Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mbsub

RCLine User

  • »mbsub« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. April 2004, 12:11

Achtung! Unterschiedliche Lieferzustände beim TORO 300

Hi,
meine erste Fläche sollte ein TORO 300 sein. Ich hatte ihn schon gesehen, wie er von Herrn Lenger geliefert wird. Er kam so, wie es auf der Homepage des Herstellers beschrieben ist, fast kompl. montiert mit ,Tape mit geliefert und Gestänge bereits gebogen. Die Kanäle für Gestänge waren schon geschnitten. Soweit O.K.
Da ich mal wieder nicht warten konnte, habe ich meinen bei HEPF in Österreich bestellt. Kam dann auch recht schnell, aber die Enttäuschung beim Auspacken war gross. Nichts war vorgefertigt, alles musste noch gemacht werden. Tape war auch nicht dabei. Arbeitsaufwand gut 2-3 Stunden. Laut Hersteller soll das Teil in ca. 15 min flugbereit sein. Ich bin ja nun aus dem Modellbau einiges gewohnt, aber das geht doch etwas weit.
Wenn HEPF eine billige Version einkauft, so sollte er das auf seiner Homnepage sagen. Alles andere ist unseriös und Geldschneiderei !
Übrigens, auf meine Bitte um Stellungnahme habe ich nichts gehört.
HEPF, nein Danke !
Gruss
Michael

Flyer

RCLine User

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. April 2004, 13:07

Hallo Michael,

hast du schonmal bei Hepf angerufen?
Ich finde Hepf eigentlich voll i.O. und wurde bis jetzt immer freundlichst beraten.
Also, ruf an und klär das von Ohr zu Ohr, sonst wird das nie was und es kommen wieder ganz blöde Gerüchte auf. Dann kann man sich so einen Thread wie diesen sparen (wie so oft)!!

Gruß,
Christian

mbsub

RCLine User

  • »mbsub« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. April 2004, 15:46

Hallo Christian,
einen Thread, wie diesen, kann man sich dann sparen, wenn sich das Geschäftsgebahren einzelner Anbieter ändert. Es kann nach solch einem Vorgehen ja wohl nicht meine Aufgabe sein, Ärger von der Firma HEPF abzuwenden.
Gruss
Michael

4

Samstag, 10. April 2004, 21:30

RE: Achtung! Unterschiedliche Lieferzustände beim TORO 300

Hallo Miachael,

ich versteh dich ja in deinem Ärger.

Aber solche Freds sind hier nicht gern gesehen, steht auch irgendwo in den Nutzungsbedingungen.
Es soll ja hier kein Beschwerdeforum draus werden.
Also für die Zukunft:
Erst mit dem Händler/Hersteller klären, wenn was (vermeintlich oder wirklich) nicht stimmt, meist ist eine zufriedenstellende Lösung zu erreichen.
[SIZE=1]Außer vielleicht bei den ganz Großen der Branche, (ich nenn hier mal keine Namen) die reagieren leider gelegentlich erst wenn die Öffentlichkeit von einem Problem Wind bekommt, sonst wird auch mal versucht runter zu spielen oder unter den Teppich zu kehren :no: [/SIZE]
Wenn wirklich keine Lösung zu erreichen ist sollte man das aber auch Posten dürfen, da ist mir die Regel hier dann zu streng

Wenn's etwas dauert mit der Reaktion: Bedenke, dass wir Ostern haben und evtl. bei Hepf bereits Urlaub ist! Also am Dienstag nochmal probieren.

Nachtrag:
Solche gravierenden Unterschiede für 3€ weniger können nicht richtig sein, irgendwas ist da faul und wird sich hoffentlich noch klären lassen!

Matthias

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (10. April 2004, 21:42)


5

Samstag, 10. April 2004, 21:36

Meiner war auch mehr Aufwand, macht aber nix ist trotzdem schnell fertig, offensichtlich gibt es da echt 2 Varianten. Meiner war nicht von Hepf.
Nicht mehr online

Bully

RCLine User

Wohnort: Geretsried

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. April 2004, 12:37

Hallo,

das ist ganz einfach zu erklären.
Den Toro gibt es tatsächlich in zwei Ausführungen. Orginal kommt er ja aus Tschechien.
Einmal die ARF-Version die schon fast fertig kommt, oder die viel billigere Selbstbauversion, wo keine Ausschnitte geschnitten sind, etc.

Ich selbst finde diese Vielfalt sehr gut, denn ich lege z.B. gerne selbst fest, wo ich welche Komponenten plazieren möchte und wenn ich dadurch noch Geld sparen kann, ist mir das ganz recht.
Ich hatte sogar extra mal bei Lenger nach einer Selbstbauversion angefragt (nachdem mein erster Toro "abgeflogen" ist) und hätte diese günstigere Variante auch dort bekommen können.

Also ist es keinesfalls eine Irreführung, sondern Du hast nur zwei verschiedne Versionen gekauft.
Drum lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...... :ok:


7

Donnerstag, 15. April 2004, 16:04

Es scheint noch mehr Varianten zu geben. Mein Baukasten war nicht wie bei Lenger abgebildet, aber auch nicht ohne Ausschnitte.

Winglets weiß ohne Dekor zum ankleben
Sämtliche Ausschnitte gemacht
Ruder nicht angetaped Ruderhörner und Gestänge beigefügt.
Kein Tape

Da ich aber eh mein eigenes Ding mache hat´s so genau gepasst und ein wenig tapen und kleben geht ratzfatz.
Nicht mehr online