Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Funny Flyer

RCLine User

  • »Funny Flyer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Herrenberg im schönen Schwabenland

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. August 2004, 10:01

Verlorenes Ruderhorn beim Toro 300

Hi All,
während eines Fluges mit meinem Toro ist plötzlich ein Ruderhorn abgegangen. Nach der etwas unsanfteren Landung hat sich zum Glück nur der Motorträger gelöst. Sonst ist alles heil geblieben. Nun zu meiner Frage? Wo bekomme Ersatz für das verlorene Ruderhorn her? Wäre prima wenn es die gleiche Ausführung wie das alte ist, da ja bereits Vertiefungen im Ruder existieren.
Tipp an alle Toro User: Überprüft die Verklebung der Ruderhörner. Das Ruderhorn, das noch dran war, war auch schon ganz locker und hätte sich sicherlich bald verabschiedet.

Grüsse Martin

Theis T.

RCLine User

Wohnort: Ruppertsberg

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. August 2004, 12:44

ich hab da bei meinemn ein st+ück 2mm gfk platte reingeklebt, nachdem mir im flug mal beide anlenkungen den geist aufgegeben haben.

Gruß tobias

3

Montag, 9. August 2004, 14:49

Ich verwende statt der Drähte 1,5mm CFK-Stangen mit Nylon-Gabelköpfen, da kann nix verloren gehen, weil das Horn im Falle des lösens immer noch am Gabelkopf hängt.
Nicht mehr online