Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 19. Oktober 2004, 10:44

Nachbau like Miniwiesel

Hallo 8)

Ich habe über den miniwiesel schon recht viel gesehn gelesen desshalb musste einer her :ok:
zuerst mal ein grosser und dann in der richtigen grösse :evil:
Nachdem der

mit 1000 mm schon super flog :ok: :ok: ist der gleiche wie im Forum beschrieben musste der

kleine her :ok:

Die Daten:
Profil: Phönix mit 0° verwindung
Spannweite: 750mm
Wurzelrippe:320mm
Randbogen:150mm
Schwerpunkt: 90-100mm (ich fliege mit 95mm)
Querruder sind 30mm Tief
Die Würzelrippe ist um 20mm zurückversetzt wergen der Trapezfläche :dumm: *versteht das jeder*
Der Randbogen ist mit einem Suppenteller geschnitten :evil:

Wie schon geschrieben den Miniwiesel hab ich leider ;( nicht orginal desshalb ist es auch kein richtiger nachbau
Sagen wir ich hab mich etwas angeleht an der Form und alles etwas Dauen mal .....
Aber er fliegt oder besser gesagt sie fliegen spitze :ok:
Viel spass beim nachbauen :nuts:

Achja die Photos sind leider etwas gross geraten sorry :heart:
falls sie nicht gehn hier die links
http://www.geocities.com/landeangriff/DSC00003.JPG
http://www.geocities.com/landeangriff/DSC00002.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Slayer« (19. Oktober 2004, 10:53)


2

Dienstag, 19. Oktober 2004, 11:08

Nach x mal editieren die bilder gehn nicht???
mein alter account wurde gelöscht und der neue geht einfach nicht ???
hmmm.... ok jetzt anscheinend doch ???

nochmal der alte grosse mit kampfspuren :evil:

der kleine neue mit weniger spuren :evil:


Die Schrauben der Ruderhörner könnte man abzwicken ja das stimmt aber .....
....so kann ich sie beim nächsten verwenden

übrigens ist alles aus styro geschnitten und durch das tapen genauso fast unzerstörbar :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Slayer« (19. Oktober 2004, 13:44)


ZagiFUN

RCLine User

Wohnort: Kirchheim u. Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Oktober 2004, 17:29

heißes Teil :evil: !

Wie lange hasst du dafür gebraucht? Für alles meine ich (Styro schneiden etc...)?

Gruß
Marc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZagiFUN« (19. Oktober 2004, 17:30)


4

Dienstag, 19. Oktober 2004, 19:52

Sehe die Bilder ned ;(
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

5

Dienstag, 19. Oktober 2004, 19:53

Ah doch, ging nur saaaaaaaaaau lange :D
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

6

Mittwoch, 20. Oktober 2004, 12:00

RE: Nachbau like Miniwiesel

Ist an einem Tag fertig..... :evil:
Soll ja schnell gehn solange es noch windig ist :nuts:

fido

RCLine User

Wohnort: Schweiz Kanton GR

Beruf: Elektroniker, Informatik Techniker TS

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. Januar 2005, 19:20

aus was bestehen denn bei deinem Wiesel (grosse Variante) die Ruder und das Seitenleitwerk???
Sieht irgendwie nach Holz aus.... oder Paketklebeband?

Gruss David

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fido« (6. Januar 2005, 19:20)


8

Freitag, 7. Januar 2005, 09:20

Ja ist holz beim zweiten dann Depron :ok:

Marcuz

RCLine User

Wohnort: Gummersbach

Beruf: Ausbildung

  • Nachricht senden

9

Freitag, 7. Januar 2005, 12:07

RE: Nachbau like Miniwiesel

Hallo,

die Links funzzen nicht.
Sorry, this site is temporarily unavailable! ;(
Grüße, MarcuZ!

Meine Homepage
Stand 10.07.2009

Ergebnisse meiner ersten beiden großen F3J Wettbewerbe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcuz« (7. Januar 2005, 12:07)