Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 6. November 2004, 16:48

Blutoverschnitt "Platte"?

Hi zusammen

nachdem meine ersten Nuris flügge geworden sind, will ich nun einen Blutoverschnitt bauen, die "Platte" von http://www.sperrmuellflieger.de/EPP/Platte.htm , dazu habe ich aber zwei Fragen:

1: Soll ich das angegeben Profil (Bild) verwenden, oder vielleicht ein anderes (Phönix...)

2: In der Mitte zwischen zwei Rudern gäbe es ja einen Spalt (loch), soll ich da einfach den Flieger tiefer schneiden, aslo das Profil um die tiefe der Ruder erweitern und diese dann heraustrennen, so dass in der Mitte das Loch gestopft wäre? Die herausgetrennten Ruder würde ich natürlcih durch Balsa ersetzen, oder hat das Loch in der Mitte zwischen den Rudern einen Sinn?

3. Ups, noch ne Frage, hat die Platte eine Verwindung?

Schreibt soch mal eure Erfahrungen...


Mfg
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

2

Samstag, 6. November 2004, 17:50

Hi Patrick:

am besten so bauen wie beschrieben... und beim Bau Erfahrungen sammeln.
Und falls Du ein anderes Profil wählen solltes, berichte über V-Form (oben gerade? unten gerade?...etc.) und sich evtl. ergebender verwindung der Ruder... :evil:

Gisbert
Verständnis ist das ErgEPPnis von Erkenntnis und ErlEPPnis.

WWW.HS-Flaechenservice.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gisbert_Schmitt« (6. November 2004, 17:53)


3

Samstag, 6. November 2004, 18:07

Hm, du hast wohl recht!! Ich nehm mal keine V-Form, habe vor ca. ner Woche denen von Sperrmuelflieger ne Mail gfeschrieben, kam aber nix zurück, ist die E_amil Addi vielleicht falsch angegeben? Schreibt der Besitzer der Page auch hier im Forum?

Mfg
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

4

Samstag, 6. November 2004, 18:21

N'abend zusammen,

alternativ gibt es noch diesen Flieger:

http://www.das-nurfluegelteam.de/zero_92.html

Da gibt es eine eindeutige Profilangabe mit MH-60 und MH-45. Nicht daß ich der Sperrmüllfliegerversion nicht traue (..der wird sicherlich auch gut fliegen...), aber mir wäre speziell die Zeichnung des Außenprofils zu ungenau. Für den Zero 92 gibt es eine genaue Beschreibung.

Gruß
Thomas

5

Samstag, 6. November 2004, 19:29

Hm, Danke für den Link, aber der hat nur 92cm Spannweite und scheint nicht wirklich für DS gemacht worden zu sein, auf jeden Fall nicht für Starken wind!! Das mit dem Profil ist mir auch aufgefallen, aber da könnte man ja ein anderes nehmen, nur welches? Weis den niemand die Kontaktadresse? Ich habe den verdacht, das die auf der page falsch ist, da heissts nähmlich Sperrmllflieger, da fehlt irgendwie das ü, aber da kann mir sicher jemand helfen!!

Wie siehts mit Verwindung und V-Form aus?

Mfg
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

6

Samstag, 6. November 2004, 20:01

Hi Patrick

Zitat

da fehlt irgendwie das ü, aber da kann mir sicher jemand helfen!!


Jep... auf deren Seite ist auch die Briefanschrift veröffentlicht...
PC ausschalten - Blatt Papier und Kuli aktivieren (Post ist die alternative zu Email ;) )

Zitat

Wie siehts mit Verwindung und V-Form aus?


Bei einer mehrteiligen Fläche mit extrem unterschiedlichen Profiltiefen: coooooooooool :nuts: :nuts: :nuts:

mit anderen Worten: mach Dir net solche Sorgen um V-Form und Verwindung, sondern bau einfach mal nach Anleitung

Viel Spass beim Bau

Gisbert
Verständnis ist das ErgEPPnis von Erkenntnis und ErlEPPnis.

