Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ampf

RCLine User

  • »Ampf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Linsengericht

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. April 2004, 21:31

EPP Weasel elektrisch??

Hi Leute.
ich schwärme und begeistere mich schon seit längerem für den EPP-Weasel.
Die Mischung aus unzerstörbaren Material, unkompliziertheit und ein Maximum an Flugspaß ist einfach faszinierend.
Nun meine Frage an die Experten: Ist der Weasel zu Elektrifizieren und wenn ja wie?

Auch wenn einer einen reinen Seglerweasel hat bin ich für jede Information hinsichtlich der Flugerfahrungen/eigenschaften und Bautipps dankbar.

Vielen Dank im voraus
Gruß Ampf
MFG Andi :ok:

Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. April 2004, 08:34

Hi Ampf,

da gibt es mehrere Möglichkeiten:

Ich hab schon Bilder gesehen mit einem Slowy-Antrieb vorn. Sah aber bescheiden aus ....

Heckantrieb hinten: siehe Bild, Schwerpunkt hat mit 8x AAA vorne gepasst, der 280er 7,2V war aber etwas schwach, der 300er wär besser. Das Fluggewicht war 400g. Wenn du nen CDR oä. hast, gehts mit dem und 2-3 Lipo vorn, das ist leichter, kräftiger und fliegt länger.

Mittelmotor mit Fernwelle nach hinten (machen die Indoor-Combatter bei ihren Weasel-Nachbauten) soll problemlos und einfach mit ner 2mm-Kohlewelle gehen. Dadurch keinerlei Schwerpunktprobleme auch mit leichten Akkus.

Einen Verbrenner vorn siehste auf der Seite mit den Kundenmodellen auf meiner HP ... einfach EPP-Modelle (weißes Logo oben) anklicken ..

Wer die Wahl hat, .... :D
Schöner Gruß von der Teck

Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter_K« (28. April 2004, 08:39)