Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Easystern

RCLine User

  • »Easystern« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederkassel/Fort Lauderdale

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. April 2005, 21:58

Wer fliegt Zagi ??

Hallo,
habe vor mir einen richtig schnellen nuri zu bauen :D , bin auf den neuen zagi xs bzw. tazz gestossen, der hat ein neues profiel design und eine ganz gute motorhalterung incl. akkufach.

ich fliege den slinger mit brushless und wollte ihn mit einem killer brushless ausruesten, aber ich denke bis ich den komplet umgebaut habe , ist es wohl besser direkt mit einem besseren profiel anzufangen.

ich habe auch mal daran gedacht , epp fluegel mit gutem profiel schneiden zu lassen.habe da aber auch nur preise fuer 1m x30mm platten incl zuschnitt fuer ca 50 euro gefunden.gibt es da auch guenstigere materialpreise fuer epp und schneidemoeglichkeiten.

fliegt den neuen zagi schon einer ??, die aelteren zagis gibt es ja schon laenger.
hier gibt es ein video ueber den neuen zum downloaden.http://www.rcuniverse.com/magazine/artic…?article_id=463

danke :)
michael
Gruss aus Bonn/Niederkassel Rheidt

ANFAENGER !!!! mit Easystar im August 2004
The Worlds fastest Easystar "Turn Right"

ZagiFUN

RCLine User

Wohnort: Kirchheim u. Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. April 2005, 22:44

RE: Wer fliegt Zagi ??

zagi xs von welchem hersteller is der?! würde mich sehr interessieren... gruß und bald gut nacht

Marc

Easystern

RCLine User

  • »Easystern« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederkassel/Fort Lauderdale

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. April 2005, 12:07

hi marc,
der hersteller ist trick rc ,hier gibt es den bei paf
http://www.paf-flugmodelle.de/Zagi/zagi.htm

was hast du fuer einen, den aelteren zagi 400 oder eigenbau, mich wuerde mal interesieren wo der name her kommt, komischerweise nennen einige die art von nurfluegler einfach zagi.
gruss
michael
Gruss aus Bonn/Niederkassel Rheidt

ANFAENGER !!!! mit Easystar im August 2004
The Worlds fastest Easystar "Turn Right"

ZagiFUN

RCLine User

Wohnort: Kirchheim u. Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. April 2005, 13:20

Der Zagi hat vielleicht den Ursprung aus den USA spric Trick R/C aber dennoch gibt es eine Menge anderer Hersteller und Vertreiber. Bestes Beispiel epp-fun.de
dort bekommts du jegliche Art von Nürflüglern aus EPP...
Aber genug der Werbung... Ich persöhnlich besitze einen Zagi XXS, und einen Sipkill Light von epp-fun.de! Und ich bin mit beiden Modellen 100% zufrieden!

Gruß
Marc

PS: Woher der Name kommt und was er bedeutet weiß ich leider nicht! ;(

JoGerhard

RCLine User

Wohnort: -86551 Aichach

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. April 2005, 13:24

ich denke auch dass du bei www.epp-fun.de oder bei www.HS-flaechenservice.de nichts falsch machen kannst.

Die beiden verkaufen wirklich nur Geräte von denen sie selber überzeugt sind.

Meine Nuris sind auch alle von denen und jeder ist für sich echt Spitzenklasse.

Die anderen kann ich nicht beurteilen.

Gerhard
Multiplex Panda Sport , Funglider und Parkzone Radian

6

Sonntag, 17. April 2005, 15:42

Hi Michael

Nachdem ich das Video gesehen habe, muss ich sagen, dass mein Toro300 mit Typhoon 6 besser geht und um welten agiler ist. Warum das Rad neu erfinden?

Grüsse Matthias