Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Josef Geiger

RCLine Neu User

  • »Josef Geiger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Westhausen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Februar 2004, 21:20

Luftschrauben

Hallo
Ich nenne einen K10 1300 mein eigen. Nun will ich diesen mit einen Motor aufrüsten. Meine Frage wäre, gibt es einen unterschid der Luftschrauben bei Einbau vorne (auf Zug) oder Einbau hinten (auf Schub). Also Linksdrehend - Rechtsdrehend. ??? ??? ???
Pic, Lama V4, TwinstarII, Mini-Elypse,

DonKracho

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Februar 2004, 01:36

RE: Luftschrauben

Hallo Josef,

Zug oder Druck, die Frage gab es schon einmal, schau mal hier.

Für einen Nuri ist wohl ein linksdrehender Druckantrieb üblich, ausser bei Motorisierung mit Verbrennern und grosser Luftschraube.

Als erster günstiger Ansatz sollte ein 480er (z.B. Jamara Pro480HS wird als Motorset meist mitgeliefert) an 8 KAN 1050 (der Pro480 ohne HS darf auch mit bis zu 10 Zellen befeuert werden) und Günnieprop reichen. Als Regler kann ich einen Kontronk Rondo 480 empfehlen. Dieser ist leicht und entstört den Motor gleich und da der Antrieb hinten ist, besteht auch nicht die Gefahr das der Akku bei einem Einschlag auf den Regler detscht. Den Akku habe ich in eine Schaumstoffschnauze verpackt. Etwas teurer und schwerer, aber auch mehr Leistung ein Permax 450 Turbo an 9 KAN1050. Noch ein Liga höher spielen edlere Bushless.

Wenn du den originalen Alu-Motorträger nicht hast, würde ich mir als Befestigungsmöglichkeit das ZAP Projekt anschauen.
/DonKracho
Schraubst Du noch, oder wohnst Du schon?

Josef Geiger

RCLine Neu User

  • »Josef Geiger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Westhausen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Februar 2004, 07:50

RE: Luftschrauben

Hi Wolfgang
Danke für die Antwort.
Ich werde meinen K10 dann mit einenm 480 er und nem Günnieprop ausrüsten.
Fals Probleme aufteten melde ich mich wieder. Ansonsten habe ich hier im Forum schon viel hilfreiches gefunden.
Danke an alle
Pic, Lama V4, TwinstarII, Mini-Elypse,