Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frderik Bialon

RCLine User

  • »Frderik Bialon« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt a/M

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. April 2004, 10:54

Video von ZEXI

Weiß jemand wo es ein Video vom ZEXI gibt ?

martinus

RCLine User

Wohnort: freiburg

Beruf: feinmechaniker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. April 2004, 22:54

ich hab kein video aber ne zexi........

hab ein 400er pro von jamara und ein günni draufgeschnallt und mit 3x 1200 lipos geht er schon wie wild ab auch bei wind.

Auch ganz schön langeeeee

aber richtig geht halt bei einem bürstenlosen rund........ :D :D :D

gruß martin
Junjor Sport,Easyglider Pro (tuning),Kis120cm,Charter mit 7,5ccm,Free EPP,

rowoldt

RCLine Neu User

Wohnort: D-36093 Künzell

Beruf: Informatiker, Musiker, Komiker, Choleriker

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. April 2004, 01:39

Ich werde demnäxt mal eines machen. :ok:
Grüße
Sven

martinus

RCLine User

Wohnort: freiburg

Beruf: feinmechaniker

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. April 2004, 16:51

wie fliegst du sie???

Ohne antrieb oder mit???


gruß Martin
Junjor Sport,Easyglider Pro (tuning),Kis120cm,Charter mit 7,5ccm,Free EPP,

rowoldt

RCLine Neu User

Wohnort: D-36093 Künzell

Beruf: Informatiker, Musiker, Komiker, Choleriker

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. April 2004, 12:15

Ich fliege ihn nur als Segler, da ich noch Motormodelle habe und mich vor allem die Puristik "Empfängerakku pur" fasziniert.

Leider ist der Wind dieser Tage nur mau... ;(
Grüße
Sven