Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

martinus

RCLine User

  • »martinus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: freiburg

Beruf: feinmechaniker

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. April 2005, 10:34

Leichtes EPP Delta mit 300gramm abfluggewicht !!!

Hallo Ich hab ein FUnfyer - DELTA mit 60cm Spannweite .

Ich hab ein 400er Speed mit günnilatte vorne im Rumpf ein 30 Amperregler dahinter und das bei 3x830 lipos

Ich hab ständig kleinere Störungen wenn das model in der Luft ist.Ich hab das gefühl immer wenn ich gasgebe ist schlimmer.

Kann sein das der 400er Speed &Volt die 11.1 Volt nicht verarbeiten kann uns das >Bürstenfeuer dadurch zu stark wird.

Der Motor ist von mir entstört Muß ich ein größerer kondensator zwischen Plus und Minus Löten oder hatts überhaupt sinn mit der Motor Akkueinheit???

Gruß MArtin

PS: Oder soll ich auf Mega 16 /15 /4 umsteigen dann ne 4,7x4,7 latte drauf und 3x1500 Lipos verwenden.So würde das Bürstenfeuer verschwinden..

Was soll ich eurer Meinung nach machen!!!
Junjor Sport,Easyglider Pro (tuning),Kis120cm,Charter mit 7,5ccm,Free EPP,

2

Sonntag, 24. April 2005, 21:17

RE: Leichtes EPP Delta mit 300gramm abfluggewicht !!!

Hallo,

laut verschiedenen Aussagen geht deine Kombi. Ich hab's noch nicht getestet, halte es aber für die obere Grenze für den 400 6V.

Kleinere Störungen (zu merken an ganz kurzen Motoraussetzern) haben aber leider alle mir bekannten 400er Jets. Man bekommt sie kaum ganz weg, nur soweit reduziert, dass sie nicht behindern.

Gegen Störungen hilft erstmal alle Kabel verdrillen, Kabel nur so lang wie nötig, Empfängerkabel möglichst weit weg und möglichst nicht parallel von/zu Powerkabeln, Empfänger möglichst weit weg von Powerkabeln und Motor/Regler.
Ein eingelaufener Motor feuert weniger ;)

BL is natürlich immer gut, wenn man sichs leisten kann/will ;)


Warum hast du das eigentlich in die Funflyer geschrieben?
Es passt doch besser da:
Elektroflug
E-Motoren, Regler & Steller
Nurflügler
Dort wären mehr Antworten zu erwarten. (aber jetz bloß net 3 neue Fred aufmachen ==[] )

Matthias