Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 25. September 2003, 21:19

Zagi im F-Schlepp

Hallo!

Hat jemand eine Idee, wie man eine Schleppkupplung am Zagi-XXS befestigen könnte? Ich hätte mal Lust, ihn von einem E-Segler zu schleppen zu lassen. Wie kann ich das Ausklinken am besten realisieren?

Ich bin gespannt auf eure Ideen!

Flyer

RCLine User

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. September 2003, 21:26

Hiho...

Ein Stück Klettband auf die Rumpfspitze kleben und das Gegenstück an ein das Schleppseil kleben. Und zum Ausklinken einfach mal voll drücken und du bist frei.
Manchmal reicht auch schon ein Stück Tape womit das Seil einfach auf den Rumpf geklebt wird (Am Ende eine Schlaufe ins Seil knoten, kann so nicht unter dem tape rausgezogen werden)

Versuch es einfach mal!

Gruß,
Christian

3

Donnerstag, 25. September 2003, 21:29

Hi Christian!

Das ist VIEL besser als meine Ideen :)

Weisst Du noch was für den E-Segler, der hat auch keine Schleppkupplung. Im Notfall sollte man ja von beiden Seiten trennen können, oder?

4

Freitag, 26. September 2003, 07:46

Hi...

auch am SChleppmodell verwenden wir Klettband, allerdings einen sehr viel grösseren Streifen, damit das auch definiert am SEGLER trennt.
Für Notfälle haben wir eine Sollbruchstelle in das Seil eingebaut: ein kleiner (6mm) Druckknopf aus dem Nähbedarf. Der geht bei grösseren ruckartigen Belastungen auf. Hab ich erst ein mal gebraucht, als das Schleppseil bei der Landung im Zaun hängengeblieben ist.
Eine kleine Fahne hinten ermöglich dem Schlepp-Piloten bei der Landung eine bessere Einschätzung, wo sein Fussel hängt.
Ein kleiner Seilwirbel (anglerbedarf) verhindert, das sich das Seil im Flug nach dem Ausklinken zu sehr verdrillt.
Ein kleiner Startwagen für den Zagi ist auch ne feine Sache.
Guggst du mal hier.

mfg
andi