Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dieter w

RCLine User

  • »dieter w« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Grünstadt (Pfalz)

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Oktober 2004, 20:18

Ungesteuerter Nuri im körpereigenen Aufwind

Vor 1-2 Jahren habe ich irgendwo mal etwas über sehr leichte Nuris gelesen, die man vor sich her fliegen lassen kann, wenn man z.B. die Hände als "Minihang" unter die Fläche hält und dabei geht. Auch vor der Stirn sollten diese Teile herfliegen können.
Leider erinnere ich mich überhaupt nicht mehr, wo ich das gelesen habe. Soweit ich weiß, wurden diese Teile damals als neue Modellsport-Unterart angepriesen.

Weiß jemand, wo es nähere Informationen über diese Nuris gibt?

:) Dieter
Wasserflieger sind geil! :nuts:

2

Samstag, 9. Oktober 2004, 23:45

RE: Ungesteuerter Nuri im körpereigenen Aufwind

Habe mal ein Video von den dingern gesehen weis leider nicht mehr wo ;(
Gruß
Georg

3

Sonntag, 10. Oktober 2004, 13:25

Du meinst den Airsurfer
http://www.wowwee.com/catalog/airsurfer.html

Am besten suchst Du mal ein wenig bei RCGroups, da stand recht viel, auch zu motorisierten Nachbauten bis über 1m SPW

Grüße
Malte

4

Sonntag, 10. Oktober 2004, 13:52

Hi,
die Bewegungen von Aerodynamic-Dan zum Schluss des Videos sind lustig :D :D :D
Zauberlink
Flugzeugforum :ok:
Locker bleiben, wenns mal länger dauert, bin in der Woche kaum online;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rotmilan« (10. Oktober 2004, 13:53)


Matze S.

RCLine User

Wohnort: Backnang (nähe Stuttgart)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. Oktober 2004, 14:31

Hi,

das ist ja mal voll cool.

Meint ihr so was könnte man auch aus Depron selbst herstellen? Oder ist Depron schon zu schwer dafür?

Oder gibt es solche Teile irgendwo in Deutschland zu kaufen?

Ich bin echt voll begeistert von den Teilen :D
Viele Grüße
:w

Ich habe kein Problem mit Drogen .... aber ohne 8)

6

Sonntag, 10. Oktober 2004, 15:14

m.W. sind die Teile aus dünnem Depron.

Habe selbst einen mit Motor gebaut. War aber noch ohne Brushless & Lipo, daher zu schwer und flog net so dolle ;)

Grüße
Malte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrM« (10. Oktober 2004, 15:15)


Matze S.

RCLine User

Wohnort: Backnang (nähe Stuttgart)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. Oktober 2004, 15:26

was ist für dich dünn??
Ich werde es mal mit 3mm Depron versuchen.

Hat irgendjemand genaue Maße. Oder zumindest ein paar Bilder, mit denen man sich´s ausrechnen kann?

Weiß jemand genaue Links zu Threads von RCgroups?
Viele Grüße
:w

Ich habe kein Problem mit Drogen .... aber ohne 8)

8

Sonntag, 10. Oktober 2004, 15:50


Schwerpunkt liegt bei ~34% der Gesamttiefe.

Grüße
Malte

dieter w

RCLine User

  • »dieter w« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Grünstadt (Pfalz)

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 10. Oktober 2004, 17:55

Danke Malte, genau das habe ich gesucht.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Dinger vernünftig zu motorisieren und fernzusteuern sind. Aber im Winter einfach so in der Halle kleine Wettbewerbe machen, das wär doch was...

Sind die Striche auf deinem Foto Verstärkungen oder nur Einschnitte wegen der Wölbung? Wie bekommt man das Hohlprofil hin, so dass es halbwegs definiert hält? Die Profilierung sieht im Film fast wie ein Kreisausschnitt aus. Die Striche auf deinem Bild lassen eher ein normales Profil vermuten.

Ich glaube, ich nehme einfach mal etwas Depron und probier etwas rum.

:) Dieter
Wasserflieger sind geil! :nuts:

10

Sonntag, 10. Oktober 2004, 19:52

Genau, haben die ein profil? Spannweite?
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

Matze S.

RCLine User

Wohnort: Backnang (nähe Stuttgart)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. Oktober 2004, 14:46

So,
ich hab mir jetzt mal so ein Ding zusammengebastelt.

