Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 24. Dezember 2020, 21:26

LORD OF THE CLOUDS von Robert Schweißgut

Hallo, den letzten schönen Tag im November habe ich genutzt um mir beim Robert einen Bausatz vom Puma zu holen. Er hat mir den Lord Of The Clouds gezeigt und ich wollte ihn natürlich fliegen sehen. Bei dieser Gelegenheit ist dieses Video entstanden: https://www.youtube.com/watch?v=2tPIvJkgSco
Gruß Günter

2

Donnerstag, 24. Dezember 2020, 22:51

Nicht falsch verstehen, aber was ist jetzt da so besonderes?
Gruß Bernd

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. Dezember 2020, 08:25

Schönes Video, dank dir Günter ;)

cu KH

4

Freitag, 25. Dezember 2020, 09:14

Hallo, den letzten schönen Tag im November habe ich genutzt um mir beim Robert einen Bausatz vom Puma zu holen. Er hat mir den Lord Of The Clouds gezeigt und ich wollte ihn natürlich fliegen sehen.

Ich hoffe Ihr seid gute Freunde oder Vereinskollegen und trefft Euch sowieso desöfteren. Ansonsten ist dieser Service meiner Meinung nach nicht zu erklären. Ich denke nicht, dass die Gewinnspanne eines Modells so hoch ist, dass für jeden Verkauf ein paar Extrastunden finanziert werden können.
Das Leben ist hart, aber ungerecht.

5

Freitag, 25. Dezember 2020, 09:58

Nur gute Bekannte seit über 30 Jahren. Und schon mein Vater hat es sich nicht nehmen lassen, gelegentlich die 250 km hin und zurück zu investieren um am Moosberg zu segeln und dann seinen Bausatz persönlich abzuholen. Da wird ohnehin noch stundenlang fachgesimpelt. Dem Robert ist das kein zu großer Aufwand.
Gruß Günter