Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Darkwing

RCLine User

  • »Darkwing« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-04329 Leipzig

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. Oktober 2004, 02:12

Deltas von Superfly-rc

hat schon wer erfahrung mit den kleinen EPP-Deltas???
Gehn Indoor genauso gut wie bei mittelstarkem wind
Specs
Wingspan: 23 inches
Length: 17 inches
Weight RTF: 6.5 - 7.0 ounces
LITE Version 5.8 - 6.3 ounces
Wing area: 240 square inches

Motor
GWS EDP 50 motors, GWS 3x2

Akku
Lipo 2S 750mah


Homepage :nuts: :nuts:

Profil???
»Darkwing« hat folgendes Bild angehängt:
  • TL04.jpg


:w Carl-Heinz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darkwing« (29. Oktober 2004, 02:28)


Dennis

RCLine User

Wohnort: Königreich Gründau

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. Oktober 2004, 14:27

Wollte ich auch schonmal haben.....aber der Preis.... :no: :no:


Schau mal auf www.rcgroups.com vorbai....da gibts mehr infos...
Es ist gelogen, dass Videospiele die Kids beeinflussen ... !!! Sonst würden wir ja wie Pacman durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören ... !!!

Darkwing

RCLine User

  • »Darkwing« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-04329 Leipzig

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. Oktober 2004, 15:03

Der Preis mit rund 50€ (59$) für das modell inklusive 2er Motoren und 4 Props ist soweit der kleine über ein Profil verfügt meiner Meinung nach annehmbar, alleine die Motoren schlagen ja schon mit 22€ zu Buche. Nicht wirklich ein Schnäppchen, aber auch ned teurer als Ikarus mit seiner SU.

Wenns kein Profil hat, denn tut es eine Platte EPP ausm Baumarkt eigentlich auch.


Ist jedenfalls ein netter kleiner Hallenflieger der auch draussen recht gut zu gehn scheint


:w Carl-Heinz

4

Freitag, 29. Oktober 2004, 16:22

Der hat sicher ein Profil, Stichwort selber schneiden :nuts: Nur welches? Hat der wohl V.Form? Wieviel Verwindung? Mal ne allgemeine Frage, bei Brettnuris, geht die Verwindung beim äusseren Profil nach oben oder nach unten? (Rippe mehr nach oben oder unten) ned schlagen...antworten ;)

Mfg
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

5

Freitag, 29. Oktober 2004, 16:30

@Dennis,

Zitat

Wollte ich auch schonmal haben.....aber der Preis....


was wärst Du bereit zu zahlen?

Gruss Gisbert
Verständnis ist das ErgEPPnis von Erkenntnis und ErlEPPnis.

WWW.HS-Flaechenservice.de

Darkwing

RCLine User

  • »Darkwing« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-04329 Leipzig

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. Oktober 2004, 17:24

So mal ein paar Maße in deutsch...

Länge 43cm
Breite 58cm

Flugfertig um die 200g


:w Carl-Heinz

7

Freitag, 29. Oktober 2004, 18:11

Zitat

Original von Darkwing



Breite 58cm


Spannweite ;)
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

Dennis

RCLine User

Wohnort: Königreich Gründau

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

8

Freitag, 29. Oktober 2004, 18:18

Also für das kleine Ding mit Impeller(gefällt mir am besten) würde ich net mehr als 25€ ausgeben......kommt halt noch drauf an was alles dabei sein sollte......
Es ist gelogen, dass Videospiele die Kids beeinflussen ... !!! Sonst würden wir ja wie Pacman durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören ... !!!

9

Freitag, 29. Oktober 2004, 20:19

@ Dennis

Zitat

Also für das kleine Ding mit Impeller(gefällt mir am besten) würde ich net mehr als 25€ ausgeben......kommt halt noch drauf an was alles dabei sein sollte......


... oder wie weit es vorgearbeitet iss... incl. 16 % Märchensteuer :no:

Und dann vielleicht noch Brushless ?
Sorry, kommt mir aber vor wie Porsche fahrn wollen aber dann nimmer die Knete für Reifen haben...

loooooooooooool

Für den Preis bekommste höchstens eine EPP- Platte mit Hinweis, daß Du dir das Profil mit Schleifpapier rausschleifen kannst. Schleifpapier und Profilname aber nur gegen Aufpreis... :evil: :evil: :evil:

Sorry, aber bei 25 Euretten für Modell und Impeller + Zubehör kann ein Hersteller Konkurs anmelden wenn er nur den Lichtschalter betätigt.
Dieser Hersteller hät eher was davon, wenn er sich im Liegestuhl des Morgens in den Garten legt und den Sonnenaufgang beobachtet...
Kein Wunder daß Deutschland die Bachgass runtergeht!
Gruss
Gisbert

PS: Hab EPP- Platten zu wesentlich günstigeren Preisen im Programm ;)
Verständnis ist das ErgEPPnis von Erkenntnis und ErlEPPnis.

