Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

temel

RCLine User

  • »temel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: muenchen

Beruf: Azubi / Bürokaufmann

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Juni 2005, 17:57

was für ein nuri empfehlt ihr mir???

moin,


ich suche ein nuri mit ca 1m spannweite,dazu sollte es ohne motor betrieben werden.Und es sollte aus styropor sein.welchen nuri würdet ihr mir empfehln.


Bin noch schüler :) :) :)

Patrick Schmidt

RCLine User

Wohnort: S A U E R L A N D

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Juni 2005, 19:24

Hallo
Schneid doch selber, will ich auch noch machen (bald irgendwann).
Ich würds mal ausprobieren, wenn nicht klappt naja so viel verlust isses nicht ;)

Patrick

EDIT: Ich bin auch Schüler :tongue:
Wenn ich wüsste was ich hier schreiben könnte, ständ hier was Besseres.
Aber naja, besser als nichts :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Patrick Schmidt« (19. Juni 2005, 19:26)


temel

RCLine User

  • »temel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: muenchen

Beruf: Azubi / Bürokaufmann

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Juni 2005, 19:31

habe schon mal probiert,aber geht nicht :) ist doch schon sehr schwer (für ungeübte)

Patrick Schmidt

RCLine User

Wohnort: S A U E R L A N D

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Juni 2005, 19:35

OKay
War nur ein Vorschlag, ich stelle mir das eigentlich nicht so schwer vor ???


Patrick
Wenn ich wüsste was ich hier schreiben könnte, ständ hier was Besseres.
Aber naja, besser als nichts :D

temel

RCLine User

  • »temel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: muenchen

Beruf: Azubi / Bürokaufmann

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Juni 2005, 19:41

hatte ich mir auch ,naja muss du wissen ein versuch ist es wert.Und hoffentlich fliegt deiner dann :) wenn nicht einfach unter den ==[] :tongue:

Patrick Schmidt

RCLine User

Wohnort: S A U E R L A N D

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Juni 2005, 19:50

genau so isses, ist ja nicht so teuer :ok:

Patrick
Wenn ich wüsste was ich hier schreiben könnte, ständ hier was Besseres.
Aber naja, besser als nichts :D

Rotsh

RCLine User

Wohnort: 98574 Schmalkalden

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Juni 2005, 20:09

ahoi,

es braucht nen ordentlichen schneidebogen, eine angemessene stromversorgung, ordentliche (gefräste) schneiderippen, worauf der draht gut rutschen kann und nen 2. mann. das geht schon einigermassen, ein paar riefen
hat man immer drin, aber die werden dann mit ner langen schleiflatte geglättet.
schon das 2. flächenpaar, dass wir jemals geschnitten haben kam bei meinem kumpel und mir zum einsatz.

grüße

rotsh
:nuts: fazit ; nach dem fliegen den kanister nicht leersauffen ==[]

http://flyto.doublemind.de