Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 26. August 2005, 22:39

ZackCombat verzug des epp?

Hi Leute
Ich habe den Zack Combat. Meine Frage ist ob sich das EPP verziehen kann. Ich habe alles ordentlich vertaped wie in der Anleitung. Danach soll er verdreh fest sein usw.
Ich wollte ihn zu anfang einfach flach auf den Boden legen aber ich brauch ja auch eine Wurfkufe und schon geht das nicht mehr!
Jetzt habe ich ihn an der Kufe angehängt( leicht überkopf ) ich denk mal das so das Risiko am geringsten ist. Was meint ihr. Oder verzieht es sich garnicht so schnell?

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. August 2005, 13:00

hi. ich lege meine EPPs in die Schalen rein, fertig.

3

Samstag, 27. August 2005, 17:25

ja hab ich auch schon überlegt aber die sind bei mir leider auch schon entwas verzogen. Ich probiere es mal.
Bitte weitere Tips!

4

Samstag, 27. August 2005, 18:58

wird leider nichts Kufe zu groß oder Schalen zu schmal.

5

Sonntag, 28. August 2005, 02:48

Was hast du denn da für ne riesen Kufe dran gebaut?

6

Sonntag, 28. August 2005, 18:40

Die Kufe ragt ca 2 cm aus dem Rumpf raus so das man sie auch anständig anfassen kann. Und die beiden Schalen sind ca. 7mm dick. = passt nicht
Wie soll ich ihn denn jetzt lagern?

7

Sonntag, 28. August 2005, 23:02

Legst ihn halt in die obere Hälfte der Schale

8

Montag, 29. August 2005, 07:58

aber das ist ein großer klotz ( oben und unten waren die Tragflächen drin und darauf würden dann die dünnen ausßen schalen kommen so das man "zusammengebaut" ein rechteckigen klotz hat) also klappt auch nicht.

9

Sonntag, 4. September 2005, 14:20

Ich mach an meine nuris immer einen flitschenhaken dran, daran werden die aufgehängt. bisher hatte ich keine Probleme damit :)

10

Sonntag, 4. September 2005, 14:37

dann hab ich das wohl nicht so falsch gemacht.
Das ist dann wohl auch die beste position wenn das mit den Schalen nicht mehr geht. Ich lass meinen dann auch aufgehängt
Danke für die Antwort

11

Sonntag, 4. September 2005, 14:44

gerne! dafür ist das forum doch da ;)

Bei mir hängt ein combat- nuri schon 2 jahre so und er ist noch pfeilgerade.