WWW.HS-Flaechenservice.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gisbert_Schmitt« (29. Oktober 2004, 20:26)


Alpicort

RCLine User

Wohnort: Neu Wulmstorf

  • Nachricht senden

10

Freitag, 29. Oktober 2004, 20:47

Ich glaub´(hoffe..) er meint nur kerne für 25 ,- , vielleicht noch bisser´l Depron
für die Ruder dabei .excl. Impeller .

PS:Gisbert, warste früher Gintonic 42 ??, ...

Gruß Rainer

Dennis

RCLine User

Wohnort: Königreich Gründau

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

11

Freitag, 29. Oktober 2004, 22:20

@ Gisbert




Nein,du verstehst mich falsch...ich meinte doch mit 25€ NUR die EPP-Teile....net mit Brushless und Anlenkungen oder so.....NUR die EPP Teile...:D
Es ist gelogen, dass Videospiele die Kids beeinflussen ... !!! Sonst würden wir ja wie Pacman durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören ... !!!

Darkwing

RCLine User

  • »Darkwing« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-04329 Leipzig

  • Nachricht senden

12

Freitag, 29. Oktober 2004, 23:53

Irgendwie hatte ich ja schon gestern gehofft, Gisbert tät interessiert mitlesen :D

Ich glaub wenn dann ist eigentlich nur der Flächenkern + Winglets und evtl. die Haube
interessant. Wird ja eh jeder sein eigenes Modell kreiren.

20-25€ für die EPP-teile sind glaube gut angelegt..
Wer noch motoren impeller oder ähnliches braucht findet sicher ne Quelle dafür


:w Carl-Heinz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darkwing« (29. Oktober 2004, 23:55)


13

Samstag, 30. Oktober 2004, 05:56

@all

@ Dennis, sorry wenn ich das falsch verstanden hab. Hab mich zu sehr an dem 'mit Impeller' festgebissen. Dann iss der Preis Oki.

@Rainer
Nein, war ich nicht

@ Kalle: Hört sich fast wie ein Wink mit dem Zaunpfahl an :D

Gruss

Gisbert

PS: wenn ich mir das Bild so betrachte: F4Y Red Sun statt 70cm auf 60cm und einige darauf passende Ändrungen, wie z. bsp. 2 kleine Mots... :evil::O:evil::nuts::evil:
Verständnis ist das ErgEPPnis von Erkenntnis und ErlEPPnis.

WWW.HS-Flaechenservice.de

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gisbert_Schmitt« (30. Oktober 2004, 10:17)


Darkwing

RCLine User

  • »Darkwing« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-04329 Leipzig

  • Nachricht senden

14

Samstag, 30. Oktober 2004, 12:33

RE: Deltas von Superfly-rc

@ Gisbert
nun wenn einer EPP-Flächenkerne schneiden lassen will denn ist die chance das er deswegen bei dir anfragt ja nicht gerade gering :D
Da Importieren zu teuer ist müssen wir uns halt nach inländischen Alternativen umsehen :D

Hab noch nen recht ausführlichen test gefunden, vom Lieferzustand bis über den Bau bis hin zum SP-einstellen und einfliegen ist eigentlich alles vorhanden. Zwar nur in englisch doch wer sich für des Teil interessiert der liest halt etwas langsamer und kämpft sich durch ....

Zumindest weiß ich jetzt das die Fläche geteilt geliefert wird, in Amiland sicherlich wenige interessant, hier schon wegen der Postgebühren.



Die zweite Frage die ich mir beantworten musste war...
Welche der 2 Versionen..
zu der oben angegebenen gibt es noch eine doppelt so große und daher doppelt so schwere Version....
Da des Teil jedoch auch Indoortauglich sein soll und ich neben diversen schubladenmötörlis auch noch ein Antriebsset von nem 160g Drachen rumliegen habe ist die kleinere (wie oben angegebene) Version wohl die bessere Wahl.

196g Flugfertig
womit ich noch nen kleinen rechenfehler habe ist die Fläche.....
15dm2 Fläche hab ich in etwa umgerechnet was einer Flächenbelastung von ca.
13g gleichkommt.......... durchaus aktzepabel für mich.....

Die Fragen die bleiben wären....
Ist das profil erkennbar und kann so etwas geschnitten werden???
was wäre das Leergewicht bzw das Gewicht der Kerne.??? (denk mal ist RG15 EPP)
Und halt der Preis 8)


:w Carl-Heinz