Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 8. Mai 2004, 16:30

k-10 bebügeln oder mit Heissluftpistole ??????

Haaallloooo, werde mir jetzt einen K-10 zulegen mit 145 cm Spannweite.
Allerdings möchte ich den Nuri später mit Orastick-Folie finishen.
Habe aber sowas noch nie gemacht. Wie sollte ich es am besten machen ? Mit einem Folienbügeleisen oder mit einem Heissluftfön ? ??? ??? ??? ???
Orastick soll besser für EPP sein daher nehme ich diese Folie.
Freue mich auf viele Antworten. :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:
Gruss Marcus !!!!!!!!!!!!
Gruss Harlekin :w





Excel-Competition3, Megalight 1800, ASW 28, Micro-Excel.

Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. Mai 2004, 17:28

Bügeln!
Nur mit Pistole wird nix, wegen den kanten und weil die folie nicht richtig festgedrückt wird. Bügeln ist ausserdem Präziser.

Ciao,
Julezz

Busta

RCLine User

Wohnort: Wolfsburg

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Mai 2004, 01:35

Mir wurde für die Orastick Folie empfohlen auf das EPP einen Haftvermittler vorher aufzutrafen. Hiess Balsaloc, so eine Art Weissleim glaube ich.
Aber trotzdem hält die Folie nich besonders und knittert sehr leicht, auch wenn ich sie sehr lange angebügelt hab.

Mit dem Heissluftfön wird das nichts, weil man schon etwas Druck ausüben muss damit es auch hält.

Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Mai 2004, 22:24

Hi!

Also bei mir hält die Folie top. Vorher nicht zu knapp Sprühkleber von Tesa drauf aufs EPP, vorher glattschleifen , und das hält super glatt und faltenfrei. Bis jetzt nie Probleme, selbst beim ältesten EPP-Flieger nicht.

Ciao,
Julezz

kobalt

RCLine Neu User

Wohnort: D-69469 Weinheim

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Mai 2004, 10:59

Hallo
Ich habe gerade meinen alten F4Y mit A-Holm ausgestattet und würde ihn jetzt gerne bebügeln.
Welche Folie ist eigentlich die geeignetste:
Oracover, Oralight oder Orastick?? Oder gibts noch eine bessere Folie?
Mit Sprühkleber ist klar
Gewicht spielt eher eine keine Rolle, aber verziehen sollte er sich auch nicht
Grüße Ulli

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kobalt« (11. Mai 2004, 11:12)


Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Mai 2004, 17:18

Orastick ist Top! Besonders die Neonfarbene, weil die besonders dick und somit stabil und glatt ist.

kobalt

RCLine Neu User

Wohnort: D-69469 Weinheim

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Mai 2004, 22:11

@Julian
Danke, dann hole ich mir mal nen Meter, danke auch für die Superanleitung auf Deiner (Eurer) Homepage
Ulli