Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FreaKz

RCLine User

  • »FreaKz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Februar 2006, 19:11

Wiederaufbau der Airfly Acrolly

Ich hatte es vor über 2 jahren leer geschenkt bekommen so zum einstieg in den kunstflug.. das hat dann aber doch nicht so geklappt, denn bis das modell fertig war, hatte ich schon mit anderen slowflyern oder kleinen deltas die grundzüge gelernt...
Als ich es dann aber doch ganz gerne geflogen bin, dann aber immer mehr über das stattliche gewicht von 5,7kg bei 1,8m spannweite gejammert habe, kam die ungewollte lösung des problems.
Unerklärliche Funkstörung, die dieses Jahr bei uns auf dem Platz Modelle im Wert von insgesammt über 10.000€ zerlegt haben.
Mittlerweile sind sie zwar wieder weg, aber keiner traut sich mehr etwas größeres rauszubringen...Naja zurück zum Thema.. das modell hatt starke Zucker in einer abwärtspassage und ich wollte zum Landen reinkommen, als plötzlich alle Ruder auf vollausschlag liefen und ich das modell im acker verschwinden sah... tja pech :-)


Jetzt kommt der wiederaufbau...
Da ich geplant habe, dieses modell so vorbildgeträu wie möglich zu bauen (zumindest nach meinem können und mitteln) obwohl dieses modell garkein vorbild hat.
Die grundidee ist erstmal das modell fertig zu reparieren, das modell zu erleichtern, dann die fläche mit matte beziehen und auf dem kompletten modell nieten nachzuahmen. Danach soll ein schönes cockpit entstehen.

Gut genug geschrieben jetzt kommen bilder... :D
»FreaKz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neu_DSC01522.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FreaKz« (7. Februar 2006, 19:17)


FreaKz

RCLine User

  • »FreaKz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Februar 2006, 19:11

so die risse sind bereits repariert ;) (zumindest die großen)
»FreaKz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neu_DSC01525.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FreaKz« (7. Februar 2006, 19:17)


FreaKz

RCLine User

  • »FreaKz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Februar 2006, 19:12

da ich einen kompletten dom bauen muss, habe ich mir überlegt die gesamte motoreinheit auf eine einheit zu bauen, die dann abnehmbar ist, also servo tank motor usw... alles auf bzw. in dem dom.. dieser soll wie gesagt abnehmbar werden...
»FreaKz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neu_DSC01532.jpg

FreaKz

RCLine User

  • »FreaKz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Februar 2006, 19:14

Hier schon am Modell
»FreaKz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neu_DSC01534.jpg

FreaKz

RCLine User

  • »FreaKz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Februar 2006, 19:16

und hier von innen..

zu meiner überlegung..

wie gesagt komplette einheit soll demontierbar sein .. (mehrgewicht etwa 50g-100g)
die 4 alurohre werden in den rumpfabschlussspanten gesteckt und dienen gleich als verdrehsicherung. gehalten bzw. gesichter wird das ganze durch 4 m4er imbusschrauben die sich an einschlagmuttern halten dürfen ;) .. sollte meines erachtens mehr als reichen ...
»FreaKz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neu_DSC01535.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FreaKz« (7. Februar 2006, 19:17)


FreaKz

RCLine User

  • »FreaKz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Februar 2006, 19:16

so nun fahrwerksbrettchen und brettchen für die flächenaufnahme.. so wird das dann später eingebaut sein ;) ;)
»FreaKz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neu_DSC01540.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FreaKz« (7. Februar 2006, 19:18)


FreaKz

RCLine User

  • »FreaKz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. Februar 2006, 19:19

damit ich bald in einen reparierten zustand komme, in dem ich dann meine "scale-spielereien" machen kann...

also hier habe ich jetzt den spanten mit angedicktem harz eingeklebt, dann den rest mit matte und harz befestigt und ausgebessert...

die ganze frischhaltefolie habe ich um den vorderen der beiden spanten gewickelt, damit dieser nicht fest klebt, da er nur zum anpressen des anderen spanten and das gfk dient ...
»FreaKz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neu_DSC01541.jpg

