Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kmx4fun

RCLine User

  • »kmx4fun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: Student, Elektrotechnik

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. Mai 2005, 20:53

k10 Brushless - nur welcher motor für ordentlich power?

Hallo freunde der Flügel :dumm:

habe den k10 mit 145cm spannweite - fliegt soweit auch ganz gut (mit 8 bzw. 9 kan zellen) jedoch reicht mir die power hinten und vorne nicht.

Akku wollte ich wenns geht weiterverwenden, wäre aber auch bereit evtl. auf lipos umzusteigen (Ladegerät usw. hab ich bereits). Vorhanden ist noch ein regler der 20Amp aushält (brushless).

Die kiste wiegt (ungetapet) ca. 500g.

Aber ich blicke bei der menge an motoren nicht mehr durch - hilfe -, die suchfunktion habe ich bemüht, jedoch immer nur motoren für kleinere, leichtere flieger gefunden.

Kann mir da evtl. jemand weiterhelfen?==[]==[]


Marcel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kmx4fun« (29. Mai 2005, 21:11)


Adrian65

RCLine User

Beruf: KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. Mai 2005, 18:18

Hast du es schon mit nem 480er HS BB versucht? oder nur mit nem 400er?

3

Montag, 30. Mai 2005, 19:42

Hallo Adrian,

schau hier im Forum:

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…adid=85298&sid=

habe es als neues Thema gestartet, weil die Antriebsfrage doch von allgemeinem Interesse sein dürfte.

Grüßle Kurt
kurt

kmx4fun

RCLine User

  • »kmx4fun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: Student, Elektrotechnik

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. Mai 2005, 20:49

Zitat

Original von Adrian65
Hast du es schon mit nem 480er HS BB versucht? oder nur mit nem 400er?


zur zeit ist ein 480HS montiert.

Danke Kurt, sowas habe ich auch schon gefunden, baue jedoch eher auf praktische erfahrungen, vielleicht hat sowas ja schon mal jemand gebaut ==[]

Steffel

RCLine User

Wohnort: Bayern

Beruf: Einsatzleiter

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Juni 2005, 15:45

RE: k10 Brushless - nur welcher motor für ordentlich power?

meine Erfahrungen mit K10,

ich bin mit meinem K10 1,45 mit dem 480PRO, Günni und 8x1050KAN geflogen. Das Gewicht ist 880g, naja war ganz schön "Übergewichtig" und somit sehr träge und bei Wind nicht schön zu fliegen. Ich habe mich jetzt für einen AC28/10-12, APC 7x5 und 8x1050KAN entschieden, das macht dann schon mehr Spass das, Gewicht ist noch bei 820g (SP-22mm). Der Beitrag wird wohl nicht viel helfen, aber durch das Profil und das Gewicht (Tape, Oracover, etwas üppige Motorhalterung......) braucht man schon etwas Kraft.
(Auf dem AC28/10-12 hatte ich eine Graupner 6x3, da hat der Motor bis zum Anschlag gedreht aber absolut keinen Schub zusammengebracht.Auch habe ich Probleme mit 8x1000NiMh da ist keine Kraft da!!!)

Gruß Steffel

kmx4fun

RCLine User

  • »kmx4fun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: Student, Elektrotechnik

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Juni 2005, 16:47

das ist doch schonmal ein anfang, ich denke mit der motor config sollte meiner doch noch ne kannte besser gehen, die 300g sollten sich doch deutlich bemerkbar machen ???