Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

eisi

RCLine User

  • »eisi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-51647 Gummersbach

Beruf: Technischer Angestellter

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Juli 2004, 18:47

Schischi von epp-fun fliegt

Tach zusammen,

seit diesem Wochenende kann ich nun sagen: Mein Schischi fliegt. Sogar sehr gut muß ich sagen. Es macht richtig Spaß.

Ich habe zwar ein Abfluggewicht von 630 g, aber der Schischi gleitet jetzt gut und steigt auch in leichten thermischen Aufwinden (zumindest bilde ich es mir ein).

Mein Schischi hat mächtig Blei am Bauch - wäre sicherlich noch eine Idee wert die Servos anders einzubauen oder sogar die Flosse noch leichter zu gestalten.

Von Hand alleine geworfen kam der Schischi nie richtig weg. Ich habe mir von robbe ein leites Hochstartgummi gekauft (für Modelle bis 800 g). Mit dem Nylonseil bin ich nicht richtig weggekommen, mit dem Gummi allein gehts allerdings richtig gut.

CU
Frank
...immer eine handbreit Luft unter den Rotorblaettern...
Euer

MPX ROYALpro MLink-LMH-ESky3D-Schischi-F4Y-Fredy-Tito-TwinStar-EasyGliderE-Freedom-Gritter www.fe-copter.de