Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Martin1989

RCLine User

Wohnort: vom Fuße der Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

61

Freitag, 8. Juli 2005, 13:50

hallo

kann mir hier mal bitte jemand die texte von peter in ein von mir verständliches deutsch übersetzten. denn ich versteh fast nur bahnhof.


Martin
besteht interesse an WD Sunwheel ???

wer lust hat kann mal reinschauen bei der Modellfluggruppe Dettingen Teck

Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

62

Freitag, 8. Juli 2005, 16:23

Hm also ich finde das ist gutes Deutsch! Das sind halt Fachwörter wo man halt auch wissen sollte wenn man bei so einem Projekt mitmacht.
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

Martin1989

RCLine User

Wohnort: vom Fuße der Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

63

Freitag, 8. Juli 2005, 18:07

hallo

ok dann bin ich hier wohl etwas überflüssig. ;( ;( ;(

ich melde mich dann wieder wenn es auch fliegt, ob ich auch eins bekomm


Martin
besteht interesse an WD Sunwheel ???

wer lust hat kann mal reinschauen bei der Modellfluggruppe Dettingen Teck

Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

64

Freitag, 8. Juli 2005, 18:24

Nein überflüssig bist du nicht du kannst das Modell doch auch bauen und testen... Nur einen Flieger auslegen ist halt was kompliziertes. kannst ja mal auf www.aerodesign.de lesen da sind paar interessante artikel
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

Martin1989

RCLine User

Wohnort: vom Fuße der Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

65

Freitag, 8. Juli 2005, 23:44

hallo

ich fang halt mit den rezahlen z.b. nix an.
und die erklärung fürs optimale SLW hab ich auch nur so n bissel was verstanden


Martin
besteht interesse an WD Sunwheel ???

wer lust hat kann mal reinschauen bei der Modellfluggruppe Dettingen Teck

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

66

Samstag, 9. Juli 2005, 00:51

sooo.

wenn man verschiedene Pfeilungen auscheckt, welche V Formen sind dann sinvoll...

Mich interessiert auch, was man bei vorgepfeilten Flächen machen sollte... Positive oder negative V Form..?

:shy:

Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

67

Samstag, 9. Juli 2005, 10:59

Hm Peter hat geagt bei Rückpfeilung bekommt man V-Form, deshalb haben gepfeilte Modelle keine optische V-Form. Wenn man Vorpfeilt müsste es eigentlich genau anderstherum sein oder? Also man bekommt negative V-Form und muss welche reinmachen. Wie siehts mit dem SLW aus? Sieht das wo ich gezeichnet hab so aus wie Peter es wollte? Bauweise ist auch noch nicht geklärt ich möcht nämlich demnächst anfangen...
Danke
MFG Fabi
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

68

Samstag, 9. Juli 2005, 14:30

so..

SAL Nuri geflogen....

Normalflug: ziemlich schlecht... was will man auch erwarten von einer normalen Fläche mit hochgestellten Rudern....

SAL Start: 8( Einfach schnurgerade nach oben, wie es soll... Kaum Tendenzen zum Pendeln!!!! So wie ein normaler SAL.... :ok:

Als hinten 5cm vom SLW abgebrochen sind, pendelte er schon stärker...
Zum Schluss ist die zusammengeklebte Fläche beim Werfen durchgebrochen, war nur mit Zack und n bisschen GFK zusammengepappt...
Und mein geliebter Empfänger Pico 4up hat mal wieder nach 30m voll Tiefe reingehaun, mit frei hängender Antenne. Genau so stell ich mir optimales RC Equipment vor, was man für teures Geld kauft :ok:

Fazit:

es geht einfacher als erwartet...

Fragen: woran liegts? Am großen SLW und / oder an der Vorpfeilung? Ich hoffe, bald hat einer n Brett fertig, dann weiß man mehr...
»Mike Laurie« hat folgendes Bild angehängt:
  • SAL_NURI 001.jpg

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

69

Samstag, 9. Juli 2005, 14:32

achso: trotz 700er Akku sehr schwanzlastig... mit 5 Schrauben mit Tesa am Rumpf ging es...

Mit leichtem Rumpf / LTW könnte man bestimmt 100g sparen... mom 400g
»Mike Laurie« hat folgendes Bild angehängt:
  • SAL_NURI 002.jpg

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

70

Samstag, 9. Juli 2005, 16:26

soo, ein neuer Tag, die selbe Scheisse :D


Eine SAL Fläche genommen, weil keine Pfeilung, SP besser mit 110er Akku, 250g Fluggewicht... SAL Start genial... Höhe fast wie ein normaler SAL, Flugleistung immer noch äom... verbesserungswürdig 8) Gerade ist der Rumpf wieder angeknackst, kein Sekundenkleber mehr, keine Tests... :no:
»Mike Laurie« hat folgendes Bild angehängt:
  • SAL_NURI2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mike Laurie« (9. Juli 2005, 18:04)


Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

71

Samstag, 9. Juli 2005, 17:40

geil, so wies aussieht ist der SAL-Start doch gar kein solches Problem. Da hätten wir uns gar nicht soviel Gedanken um die Perfekte FLosse und so machen müssen. Ich fang auf jeden Fall Nächste Woche mit dem bauen an. Bauweise wird: PS15 Mit 1-3 Gestaffelten Rovings in der Mitte ne Fette Glasmatte und sonst 25G Glas drüber. Vielleicht auch noch Dissergebebe
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

