Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fst

RCLine User

  • »fst« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Essen

Beruf: IT Systemkaufmann

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. September 2004, 11:46

Antriebsfrage

Hallo Gemeinde...

ich wollte mir für den Flugspass zwischendurch einen Nurflügler (Zaggi imitat) zulegen.

Ich habe noch aus alten beständen einen 310er Elektromotor von einem Eco Piccolo und möchte den mit 3 Lipozellen 1,2 A betreiben.

Meine Frage nun hierzu, welche Luftschraube muss ich einsetzen um min. 15 Minuten zügig fliegen zu können?
Die Spannweite des Modells wird wohl so zwischen 1 und 1,2 Meter liegen.


Danke für eure Hilfe.


Frank
### T-REX 600 CF
### BELL 222, BL Actro C5,ext.BEC, 12 Zellen. ###
Dort findest Du weitere Modelle von mir:
Flugmodelle

Verein: www.fscessen.de

2

Donnerstag, 7. Oktober 2004, 10:35

Hi..

in erster Instanz mal den "üblichen" Günni-Prop versuchen. Mal den Vollgas-Strom messen, nicht dauervollgas fliegen, dann dürfte das passen.

Ansonsten mal die paar Euro fuffzich in nen Speed300 7.2V mit Günniprop investieren.

mfg
andi

Martin1989

RCLine User

Wohnort: vom Fuße der Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Oktober 2004, 19:40

hallo

geht eigentlich auch ein normaler 400er 6V an 2 LIPO Zellen? und kann ich da n standart regler verwenden?


Martin
besteht interesse an WD Sunwheel ???

wer lust hat kann mal reinschauen bei der Modellfluggruppe Dettingen Teck

Flugrausch

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Dipl.-Ing. (FH), Entwicklungsingenieur

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Oktober 2004, 20:28

Hi Martin,

Beim Kraftbrett flieg ich auch mit 2 Lipos und einen Speed 400 6V, geht eigentlich einwandfrei

Einige Bürstenregler schalten bei 5 V Spannung den Motor ab, d.h. mit 2 Zellen geht es gerade noch. Das solltest du vorher aber unbedingt messen, Schaltet er nicht ab solltest du unbedingt einen Lipo Save verwenden.

Gruß Johann

Martin1989

RCLine User

Wohnort: vom Fuße der Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Oktober 2004, 22:17

hallo johann

ich werde nur aus untertapeten warscheinlich ein zagi machenvielleicht auch wiesel.
ich habe vor von conrad so nen kleinen regler zu mehmen. mal messen.


Martin
besteht interesse an WD Sunwheel ???

wer lust hat kann mal reinschauen bei der Modellfluggruppe Dettingen Teck