Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 20:40

Welche "kleinen Nuris" gibt es??

Ich hab hier von dem f4y Mini gelesen (?indoor?)
Wo gibt es den denn?
Oder besser gefragt; Was gibt es an kleinen Nuri´s die man mit einem 280er
befeuern könnte?
Es sollte so klein wie möglich sein um im Park fliegen zu können (Quasi zum Heizen)..
Ich flieg schon ein K10 mit Speed 400 und das ist mit 105cm etwas zu groß und zu flott...
Dank vorab..
Fläche: Ein paar kleine E-Flieger..
Heli:Raptor V2/Lipoly v2/Rex MP
Sender: Graupner MX12

Martin1989

RCLine User

Wohnort: vom Fuße der Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 20:48

hallo

die f4y familie gibt es bei www.epp-fun.de


Martin
besteht interesse an WD Sunwheel ???

wer lust hat kann mal reinschauen bei der Modellfluggruppe Dettingen Teck

3

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 20:56

Wow der ist als "Mini" noch nen Meter groß!!

Ich dachte da so am 60cm Spannweite :nuts:

Soll sowas wie ein immer mit Spassflieger werden den man auf kleinsten Raum
fleigen kann... :D
Fläche: Ein paar kleine E-Flieger..
Heli:Raptor V2/Lipoly v2/Rex MP
Sender: Graupner MX12

4

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 21:05

Zitat

Ich hab hier von dem f4y Mini gelesen (?indoor?)
Wo gibt es den denn?
Oder besser gefragt; Was gibt es an kleinen Nuri´s die man mit einem 280er
befeuern könnte?


oder bei
WWW.HS-FLAECHENSERVICE.de

als Alternative gibts den F4Y- BONSAI (70cm), mit 2 Kohlestäbe verstärkt von speed 280- Brushless.

oder ganz neu den 'F4Y- WHITE- Dalmatiner' mit Depron Querruder, Depron Winglets. Unterschied zum Magic: Weisses Material statt Schwarz/ Weiss (da dieses Material die Schwalben zu sehr irritiert) und auch 15er statt 20er EPP. Gegenüber dem Mini etwas mehr Flächeninhalt und anderem Profil. Dieses Modell ist für Langsames (Indoor) und LANGES Fliegen gedacht. Ideal für Speed 300.

Oder den MicroWing_1 mit 50cm Spw und GWS oder Feigao...


Gruss

Gisbert
Verständnis ist das ErgEPPnis von Erkenntnis und ErlEPPnis.

WWW.HS-Flaechenservice.de

5

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 21:19

Ahhh

Danke!
Der Micro Wing ist das Kaliber an das ich gedacht hab :evil:
Vermute ich richtig das der 280er zu schwer und zu schwach dafür ist?!
Aber dann muss halt doch ein BL her!

Da gibts auch noch den Lagu- Micro- Pylon
Sieht auch intressant aus.
Kennt den jemand??
Fläche: Ein paar kleine E-Flieger..
Heli:Raptor V2/Lipoly v2/Rex MP
Sender: Graupner MX12

6

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 22:04

@ Basti,

mit dem Feigao macht der MicroWing richtig Spass...


Gisbert
Verständnis ist das ErgEPPnis von Erkenntnis und ErlEPPnis.

WWW.HS-Flaechenservice.de

7

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 22:26

Wenn Du nicht so heizen willst, weil der Platz begrenzt ist, sind vielleicht auch Flauschi oder Trio
http://www.modellbau-bauer.de/index.php?cPath=26 etwas für Dich.

Als Indoor-Combat modelle mehr auf Wendigkeit als auf Speed ausgelegt.

Grüße
Malte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrM« (12. Oktober 2005, 22:28)


pstoehr

RCLine User

Wohnort: Scheßlitz

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. Oktober 2005, 12:34

Hi,

bei www.pemotec.com gibts auch noch das FlexyBoard.

Peter
Mein Verein: Modellflieger Club Merkendorf
Ich: Homepage
Mein zweites Ich: PDPS

9

Donnerstag, 13. Oktober 2005, 18:43

Was haltet Ihr hier von:

http://www.avira-modellbau.de/product_in…2iclgm5a0idg4v4

Ich weiß noch nicht so viel über Nuri´s und Flächenflug allgemein,
nur dass das Profil ausschlaggebend für die Flugeigenschaften ist und so..

Und so frag ich mich z.b. was passiert wenn ich den Nuri einfach L&R kürze?!?

Vielleicht hatt ja Jemand schon so einen gebaut?!?
Fläche: Ein paar kleine E-Flieger..
Heli:Raptor V2/Lipoly v2/Rex MP
Sender: Graupner MX12

10

Donnerstag, 13. Oktober 2005, 20:18

Kleiner NURI

Hallo

seit Neustem gibts bei airelements.de den I-RUN mit 1,1m Spannweite.
Ist ein CNC-Bausatz.
Elektrorumpf gibts auch dazu. ==[]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »markus hoebbel« (13. Oktober 2005, 20:19)


11

Donnerstag, 13. Oktober 2005, 20:47

Moin,
nette Modelle hast Du da.
Gruß
Thomas

12

Donnerstag, 13. Oktober 2005, 22:47

Echt hübsche Jet´s gibts dort!!

Ich hatte eh für den Winter an etwas wie einen CNC Bausatz gedacht!
Die 2 kleinen Jet´s sind besonders Intressant.
Nur frag ich mich, wie landet ihr die ??
Haben die eine Kufe und hatt man da nicht ständig Bruch??
Fläche: Ein paar kleine E-Flieger..
Heli:Raptor V2/Lipoly v2/Rex MP
Sender: Graupner MX12

13

Freitag, 14. Oktober 2005, 12:38

Hallo

danke schön, freut mich, dass Euch die Modelle gefallen.

Die Modelle haben keine Kufe.
Funktioniert auch problemlos.
Ne Kufe kann man aber auch dran bauen. :)

14

Samstag, 15. Oktober 2005, 20:43

Zitat

Original von Basti DF35
Was haltet Ihr hier von:

http://www.avira-modellbau.de/product_in…2iclgm5a0idg4v4

Ich weiß noch nicht so viel über Nuri´s und Flächenflug allgemein,
nur dass das Profil ausschlaggebend für die Flugeigenschaften ist und so..

Und so frag ich mich z.b. was passiert wenn ich den Nuri einfach L&R kürze?!?

Vielleicht hatt ja Jemand schon so einen gebaut?!?


http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…892&page=1&sid=


Ich hab den Microwing mit dem dazu erhältlichen Rümpfchen. Also quasi die Cutlass, aber mit Winglets außen statt SLWs innen.
Geht saugeil das Ding, egel ob Windstill oder Sturm :ok: :ok: :ok: :ok:



Matthias

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (15. Oktober 2005, 20:46)