WWW.HS-Flaechenservice.de

7

Samstag, 6. November 2004, 21:14

Danke das ihr so hilfreich seid, aber da steht weder was von V-Form,

noch von Verwindung,

und ein anderes Profil will ich auch nehmen, ihr könnt mir doch ned andrehen, ihr habt noch nie selber so was geschnitten, also rückt mal raus :D

Mfg
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. November 2004, 22:06

Patrick,

wunderst du dich wirklich, warum dir niemand mehr antwortet?

Ich will dir echt nicht zu nahe treten, aber du willst alle 5 Stunden ein anderes Modell bauen, stellst Fragen, deren Sinnhaftigkeit manchmal bezweifelt werden kann, hast eigentlich keine Ahnung von Nurflügeln (und willst dir wohl auch keine anlesen), aber konkrete Bauvorschläge sind dir nicht gut genug, denn du willst alles anders machen ...

Tut mir leid, aber wer soll dich da noch Ernst nehmen??

Wie gesagt, ist nicht bös gemeint, vielleicht denkst du einfach mal darüber nach ... Internet und so ein Forum sind was Feines, aber es kann dir das nachdenken nicht abnehmen, das musst du selbst erledigen.
Schöner Gruß von der Teck

Peter

9

Samstag, 6. November 2004, 23:45

Patrick,

bau doch mal den Bluto, so wie es beschrieben ist. Die eine Profilschablone kannst Du ja etwas begradigen. Bau keine Verwindung und keine V-Form, das braucht dieser Flieger nicht.
Und außerdem, ich habe gerade den Zero92 ferig geschnitten. Wenn das Wetter trocken bleibt, fliege ich damit nächste Woche. Du baust den Bluto, dann können wir Erfahrungen tauschen. Stell mal Deine Erkenntnisse hier rein, ich glaube, es gibt da noch viele andere Leute, die gern an Deinen Erfahrungen teilhaben würden. Deshalb leg' mal los.

Gruß
Thomas

@Peter
Wie waren alle mal jung und ungestüm ;) ;)

10

Sonntag, 7. November 2004, 00:20

Hier schon mal der erste Bauabschnitt. Gewicht incl Leitwerk etwa 50 gr.

Ich hoffe, daß das Bild als Dateianhang hier zu sehen ist.
»Thomas Jobmann« hat folgendes Bild angehängt:
  • Zero921.jpg

11

Sonntag, 7. November 2004, 09:15

@ Peter, da hast du teilweise schon recht, natürlich habe ich nie so viel Erfahrung wie du, das ist schon klar, ich habe sogar recht wenige Erfahrungen, dass muss ich zugeben, aber "jeden Tag einen neuen Flieger" ist ein bisschen übertrieben, ich möchte einfach mal DS aussprobieren (schlagt mich jetzt nicht gleich, ich weis, da muss man üben üben üben,....) darum sollte es nicht allzu teuer werden (Ok, wirklich teuer ist es ja nicht, aber ich bin noch Schüler), das Frettchen wäre sicher gut, oder M48 oder M60, ich will mir aber etwas selber schneiden, bis der M48 angekommen ist, ich habe auch aktiv die Suche benutzt, kam aber nix wirklich gescheites über Bretternachbauten raus, so entschied ich mich für die Platte, dort standen alle Angaben die ich zum Bau brauchte, ausser die die ich oben gestellt hatte, das ist alles!!! Wenn man irgendwie nach nem DS Modell fragt, kommst du immer mit dem Frettchen, ist ja klar, du willst es verkaufen, aber wenn die anderen so nett sind, und ihre (unparteiische) Meinung dazu sagen, dann musst du ja nicht gerade wieder kommen, ähm, weisst du was, ich schreib dir ne PN!!

das mit dem "du willst alles anders machen" ist völlig falsch, darum habe ich ja diesen Plan genommen, weil da (fast) alles drinnsteht, aber die Ruder dem Profilverlauf anzupassen ist wohl keine Schlechte Idee!!!

@ Thomas, sieht gut aus, ist der aus EPP oder aus Styro? Das mit dem vergleich können wir sicher machen!!

Mfg
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

12

Sonntag, 7. November 2004, 09:43

Das ist "Brösel"-Styro. Das Leitwerk aus 4mm Selitron.

