Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. August 2005, 09:05

Erfahrungen mit dem rhino von Topmodel

Hallo alle zusammen!

kennt jemand den rhino von topmodel? hat ihn vielleicht irgendwer? was glaubts ihr? is er preiswert? ich brauch keinen raser sondern einen Funflyer!
»Emanem« hat folgendes Bild angehängt:
  • 53701_100.jpg
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

2

Dienstag, 16. August 2005, 11:48

was willst du wissen, hab ihn einmal mit e gebaut und 1x als segler preisleistung ok fliegt gut und sehr wendig je nach ausschläge ;-) als segler sogar sal startfähig ;-) und unkaputtbar ;-)

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. August 2005, 09:03

na echt sal-start-fähig.....witzig!

Ich brauch eigendlich nur irgendeinen unkaputtbaren Funflyer! Und der rino is billig und hat die richtige größe fürs Moded! Aber kann er auch senkrecht steigen? ich mein reicht der antrieb für ein bissl mutigere manöver? Aja hast du lipos oder die sanyo ... ? 300g kommt mir verdammt viel vor für die größe...aber wahrscheinlich denk ich in HLG-Norm! Hab auchüber eine Lightcat mit motor nachgedacht, war mir dann doch ein bissl zu teuer!
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. August 2005, 15:49

kannst du vielleicht auch ein paar bildchen zeigen?? Wär supa!!
hat sonst niemand erfahrungen mit den ding gemacht?( nicht abwertend gemeind!!)
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

5

Donnerstag, 18. August 2005, 20:42

Hatte 3 zellen mit 750 er lipo drinn ging nicht senkrecht aber war gut motorisiert würde ich sagen eben ein speed 300 ein bl wäre sicher wesentlich besser und leichter auch mit längerer motorlaufzeit ;-) fliegt gut und abrissverhalten ...ein abreissen gibt es nicht ich habe übertieberner weise und auch unnötiger weise über 45 Grad ausschlag und die stömung liegt bei vollausschlag an ;-) ich kann den kauf nur empfehlen und als segler ist er bis auf die depron wings unkaputtbar da hat er nur knappe 100g und ist sogar f-schlepp fähig für die halle ;-P

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. August 2005, 08:47

ich wollt auch lipos reingeben aber dazu braucht ma noch einen lipo-fähigen regler oder? Ich hab jetz die standard ausrüstung bestellt! vielleicht kommt er heute?! :ok:
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

7

Freitag, 19. August 2005, 13:43

Ein Lipofähiger Regler wär net schlecht...
du kannst auch kleine Schaltungen kaufen, die löteste auf den nicht Lipofähigen Regler drauf, dann blinkt ne lampe wenn der Akku leer ist.

Oder du berechnest die Motorlaufzeit und richtest dich danach. Ist aber nicht zu empfehlen :D

Von Simprop gibts im moment glaub ich billige regler für bürstis, googel einfach mal

8

Freitag, 19. August 2005, 14:00

bei nen speed 300 mit 3s merkst du im direktantrieb wenn der akku leer wird ;-) es fehlt einfach die kraft ;-)

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Freitag, 19. August 2005, 16:13

yeah der is ja cool!!! bist du der is von anfang an ohen nachtrimmen geflogen..und wie!! Ein bissl mehr power wär net schlecht! meiner kann nicht senkrecht steigen aber es is trotzdem verdammt lustig ihn zu fliegen!

naja was is eigendlich der unterschied also was kann ein regler für lipos besonderesß er stellt vorher den strom ab oder was? hab noch keine Lipos verwendet aber es is langsam an der zeit dies zu ändern! :evil:

das mitm lamperl is mir zu unsicher! weiß net vielleicht überseh ich dann irgendwann mal die warnung und der lipo is im eimer!

lipos weil ich schon ein bissl länger fliegen will als jetz (ca.7-8 min...übern daumen) :D
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

10

Samstag, 20. August 2005, 16:28

Glückwunsch zu deinem erfolgreichen erstflug! :ok:

Ein Liporegler stellt den motor passend für Lipos ab, die haben ja 3,7V, während
Ni-Akkus 1,2V haben.

Bei Lipos muss auch die Abschaltspannung genau stimmen!
Einen NiCd/NimH Akku kannst du auch "leerlutschen", ein Lipo ist bei einer Spannung von unter 2,5V/Zelle tot.

nochmal für die Sicherheit: Lipos nur in einem feuerfesten behälter laden!

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 21. August 2005, 09:18

ah ok! aber mir kommt vor meiner is sogar ein liporegler,weil in der anleitung sowas mit abschaltung steht und so eine tabelle wo steht: was weiß ich 4-6nhim oder 2li..........oder.....7-9nhim und 3 li....! Ich hab absichtlich nicht lipo geschrieben weils auch so in der anleitung steht und es ja auch was andres bedeuten kann!........aja außerdem hat er noch so einen steckplatz weiß net für was der is!? ???

ich kenn mich da überhaupt nicht aus bin bis jetz eigendlich nur Segler geflogen ....unterandrem natürlich eine Lightcat und eine Bee :) ...sowas muss einfach jeder haben! :nuts:

Hier der link zur abfotogrfierten tabelle (Foto/modellbau/das letzte foto):tabelle



DANKE FÜR DIE TIPPS!! :D
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Emanem« (21. August 2005, 15:24)