Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

valoucho

RCLine User

  • »valoucho« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-76131 Karlsruhe

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Juni 2005, 11:27

Mist gebaut beim Spezi

Moin,

ich habe meinen Spezi nach anfänglichen Schwierigkeiten nun fertig, habe aber leider beim Bespannen irgendwas radikal falsch gemacht. Habe den Flügel erst mit 3M 77 eingesprüht, dann gewartet, bis der Kleber halbwegs angetrocknet war (15 min bei ca. 20 Grad) und dann das Montatape ohne Spannung aufgebracht. Leider hält es nicht wirklich. Habs dann mit Bügeln versucht, leider erfolglos. Das EPP hab ich vorm Bespannen kurz überschliffen und den Schleifstaub natürlich entfernt.

Bevor ich nun nochmal bespanne, was hab ich falsch gemacht? Leider habe ich auch einen leichten Verzug in der Fläche und bin mir nun garnicht sicher, ob das Ding jemals fliegen wird :hä: ;(

CU, by Seb
Ich bin ein "alter Europäer".

2

Sonntag, 19. Juni 2005, 11:37

RE: Mist gebaut beim Spezi

Seit wann Bügeln denn man EPP??? Und ich dachte immer das sich EPP durch die Hitze des Bügeleisens verformt so war es doch oder?? Also warum es nicht geklappt hat weiß ich nicht aber ich gebe dir einen Tipp bespanne EPP immer mir Klebefolie!!!!!
Schaut ma auf der Hp von meinem Verein vorbei :ok: :ok:

Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Juni 2005, 12:45

S-Schlag-Pofile sind etwas tricky zu bespannen, weil hinten an der Endleiste nicht gestrafft werden darf ... da hilft am besten ein Streifen Strapping-Tape an der "tiefsten" Stelle des S-Schlags. Hintergrund: Strapping-Tape haftet gut auf EPP und darauf wiederum haftet Bespann-Tape gut ...

Hier ein Bild von Uli´s Spezi, der gleich am Erstflugtag 3h46 in der Luft war ...
»Peter_K« hat folgendes Bild angehängt:
  • Flieger-Uli-fertig.jpg
Schöner Gruß von der Teck

Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter_K« (19. Juni 2005, 12:51)