor 152 Gr.


Was hast du den jetzt drin? Lipo, BL-Motor, Steller und Prop ... oder ist das geheim?

Nix für ungut - Grüße KH ;)

46

Freitag, 14. Juni 2019, 19:49

Geheime nie freigegebene technische Daten...

Danke für die lieben Ovationen :nuts:

Der BL-Motor ist wie am Anfang erwähnt ca. 630 Watt stark, 150 Gr. 9x5 Carbon-Klappschraube

Geflogen bin ich mit 2 x 2.200 mAh 3s Akkus, die liegen satt im Rumpf nebeneinander. Per Y-Kabel über XT60 Stecker mit dem Regler -60 A/max 6s Hobbywing- verbunden. Ich bin gute 10 Minuten geflogen, laut Telemetrie sind nur max. 34 A geflossen, gut die Hälfte von der Werksleistung. Akkus hatten noch um 30% Restkapazität.

In dem Video bin ich mit 50% Gas (waagerecht) geflogen (laut GPS gute 70 km/h), 70% Gas bei dem geraden Steigflug auf 230 m (GPS).

80% Expo, da ich die Ruderausschläge etwas größer gebaut habe als empfohlen. (Danke für Deine Verständnis Leo :kaffee: )

Du fühlst wie der Steuerknüppel beim Gas geben vibriert :tongue: . Erst einmal etwas üben, dann gehe ich bei 3 s auf 100%, dannnnnn spääääter auf 4s :evil: ... bin da etwas schüchtern :shy: Der Flieger hat eindeutig Suchtpotential :shine:

Und Kalle, du hast recht die Musik ist schei…. der Sound vom Motor kräftig aber nicht unangenehm.


Ein tolles Wochenende und Gruß aus´m Pott :prost:


Jörg
NICHTS ist so ernst wie der Spaß anderer Menschen! ;)

Hangar: FW 190 von Hype; ; Komet von HK; Sbach 342 von HK ; Fieseler Storch von flite Test; Taube von Ikarus; Panther - 70 mm Impeller
Garage: VW Sandscorcher, Monstertruck 4x4 -> Tamiya
Bootsteeg: PT 15 Schnellboot von Robbe, Megadragster (Rennboot) von Graupner, Segelboot von Graupner
RIP ;( : Yak-15; F-22; BF 109; Sukhoi PAK-FA; FW 190 als Konturenmodell; Fieseler Storch; Taurus von Küstenflieger; Impaction von Joost ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JB LI Do« (14. Juni 2019, 19:57)