Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

manu02288

RCLine User

  • »manu02288« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-97273 Kürnach

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. Juni 2002, 20:38

Bauplan für Zacki oder ähnliches


Hi
Da alle von diesen EPP-Zackies (z.B. Zack1 http://www.bolamoba.de ), habe ich mir gedacht vieleicht einen preiswerteren aus Depron zu bauen. Kennt da vieleicht jemand einen Plan für sowas. Könnte man
ja eigentlich im Prinzip wie den Pibros bauen mit Depron. Bräuchte ich nur das Profil und ein paar Maße.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

ciao
ManuLetzte Änderung: manuel melber - 28.06.02 20:38:06

2

Freitag, 28. Juni 2002, 21:56

Re: Bauplan für Zacki oder ähnliches


Hi Manu,

Nimm dies!
http://www.zip.com.au/~dazb/dAzi/dAzi.html

Daher habe ich die Ur-Inspiration (und den Schnittplan) für das!
http://www.maltemedia.de/segi/

SPW 70cm, Profil habe ich MH45 von 10% auf 12% genommen. Verwindung könnte ruhig ein bißchen weniger sein ;)

Grüße
Malte

manu02288

RCLine User

  • »manu02288« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-97273 Kürnach

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Juni 2002, 10:03

Re: Bauplan für Zacki oder ähnliches


Hi
Hast du auch die Maße für das Ding? Also Spannweite und  Flächentiefe außen und innen und was man sonst halt noch zum Bauen benötigt.
Das Profil kenne ich nicht, hast du vieleicht eine Rippe als Vorlage?
Wäre auch nett wenn du den Bau ein bisschen erklären könntest, da mir das noch nicht ganz klar ist.
Wie lange braucht man den für sowas und fliegt der genauso gut wie so ein EPP-Zacki?

ciao
Manu

4

Samstag, 29. Juni 2002, 13:57

Re: Bauplan für Zacki oder ähnliches


Steht doch oben: SPW 70 cm. Schnittplan vom Dazi. Andere Maße ergeben sich

Mit 70 cm fliegt der Segi aber nicht wie ein Zagi, sondern ist ein kleiner scheller Hibbel. Den Nächsten würde ich mit ca 90cm bauen. Zagi-Feeling kommt erst bei über 1,10 Meter Spw. auf.

MH45 ist ein gutes Nuri-Profil und hat den Vorteil, daß es unten flach ist, also einfacher auf dem Tisch zu bauen. Rippen mußt Du aber so ausdrucken ( http://members.lycos.nl/franshop/profil22.htm ),
daß Du die z.B. 3mm Beplankung( bei Selitron) einbeziehst.

http://www.aerodesign.de/profile/profile_s.htm#mh45

Ich habe keine Zeit, einen großartigen Baubericht zu schreiben, die Bilder zeigen eigentlich schon alles. Das meiste habe ich mit Styro-Sekundenkleber geklebt, die Endleiste und Servobefestigung mit doppelseitigem
Tape. Verstärkungen innen und außen mit Strappingtape 120er NiCD-Akkus stoßgeschützt mit etwas EPP. JetiRex5Plus Empf und 5.4g Servos.

Hier gibt es noch eine Anleitung für einen anderen Depron-Nuri: http://www.pibros.de/sons07_1.htm

Grüße
Malte
Letzte Änderung: Jalte Mohn - 29.06.02 13:57:53

manu02288

RCLine User

  • »manu02288« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-97273 Kürnach

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. Juni 2002, 19:34

Re: Bauplan für Zacki oder ähnliches


Hi
Der Nuri von Pibros.de ist denke ich um einiges schneller gebaut. Hast du den schonmal gebaut?
Wer den schonmal gebaut hat kann mir ja mal berichten wie der fliegt.
Also ich baue dann natürlich den mit den besseren Flugeigenschaften.

ciao
Manu

manu02288

RCLine User

  • »manu02288« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-97273 Kürnach

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Samstag, 29. Juni 2002, 19:47

Re: Bauplan für Zacki oder ähnliches


Hi
Habe mich gerade entschieden. Ich baue einen Misch aus Pibros-Nuri und deinem. Also das heißt dass ich den von Pibros.de mit Rippen baue. Wie groß sollten dann die Rippen bei 1,10m Spannweite sein? Und
was hast du am Anfang mit Verwindung gemeint?

ciao
Manu

7

Samstag, 29. Juni 2002, 21:59

Re: Bauplan für Zacki oder ähnliches


Wie Groß die Rippen sein müssen weiß ich auch nicht, der Stealth braucht ja keine. Das Profil soll explizit so eckig sein! Er kommt auch ohne Verwindung und auch ohne Winglets aus. Beim Segi hatte ich
es mit der Verwindung etwas übertrieben. 2-3° hätten wohl völlig gereicht.

Zum Stealth400 gibt es doch noch 'ne Seite zu: http://www.stealthhorten.com/

Grüße
Malte