Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 24. März 2004, 18:43

Nurflügler mit 10 Zellen ?

Hallo an Alle !!!!! :)

Möchte mir in den nächsten Tagen einen K-10 mit ner Spannweite von 130 cm anschaffen. Der Hersteller schreibt, daß ein 480er Motor eingebaut werden sollte.

Meine Frage jetzt, kann ich den mit nem Akku von 10 Zellen 1100mAh anschliessen ?
Der Regler SUN 4001 von Kontronik soll mit eingebaut werden.
Kann ich so nen Nuri (Gigant) überhaupt mit 10 Zellen fliegen und wie hoch sind eigentlich meine Flugzeiten ?

Kenn mich bei den Nuri´s (noch) nicht so ganz aus, ist halt mein Erster. Habe aber sooo... viel davon gehört, wieviel Fun man mit dem haben soll. :ok:

Den Akku habe ich halt noch im Keller rumliegen, warum also wieder Geld ausgeben und nen neuen Kaufen ;)

Freue mich auf Post, Gruss Marcus. ==[]
Gruss Harlekin :w





Excel-Competition3, Megalight 1800, ASW 28, Micro-Excel.

Darkwing

RCLine User

Wohnort: D-04329 Leipzig

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. März 2004, 01:13

hab zwar keinen K10 aber einige Tests mit den Permax 480ern gehabt und hab diese dann weggelegt weil sie erst bei 10 Zellen so den richtigen Spaß machen.

Du hast 10 Zellen, von daher iss der 480er schon mal kein schlechter Kandidat.
Allerdings kommts noch drauf an was du für nen 10Zeller hast.. ein oller NICD Pack mit viel Gewicht kann durchaus den Spaß trüben.

Laufzeit mit ner Günni wohl um die 5-6Min.

Zumindest kannst die Kombination ja erstmal testen wenn es eh rumliegt


:w Carl-Heinz

DonKracho

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. März 2004, 11:26

Hi,

bei dem K10 mit Motorset wr bei mir ein Jamara Pro40HS erhalten. Für den sind 10 Zellen zuviel! In irgendeinem Fred habe ich etwas von 22 A gelesen, bin jetzt aber auch zu faul zum Suchen ;) Andere 480er gehen durchaus mit 10 Zellen. Wie kalle schon schreibt bommt es auf das Gewicht, Zustand und die Belastbarkeit der Zellen an. Der Regler wird sich eher langweilen ausser bei dem 480er brennt die Wicklung durch :evil: Flugzeit bei Dauer-Vollgas (mit Rücksicht auf den Motor nicht zu empfehlen) ca. 5 min. Alternativen: Motoren, die höher belastbar sind: z.B. Permax 450 Turbo (ist aber 35g schwerer)
/DonKracho
Schraubst Du noch, oder wohnst Du schon?