FreaKz

RCLine User

  • »FreaKz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. Februar 2006, 19:19

Der Flügel im Urzustand :
»FreaKz« hat folgendes Bild angehängt:
  • fläche1.jpg

FreaKz

RCLine User

  • »FreaKz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 7. Februar 2006, 19:22

Da ich erstens mal das Verhalten von Landeklappen ausprobieren will, und da dieses Modell einen extremen Gleitwinkel hat, habe ich mir überlegt den Flügel mit Landeklappen auszustatten .
»FreaKz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neu_DSC01757.jpg

FreaKz

RCLine User

  • »FreaKz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 7. Februar 2006, 19:23

2.
»FreaKz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neu_DSC01759.jpg

FreaKz

RCLine User

  • »FreaKz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 7. Februar 2006, 19:24

Weiter ging es am Motordom:

Länge eingstellt und angepasst auf den 20er Magnum.

Komponenten eingebaut :

Servo, Akku, Auspuff (vorbereitet), Glühung und Tank
»FreaKz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neu_DSC01771.jpg

FreaKz

RCLine User

  • »FreaKz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 7. Februar 2006, 19:25

andere Ansicht:
»FreaKz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neu_DSC01772.jpg

FreaKz

RCLine User

  • »FreaKz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 7. Februar 2006, 19:27

so und hier hab ich mit dem Cockpitausbau angefangen:
Die 3 schwarzen Punkte sind Ledfassungen.
Dort soll später einmal die Glühungs-LED und evtl. auch noch eine Akkuanzeige eingebaut werden.
»FreaKz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neu_DSC01775.jpg

14

Dienstag, 7. Februar 2006, 20:03

Acrolly!!!

Super Arbeit Johannes,

Du steckst da wirklich viel Arbeit rein, RESPEKT, RESPEKT :ok: :ok: :ok:

Ich bin gespannt wie's weitergeht, insbesondere mit dem Cockpitausbau. Wenn das geschafft ist geb' ich was aus :prost:

Grüße
Jörg
und mach weiter so!!!

P.S. www.pss-treff.de
immer widder schee

15

Dienstag, 7. Februar 2006, 20:42

Hallo. Ich finde es immer wieder bewundernswert, mit welcher Geduld mach einer ein altes Modell wieder aufbaut. Vieleicht solltest Du Dir überlegen den Rumpf, wenn alles stimmt, abzuformen. Mit der aktuellen Laminiertechnik kannst Du bestimmt reichlich Gewicht sparen.
Gruß Rudi

FreaKz

RCLine User

  • »FreaKz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 7. Februar 2006, 23:24

Hi, Das ist garnicht so eine schlechte Idee !!
Sehe da nur 2 Probleme ...

1. Das HLW ist noch dran.
2. Ich kann formenbau nicht !! ;)

Naja aber ich werds mir mal durch meine Gedankengänge prügeln :D


Habe vorhin weiter gemacht :

Pilot mit seinem neuen Sessel ;)
»FreaKz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neu_DSC01776.jpg

FreaKz

RCLine User

  • »FreaKz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 7. Februar 2006, 23:26

Hier noch weitere Teile ...
»FreaKz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neu_DSC01782.jpg

FreaKz

RCLine User

  • »FreaKz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 7. Februar 2006, 23:29

Und angemalt ;)


Das wars für heute !!!!
»FreaKz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kopie von Neu_DSC01783.jpg

opflettner

RCLine User

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 8. Februar 2006, 06:06

Ganz große Klasse..... :ok: :ok: :ok:
Weiter so... :ok: :ok: :ok:
Ich schick Dir dann auch noch ein oder zwei Modelle Ja? :D :D :D
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

FreaKz

RCLine User

  • »FreaKz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 8. Februar 2006, 19:28

so habe mal am cockpit weitergemacht ;)


Gruß joh
»FreaKz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neu_DSC01790.jpg