Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nIchte

RCLine User

  • »nIchte« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Unna / Ruhrgebiet / Sauerland

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Juli 2004, 23:41

Toro 300 - Motorritzel zerfetzt - was tun???

Hallo alle zusammen,

das ist mein ersten Beitrag hier, hab aber schon ne Menge gelesen.

Hab mir aufgrund vieler Beiträge hier nen Toro 300 zugelegt um wieder ins Fliegen einzusteigen. Bin sehr zufrieden mit dem kleinen Teil, zumindest meistens (manchmal hab ich das Gefühl er verzieht sich ein bissl bei Wärme, ändert zumindest bisweilen mal sein Flugeigenschaften wenn er längere Zeit im warmen Auto gelegen hat...)

Na ja, nun zu meinem Problem. Bisher hat sich bei Boden oder sonst irgendwelchem Kontakt die Schraube immer gelöst und somit weiteren Schaden an selbiger oder dem Antrieb verhindert.

Heute hatte aber ein Dach irgendwie magische Anziehung auf den kleinen Flieger :nuts: und beim Einschlag hats mir irgenwie das Motorritzel zerfetzt. :hä:

Kann ich das irgenwie nachbekommen und wenn ja wo ??? Oder muss ich gleich den ganzen Antrieb umtauschen (das wär dann wohl der Zeitpunkt zum Umstieg auf Brushless...)

Grüße
Daniel
LMH 120 - SHP S16 - 8 Zellen GP 3300 - Hackenberg mit Doppelriemen :evil: im Neuaufbau und in freudiger Erwartung einiger Aluteile
Ornith - OS 46 - im Aufbau
Sky Fox - Webra 65 - Wartung
Lama 5#8 - Rotorblattsalat :angry:

pstoehr

RCLine User

Wohnort: Scheßlitz

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Juli 2004, 23:56

RE: Toro 300 - Motorritzel zerfetzt - was tun???

Hi,

bei Modellbau Lenger http://www.lenger.de kann man die Dinger nachkaufen.

Viele Grüße
Peter
Mein Verein: Modellflieger Club Merkendorf
Ich: Homepage
Mein zweites Ich: PDPS

Dennis

RCLine User

Wohnort: Königreich Gründau

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Juli 2004, 00:08

Evtl bekommst du auch bei Conrad ersatz,musst mal nachschauen(ich habe glück,bei uns is einer in der nähe,da kann man mal hinfahren )
Es ist gelogen, dass Videospiele die Kids beeinflussen ... !!! Sonst würden wir ja wie Pacman durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören ... !!!

4

Dienstag, 20. Juli 2004, 23:58

Gegen AXI tauschen, der hat kein Geriebe ;)
Nicht mehr online