Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hsh

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 22. November 2005, 22:38

:D ==[]
und um das Übergewicht vom Fleck zu bringen braucht er einen Axi ;)
Sorry für Offtopic.

Was ich noch sagen wollte, nimm lieber eine 3 Zeller. Damit machts einfach mehr Spass. Ich bin manchmal mit einem 225g Nuri, AS20 + Günni, 3x640er im Stadtpark. Flugzeit >> 25min
mfg Harald

dome78

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 23. November 2005, 17:33

RE: Lightcat mit 400er und 6 zellen

Hallo,

ich habe gerade 2 Lightcats am Hang gesehen. Die hatten nen 280er oder nen
300er(?) drauf. Dazu 6-8-zellige Kans. Bei 6 Zellen sehr mickrig (ging aber, 20°
Steigflug)), 7-8 schon eher. Segeln ging gut. Zum Gewicht kann ich nichts sagen.
Insgesamt reicht es vom Schub her zum umhergondeln. Senkrecht (nach oben) geht
es mit der Ausstattung natürlich längst nicht.
Wenn du aber nur Segeln möchtest sollte das reichen.

Gruß,
Dominik :w

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 23. November 2005, 18:11

RE: Lightcat mit 400er und 6 zellen

Danke für die zahlreichen antworten!!! Werd mir in nächster zeit wahrscheinlich amal einen bs-bausatz (den 15g schurzz) , einen rgler ( einfach irgendeinen 8-12 A Bs-regler? ) und 3lipos( 360 oder mehr?) zulegen! Axi und so is für mich eigendlich tapu! bausatz ist die einzige chance einen bs zu besitzen!

wer jetz mal so schaun.......hab jetzt einen gunni drauf und werd die 2 schrauben vegleichen.......und dann werd ich sie immer leichetr und besser machen.....step for step!

also wenns mit 280er auch 20° geht dann könnte meine auch ca soviel gehn mit 400er! Ein gewicht wär halt interesant gewesen um die erwartungen entsprechend hoch oder niedrig zu sezten!..aber naja werd eh sehen!

Also nochmal danke!

bin für sonstige tipps und tricks aber weiterhin sehr dankbar!

EDIT:

Hab grad das Set gefunden!! Was haltets ihr davon?? Müsst reichen oder?

http://www.brushless-kit.de/shopIndex.htm

liegt auch in meine preisklasse!zwar an der grenze aber noch ok! is ja eher ein ausflug in die elektrofliegerei!
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Emanem« (23. November 2005, 18:25)


24

Mittwoch, 23. November 2005, 19:50

Zu teuer. Schau dich mal da http://rc-letmathe.de nach der Chipsledde um...
Lipos besser Tanic 470. Zwei sollten zum Fliegen reichen. Zum Heizen sind drei besser.

Hast Du überhaupt einen Lipo-Lader?

Grüße
Malte

MADSEN

RCLine User

Wohnort: Ochsenfurter Gau

Beruf: TZ

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 23. November 2005, 19:57

wot ihr eh grad von ner motorisierung sprecht,w as haltet ihr vom zagi xxs mit ca.1m spannweide mit nem 480 + günni prop + 8 zellen 1050 Nimh??geht des? segeleigenschaften un thermik is mir egal(dazu hab ich en yoda den ich des jahr bau)will ihn für kunstflug, brushless is mir zu teuer)
MFG Thomas
©Thomas
"SED" - "SED-PDS" - "PDS" - "Die Linkspartei.PDS" - "WASG" + "Die Linkspartei.PDS" => "Die Linke" - Und wenn Sie sich noch 10 mal umbennen...
www.radio-legende.de

26

Mittwoch, 23. November 2005, 20:08

480er hat an 8Zellen die gleiche Leistung wie 400er, wiegt nur mehr. Mit 'nem 400er wäre so'n Ding gut unterwegs. (Habe sowas vor drei jahren selbst geflogen)

Grüße
Malte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrM« (23. November 2005, 20:10)


JoGerhard

RCLine User

Wohnort: -86551 Aichach

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 23. November 2005, 20:20

Komisch :

Warum glaubt uns eigentlich niemand, dass Speed 400 + Günni + 8 Zellen eine optimale Auslegung für einen 1M-Nuri ist ??


...und wenns ein ein leichter Nuri ist und das ganze auch kaum mehr als 300gr kommt , dann ist auch die Kombination mit Speed 300 7,2 echt gut.

