Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 15. Mai 2004, 21:34

Nuri - Neubau (K-10)

Grüßt Euch, habe mir jetzt einen K-10 von 145 cm Spannweite gekauft und den möchte ich von feinsten bauen, vor allem im Finish.
Möchte Euch mal bitten mir einige Bilder von Euren Nuri´s zukommen zu lassen damit ich mir nen schönes Finish aussuchen könnte. Was habt Ihr so für Varianten ?
Später muss ich doch die Servos mit Orastick überbügeln, was habt Ihr für Möglichkeiten um später an ein def. Servo zu kommen ?
Gruss Marcus.
Gruss Harlekin :w





Excel-Competition3, Megalight 1800, ASW 28, Micro-Excel.

DonKracho

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Mai 2004, 02:41

RE: Nuri - Neubau (K-10)

Hi,

mein Teil ist ein reiner Zweckflieger mit dünnem Paketband beklebt. Daher gibt es keine Bilder. Als Servos solltest du unbedingt Flächenservos mit Metallgetriebe nehmen, denn ist die Wahrscheinlichkeit, dass es wegen Defektes ausgewechselt werden muss sehr viel geringer.
/DonKracho
Schraubst Du noch, oder wohnst Du schon?

Holi

RCLine User

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Mai 2004, 07:15

Hi Marcus,


Zitat

Später muss ich doch die Servos mit Orastick überbügeln, was habt Ihr für Möglichkeiten um später an ein def. Servo zu kommen ?


Hattu scharf Messer ??? ??? :evil:

Ist zwar kein K10 ;( , sieht aber auch gut aus, denke ich.

http://people.freenet.de/Holi/Nuri.jpg :ok:

Tschüß,
Holi


Haste Dein Twini zum fliechen gekriecht ??? oder brennter noch :ok:
Grüße aus dem igen Dresden,
Holger

Nicht verzweifeln, entdecke die "UN"möglichkeiten!
flightinside - schau mal wieder rein

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holi« (16. Mai 2004, 07:28)


Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Mai 2004, 14:30

Hi!
Mein Vorschlag:
So wie beim Evo-Zack .
Aber warum willst Du die Folie zum Servoeinbau aufschneiden? Ich baue die Servos immer vor dem Bespannen ein und muss nachher nurnoch Löcher für die Servohebel machen.

Ciao,
Julez