Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 16. August 2004, 09:13

Toro - Frisbee-Start

Nach dem ich meinen Toro die ersten 100 Flüge ala Weichei gestartet habe, also Schubsen und dann Motor an, wollt ich mal den Frisbee-Start probieren.

Mein Problem dabei ist folgendes:

Man soll ja mit der rechten Hand an der linken Nasenleiste packen ??? Nur komm ich da dank der rechten Fläche mit der rechten Hand kaum ran - ich kann mir ehrlich gesagt nicht gut vorstellen wie das klappen soll.

Könnte mir mal jemand die Startmethode genauer schildern oder noch bessr Bilder oder Video´s davon reinstellen?
Nicht mehr online

2

Montag, 16. August 2004, 09:26

Moin,
ich fasse meinen Toro mit der rechten Hand an der Nasenleiste des rechten Flügels und werfe ihn wie einen Frisbee mit laufenden Motor ca. 45 Grad nach oben. Das klappt 100 %ig. Noch besser sieht aber die Saal-Startmethode aus. Dazu fasse ich mit der rechten Hand die linke Nasenleiste und werfe das Model aus der Drehung - ebenfalls mit laufendem Motor. Das geht genausogut wie die Frisbeemethode. Du kannst nicht wirklich was falsch machen. Mir ist noch kein einziger Start mißlungen.
Gruß
Thomas

3

Montag, 16. August 2004, 09:53

Ich probiers morgen einfach mal, kann ja nix kaputtgehen, höchstens der Motorträger geht an meiner Sollbruchstelle ab ;)
Nicht mehr online

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. August 2004, 14:37

Noch SpäctraCOOLärer ist es so:
Den Nur auf dem Kopf halten (Oben nach Unten) und den Nuri Rückwärts (Mit der Endleiste vorran) werfen. klappt Klasse, der Nuri klappt automatisch in die Flugrichtig, sieht sehr krank aus. Werfen dann auch SAL-mäsig, co 30-45° nach oben.
Gruß Holle

5

Montag, 16. August 2004, 14:47

Na das musste mal filmen :O
Nicht mehr online

6

Montag, 16. August 2004, 17:02

hi fotos
weiter unten noch ein vid


grusssssssssssssssss
keiner meiner vögel ist mir am himmel hängen geblieben :prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andres« (16. August 2004, 17:06)


Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. August 2004, 19:21

Hi!

Nochn Video hier!

Ciao,
Julez