72

Samstag, 9. Juli 2005, 18:03

wie gesagt, der pendelt nur, wenn das SLW kleiner ist (wo es abgebrochen war) wichtig ist, dass die Fläche leicht wird (besonders außen) Die fette Glasmatte bingt nicht viel (vielleicht in der Mitte n Streifen wie bei mir das CFK, sonst lieber ne D Box statt ner übertriebenen Mitte)

Bau aber auch n Holm ein 1,5er Balsa hochkant oder 3er längs, sonst wirste nicht lange Spass haben.. Und irgendwas bei der Klappenverkastung..

Mit Gitterleitwerk und vernünftigem Rumpf... ~220g Fluggewicht...

h@bib

RCLine User

  • »h@bib« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Linz/Oberösterreich

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

73

Samstag, 9. Juli 2005, 18:36

danke sebastian.....

super sebastian, jetzt wäre das auch geklärt mit dem SAL-Start :D :ok:
das macht in jedem fall hoffungen!

die perfomance wird mit peters profil sicher besser! :shine:

ich schau, das ich jetzt so schnell wie möglich die schablonen für die kerne bekommen, dann gehts ans KERN-Geschäft :D bzw. Kernen schneiden.

natürlich auch für dich, peter. das kann aber leider noch etwas dauern...... zzz

gruß

d@vid
..::www.aeroworx.net::..
:dumm: ...denn Stillstand ist RÜCKSCHRITT! :nuts:

Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

74

Samstag, 9. Juli 2005, 18:36

Moin Reter W!

Vielen Dank für die coolen Profile die Du immer machst. Dein Artikel in der letzten Aufwind war auch sehr lehrreich. Das PW75 kommt auf meinen nächsten Nuri. Da Du anscheinend keinen Webspace hast, könnte ich die Profile bei mir uploaden. Das wäre einfacher für die Leute, wenn fertige Dateien vorhanden sind und platzsparender im Forum. Also, wenn Du Interesse daran hast, Mail mit den Profilen genügt.

@ Hampfi: Respect, das wird der nächste Schocker ür die Rhön. Ich hör schon die Homies ;( "Wie kann man nur einen Hochleistungs- Graupner- Update so zurichten?!"
:tongue:

Ciao,
Julez

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Abdrehfaktor« (9. Juli 2005, 18:40)


Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 10. Juli 2005, 10:53

@ Julian: Die Profile kann man schon auf wwww.aufwind-magazin.de alle zusammen runterladen! (PW51,PW98-mod,PW75,PW106)
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

wstark

RCLine User

Wohnort: Linz,Österreich

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 10. Juli 2005, 13:03

Zitat

Original von Sebastian Hampf
Eine SAL Fläche genommen, weil keine Pfeilung, SP besser mit 110er Akku, 250g Fluggewicht... SAL Start genial... Höhe fast wie ein normaler SAL

Das glaube ich erst, wenn ich ein Video sehe.....
It's BoBo

Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 10. Juli 2005, 13:29

Mach eins, ich stells auch online!

@ Peter: Kannst Du das neue Profil noch mal so konvertieren, dass statt den Kommas Punkte da sind?. Im jetzigen Zustand krieg ich das weder in Profili noch in unser Schneiderippenprogramm rein...

Danke!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Abdrehfaktor« (10. Juli 2005, 13:51)


Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 10. Juli 2005, 13:53

werner... :evil: glaubst du dass ich lüge....?

wie gesagt, der Rumpf ist angebrochen, ich hab keinen Sekundenkleber mehr :evil: (hört sich doof an, ist aber so.... der 01.04. ist auch schon vorbei..... )

wstark

RCLine User

Wohnort: Linz,Österreich

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 10. Juli 2005, 14:45

Zitat

Original von Sebastian Hampf
werner... :evil: glaubst du dass ich lüge....?

Eigentlich nicht.
Es ist halt fast nicht zu glauben, dass Du mit diesem "Krüppel" scheinbar den "Stein des Weisen" gefunden hast.
Interpretiere ich das Bild richtig:
"Normale" DLG Fläche: einfache V-Form ca. 5 Grad, Flaperons, Wurfstift ?
Vergrössertes, gesteuertes (?) SLW ca. 200 mm hinter dem CG ?
3 Servos ?
Normale Drehwurftechnik ?
Besondere Launch Presets ?
Bitte um Details.
Hätte auch ein paar "Krüppel" herumliegen.......
It's BoBo

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 10. Juli 2005, 14:49

Hi..

also, gerade extra für dich Video gemacht... Bei Wind hinter den Bäumen, der Rumpf ist mit Strappingtape zusammengepappt, daher nicht volle Wurfkraft (Verschraubung auch locker)

Die Fläche ist von meinem Urlaubsmodell, hab diese genommen, weil da Servos drin sind... Modell: http://www.abdrehfaktor.de/abdrehfaktor036.htm das unten.
Wurfpin usw. alles "original"....