Gerhard
Multiplex Panda Sport , Funglider und Parkzone Radian

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 23. November 2005, 20:28

der chipsledde von deinem link schaut gaz gut aus! was fürn regler brauch ich da? reicht ein 6/8A regler?? oder 8/10A?
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

MADSEN

RCLine User

Wohnort: Ochsenfurter Gau

Beruf: TZ

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 23. November 2005, 20:58

naja wennt ihr alle 400er meint... dann nehm ich halt den, auf den passt ja die gleiche latte (günni prop) wie auf den 280 (sonst werde meine ruder so kle) motorhalterung muss ich ja dann eh ne neue konstruieren!
macht n 300 soviel unterscheid zu nem 280er???

MFG Thomas
©Thomas
"SED" - "SED-PDS" - "PDS" - "Die Linkspartei.PDS" - "WASG" + "Die Linkspartei.PDS" => "Die Linke" - Und wenn Sie sich noch 10 mal umbennen...
www.radio-legende.de

JoGerhard

RCLine User

Wohnort: -86551 Aichach

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 24. November 2005, 10:04

<<
macht n 300 soviel unterscheid zu nem 280er
<<

Ja !!!

aber nur die 7,2 V Version nehmen !!

Gerhard
Multiplex Panda Sport , Funglider und Parkzone Radian

dome78

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 24. November 2005, 11:18

RE: Lightcat mit 400er und 6 zellen

Falls du keinen Bock auf selber bauen hast: Bei Staufenbiel gibts nen kleinen 32g
Brushless zu 30€ (ich mein den hier: http://www.modellhobby-shop.de/modellhob…id=3121&ktg=158)

Dominik

32

Donnerstag, 24. November 2005, 12:24

Bei dem Motor musst Du aber mit einem 8-9Zoll Löffel umherfliegen. Nicht gerade förderlich, wenn man segeln will...

Grüße
Malte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrM« (24. November 2005, 12:35)


MADSEN

RCLine User

Wohnort: Ochsenfurter Gau

Beruf: TZ

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 24. November 2005, 20:18

Zitat

Original von JoGerhard
<<
macht n 300 soviel unterscheid zu nem 280er
<<

Ja !!!

aber nur die 7,2 V Version nehmen !!

Gerhard


werd eh den 400er nehemen!werd ihn morgen holen, denk ich.
MFG Thomas
©Thomas
"SED" - "SED-PDS" - "PDS" - "Die Linkspartei.PDS" - "WASG" + "Die Linkspartei.PDS" => "Die Linke" - Und wenn Sie sich noch 10 mal umbennen...
www.radio-legende.de

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

34

Freitag, 25. November 2005, 08:18

Zitat

Falls du keinen Bock auf selber bauen hast: Bei Staufenbiel gibts nen kleinen 32g


Danke aber der schaut für die Lightcat ein bissl mikrig aus...für modelle mit 290g

galub ich werd mir einen bauen!! aber wann?? wenns die freizeit zulässt!
Bin mit der lightcat no immer net geflogen aber morgen is es soweit und dann werd ich sehn ob ich ein bissl mehr pfeffer in form von einem Bs brauch!

Zitat

Bei dem Motor musst Du aber mit einem 8-9Zoll Löffel umherfliegen.


wieviel zoll hatn so ein günni? 5 oder 6???
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

JoGerhard

RCLine User

Wohnort: -86551 Aichach

  • Nachricht senden

35

Freitag, 25. November 2005, 11:53

Günther Spielzeugpropeller = 125x110
musst selber umrechnen in Zoll !!!

Gerhard
Multiplex Panda Sport , Funglider und Parkzone Radian

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

36

Freitag, 25. November 2005, 12:38

Zitat

Günther Spielzeugpropeller = 125x110


125mm sind mir klar aber warum ein zweiter wert?? also 110mm??
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

37

Freitag, 25. November 2005, 12:58

Höhe mal Breite :D:D:D

Neee, das musst Du jetzt aber selber rausfinden...

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

38

Freitag, 25. November 2005, 14:54

Zitat

Höhe mal Breite


haha sehr witzig!! :D

Zitat

Neee, das musst Du jetzt aber selber rausfinden...


Mann....super!!!! könnt mir nur vorstelln dass das was mit der blattschräge oder so zu tun hat......wahrscheinlich denk ich zu kompliziert!


mah sagtsas mir!! Wozu isn sonst ein forum da??
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Deserteur

RCLine User

Wohnort: Brandenburg

  • Nachricht senden

39

Freitag, 25. November 2005, 16:20

Speed 300/6V mit Getriebe 5:1... als Latte APC 8x6 ... Imho bester Bürstenleichtantrieb für so eine Nuri-Größe, hat auch ab 7 Zellen genug Power
(vgl. mal Torro-Standardantrieb)

mfg Deserteur
Gruß Deserteur :dumm:

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

40

Freitag, 25. November 2005, 16:32

cool hört sich auch gut an!!! werd die ausstattung auch mal probiern!
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....