Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. Oktober 2005, 22:41

k10 von speed 400 auf Brushless motor umbauen!

Hi

Fliege einen k10 105 cm nuri. mit dem speed 400 und 1000ér 3 zellen graupner lipos. eigentlich ja ganz gut aber der motor wird schweine heiß bei 12 volt! ich würde jetzt gern einen BL antrieb einbauen, nur weis ich nicht was ich den lipos zumuten kann. max stromabgabe laut graupner 12 A

Welchen motor mit regler soll ich nehmen der nicht gleich 150 euro kosstet aber doch gut abgeht und was ist die geignete luftschraube?

MfG

Daniel
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

2

Montag, 17. Oktober 2005, 09:29

Hi Daniel,
Ich flieg das K10 auch mit dem 400er aber an 2X2000 er Kokam.
Dabei wird er nicht sooo heiß, geht aber auch nur durchschnittlich.

Ich überlege auch auf BL umzubauen da bei mit bald der DH400 aus dem Heli
fliegt. Der ist von Werk eher hochdrehend und nicht so Drehmoment stark wie seine Kollegen. Sollte also im Nuri gut gehen.
Fläche: Ein paar kleine E-Flieger..
Heli:Raptor V2/Lipoly v2/Rex MP
Sender: Graupner MX12

Urmel

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Student, Mediengestalter

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. Oktober 2005, 15:23

Also ich meine, man sollte nicht allzusehr auf Geschwindigkeit gehen.

Ich hab gerade einen Colorado 17 Wdg drauf mit APC Slow 8*6 an 3 Lipo und das geht sehr komfortabel. Ist mindestens gleichschnell wie Speed 400/7,2 und Günni mit 3 Lipo bei wesentlich längeren Flugzeiten und satt Standschub. Danmit kann man auch locker enge Figuren fliegen, ohne daß er "rausfällt".

Mit einem Motor um die 1500 Upm/V sollte das mit 3 Lipos gut hinkommen.


Gruß,
Holger

Marcuz

RCLine User

Wohnort: Gummersbach

Beruf: Ausbildung

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. Oktober 2005, 21:38

Hallo,

ich bin mit Dancer Pro und Swing 3000, 3s Lipo und 11x4,7 Luftschraube sehr zufrieden. Kostet nur 99 Euro der Motor samt Regler und geht bei 570g suuuper senkrecht, recht schnell und endlos....
Grüße, MarcuZ!

Meine Homepage
Stand 10.07.2009

Ergebnisse meiner ersten beiden großen F3J Wettbewerbe