Und es fliegt sogar... und auch noch richtig gut. Sogar im aufwind eines Buches, konnte ich ihn ein paar Meter in der Luft halten. (Hätte nicht gedacht, dass das funktioniert)

Meine Spannweite ist 55cm.
An den eingezeichneten Stellen, hab ich den Flügel leicht geknickt. Und mit dem Video verglichen.
Insgesamt wiegt er jetzt 10g. Dovon sind mindestens 4g Blei, die ich gebraucht hab um den Schwerpunkt hinzubekommen.
Viele Grüße
:w

Ich habe kein Problem mit Drogen .... aber ohne 8)

12

Dienstag, 12. Oktober 2004, 17:35

Faszinierend das Depron muesste vorne dicker sein als hinten für den passenden Schwerpunkt. Aber bei einem solchen Hallenfliegen möcht ich trotzdem nicht dabeisein, das mit dem "körpereigenem Aufwind" ist mir nicht geheuer. :D
.

Stehende9

RCLine User

Wohnort: A-8250 Vorau

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 12. Oktober 2004, 18:18

Hi Marc,

keine Bange, es handelt sich doch um reinen Hangaufwind und um keinen lauwarmen F***z - zumindest solange nicht einer plötzlich zu kreisen beginnt :evil: :evil: :evil:

lg Franz

thomas5680

RCLine User

Wohnort: Zuerich (CH)

Beruf: -

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. Oktober 2004, 14:51

hallo zusammen,

ist echt interessant!

ich warte nur bis der erste das wort COMBAT einwirft :evil:

Gruss
Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thomas5680« (13. Oktober 2004, 14:51)


15

Mittwoch, 13. Oktober 2004, 19:26

Hi,

Zitat

Original von thomas5680
ich warte nur bis der erste das wort COMBAT einwirft :evil:


Du hast angefangen!!! :evil: :evil: :nuts: :nuts: 8(

Christian
_______________________________________________
T-Rex 450PRO 3xHS5065 GY520 BLS257, (SS23 Jazz 40-6-18 SLS2200) NEU: Scorpion Eigenwicklung mit 750W, YGE 60, SLS220045C/90C
T-Rex450XL, V2 Alu-Kopf, PRO Antriebsset, HS-56, GY401, S9257
u.a.

16

Mittwoch, 13. Oktober 2004, 20:19

Stellt euch vor, jeder rennt mit seinem Buch und dem Nuri umher, ich komm auf jeden fall zuschauen :D
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

dieter w

RCLine User

  • »dieter w« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Grünstadt (Pfalz)

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

17

Freitag, 15. Oktober 2004, 11:46

Es funktioniiiiieeeerrrrrttt!!! :nuts: :D :tongue:

Spannweite: knapp 54cm (damit kann man eine Flügelhälfte auf A4 ausdrucken)
Gewicht: 8g, davon 3g Blei
SP ca. 1mm hinter Maltes Angaben

Als Profil habe ich etwa einen Kreisbogen gewählt (also ziemlich "hohl").
Das erfordert einen sehr großen S-Schlag an den Ohren (nicht an meinen :dumm: )
Der Flügel gleitet damit im Freiflug recht gut, allerdings habe ich ihn etwas kopflastig belassen. Dann reagiert er nämlich ruhiger auf Steuerbewegungen. Bei im Gleitflug absolut korrekter Trimmung neigt er zum Überziehen, sobald man unsauber steuert.
Am Sonntag werde ich ihn erstmals in der Halle testen, die bisherigen Tests waren ausschließlich im Wohnzimmer. Aber selbst im Wohnzimmer kann man die verschiedenen Steuerarten mittels "Brett vorm Kopf", Händen oder nur Kopf gut austesten. Ich bin noch ganz geschwitzt vom ausgiebigen Körpereinsatz :dumm:

Combat ist eigentlich eine gute Idee... aber was soll bei der Frage eigentlich der " :evil: "? Da spekuliert wohl einer auf Kolateralschäden? :D

Wie müsste eigentlich die Handbewegung (mit Brett) aussehen um zu dizzen? ==[]

Naja, jetzt muss ich erst mal üben, im Wohnzimmer eine Kurve zu fliegen. Im Ansatz funktioniert das schon recht gut, der Radius ist allerdings noch deutlich zu groß.

:dumm: Dieter
Wasserflieger sind geil! :nuts:

18

Freitag, 15. Oktober 2004, 19:36

Mach mal ein Bild...
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

dieter w

RCLine User

  • »dieter w« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Grünstadt (Pfalz)

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

19

Freitag, 15. Oktober 2004, 19:54

Kannste das Bild einstellen? Ich könnte dir eins mailen.

:) Dieter
Wasserflieger sind geil! :nuts:

20

Freitag, 15. Oktober 2004, 21:18

Jojo.... :D
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx