Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

shothebow

RCLine User

  • »shothebow« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heilbronn/Karlsruhe

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. November 2005, 19:16

motor anbringung bei swift-nuri...

hallo,

kurze frage:

soll ich den motor so nah wie möglich richtung schwerpunkt anbauen oder kann ich den weiter nach hinten setzen um das akku-gewicht auszugleichen?

lg benjamin
Anonymität im Internet ist, wenn Du keinen kennst, aber alle Dich.

Godfather of Sumpfbooting^^

Marcuz

RCLine User

Wohnort: Gummersbach

Beruf: Ausbildung

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. November 2005, 20:04

RE: motor anbringung bei swift-nuri...

Zitat

Original von shothebow
hallo,

kurze frage:

soll ich den motor so nah wie möglich richtung schwerpunkt anbauen oder kann ich den weiter nach hinten setzen um das akku-gewicht auszugleichen?

lg benjamin


Hi,
Motor kann auch ganz hinten sitzen, soweit der Akku das vorne wieder richtet mit dem Schwerpunkt. Wenn das nicht klappt, muss der Motor wieder weiter anch vorne...
Grüße, MarcuZ!

Meine Homepage
Stand 10.07.2009

Ergebnisse meiner ersten beiden großen F3J Wettbewerbe

3

Montag, 14. November 2005, 23:06



Ich hoffe man kann´s erkennen, hab leider kein anderes Bild mehr.
Nicht mehr online