DS habe ich noch nie probiert (aus Mangel an Gelegenheit). Ob aber der Bluto"Platte" dafür geeignet ist, möchte ich mal bezweifeln. So weit ich das verstanden habe, braucht ein DS-Flieger ein relativ hohes Gewicht. Lies mal hier

http://www.zanonia.de/dizzy.php

und hier

http://www.rc-network.de/cgi-bin/beitrae…ic;f=7;t=000398

Im Übrigen kann jeder nur seine subjektiven (das meinst Du sicherlich mit unparteiisch) Eindrücke hier mitteilen. Das hat nichts damit zu tun, daß jemand etwas verkaufen will, was legitim ist. Was ist verwerflich daran? Peter Kienzle und andere gehört zu den Leuten, die im Bereich Nuris sehr viel investiert haben und dieses auch veröffentlichen. Ich finde die Arbeit auf epp-fun sehr bemerkenswert und mal ehrlich, glaubst Du, daß Du für 75,- Euro einen perfekt fliegenden Nuri hinbekommst, wenn Du bei Null anfängst? (Tragfläche berechnen, Material aussuchen, mit eigener CNC-Maschine schneiden, etc) Ich kann das jedenfalls nicht.

Gruß
Thomas

(das war das Wort zum Sonntag :tongue: :tongue: )

13

Sonntag, 7. November 2004, 11:06

@ Thommas, danke für die Links, mit Peter hast du natürlcih recht, er ist sicher einer der am meisten Erafhrungen mit solchen Nuris hat, keine Frage, ich habe nur das Gefühl, das immer wenns um nen DS Flieger geht, er sofort mit dem frettchen kommt, (Was ja nicht schlecht sein muss) wobei ich sagen muss, das das Frettchen ja vielleicht das beste DS Modell ist, das kann ich nicht beurteilen!!

Auch ich würde es sicher nicht schaffen, für 75 E ein Modell zu bauen, das so gut fliegt, das habe ich nie behauptet!

Mfg
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

14

Sonntag, 7. November 2004, 12:18

Der Zero92 ist jetzt lackiert und getaped. Gewicht ca 90 gr mit Klappen.
»Thomas Jobmann« hat folgendes Bild angehängt:
  • Zero922.jpg

Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 7. November 2004, 13:18

Zitat

Original von patrick nagel
@ Thommas, danke für die Links, mit Peter hast du natürlcih recht, er ist sicher einer der am meisten Erafhrungen mit solchen Nuris hat, keine Frage, ich habe nur das Gefühl, das immer wenns um nen DS Flieger geht, er sofort mit dem frettchen kommt


Ähhh, Patríck, ich hab dir hier im Forum kein einziges Mal das Frettchen empfiohlen (wenn ich mich irre, zeig mir bitte). Aber DU hast mir alleine fünf Mails mit Fragen zum Frettchen und dann nochmal fünf Mails zum Skunk geschickt, die ich dir alle beantwortet habe ...

Also, komm runter von deinem Ego-Trip, setz dich auf deinen Hosenboden, lies aerodesign.de ein paarmal durch (beim erstenmal kapiert man nichtmal die Hälfte). Dann schneide ein paar Nuris, fliege diese, und dann kannst du dich an anspruchsvollere Modelle wagen...
Schöner Gruß von der Teck

Peter

Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 7. November 2004, 16:06

Mir hat er 8 Mails zum Frettchen geschickt. 8(
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

17

Sonntag, 7. November 2004, 16:21

Hu sorry dass ich noch e-mails schreibe, ach wers interessiert, dem hab ich noch ne Mail geschrieben, da ne PN und dort.... ==[]
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

18

Sonntag, 16. Januar 2005, 17:12

Sooo, nachdem ich euch nur genervt habe, auch mal etwas positives von mir, der Zero 92 fliegt leit heute, wiegt unbebleit, aber leider flugunfähig 150g und flugfähig leider 170g...., aber er fliegt, und wie :D

@ Thomas, wie siehts mit deinem aus?

Mfg
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

19

Montag, 17. Januar 2005, 17:42

War eben nochmals draussen, geht wirklich :ok: Warte auf ein bisschen Wind oder Thermik (gibts das jetzt? Ned wirklich, oder? Ich hab mal was von winterthermik gelesen....)

Hier ein Bild für die Ungläubigen...
»patrick nagel« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGP2392.gif
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx