Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bfm modellbau

RCLine Neu User

  • »bfm modellbau« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Modellbauer

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 20:11

Wer kennt diesen alten Segler

Hallo
Habe gestern von meinem Opa einen Segler bekommen,von dem ich leider nicht weiss, wie der Segler heist.
Kennt von Euch jemand dieses Schmuckstück?

Spannweite 2500mm
Rumpflänge 1300mm
Leitwerk 750mm

Gewicht ca 960 gr.

Der Segler ist komplett aus Balsa und Papierbespannt.
»bfm modellbau« hat folgendes Bild angehängt:
  • p1010001.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »bfm modellbau« (18. Oktober 2006, 20:31)


bfm modellbau

RCLine Neu User

  • »bfm modellbau« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Modellbauer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 20:13

RE: Wer kennt diesen Segler

noch ein Bild
»bfm modellbau« hat folgendes Bild angehängt:
  • p1010002.jpg

3

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 21:54

Vielleicht ein Vertreter der Airfish Familie???

Fred

RCLine User

Wohnort: A-Niederösterreich

Beruf: Pensionist,

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 21:58

Hallo !

Hat mit Airfish nichts zu tun. Kein Airfish hat eine Papierbespannung.

Servus Fred

bfm modellbau

RCLine Neu User

  • »bfm modellbau« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Modellbauer

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 22:05

Segler

Ein Airfisch ist es wirklich nicht.Wie ihr auf den Bildern sehen könnt,ist das Höhenleitwerk sogar mit V Form ausgebildet. Der Vogel ist komplett in Balsa ausgeführt.Hab schon jede Menge Pläne gewälzt, leider ohne Erfolg.

So wie der ganze Vogel gebaut ist,muß er nach Plan gebaut sein. Noch richtig alte Bauweise.

Gruß Björn
»bfm modellbau« hat folgendes Bild angehängt:
  • p1010004.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bfm modellbau« (18. Oktober 2006, 22:06)


6

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 22:32

RE: Segler

Halo,

Zitat

Original von bfm modellbau
So wie der ganze Vogel gebaut ist,muß er nach Plan gebaut sein. Noch richtig alte Bauweise.


Nach Plan gebaut, das ist sehr gut denkbar. Aber so ganz alt ist er auch nicht. Ein Foto vom Flächenverbinder mit Frontansicht des Profiles würde uns vielleicht weiterbringen. Wie sehen die Innereinen aus?

Ciao
Klaus

bfm modellbau

RCLine Neu User

  • »bfm modellbau« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Modellbauer

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 22:47

RE: Segler

Hallo Klaus

Bin mal in den Keller gehoppelt und hab noch mal ein paar Fotos gemacht.
Ich hoffe das es hilft.So viel wie ich weis muß der Selger in den frühen 60ern entstanden sein.
»bfm modellbau« hat folgendes Bild angehängt:
  • p1010006.jpg

Langenohl

RCLine User

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 23:30

RE: Segler

Das könnte eine Georg-Friedrich-Konstruktion sein. Das Seitenleitwerk trägt seine Handschrift.
Möglicherweise war es aber auch eine Eigenkonstruktion deines Opas.

Dietmar
Dietmar

--

bfm modellbau

RCLine Neu User

  • »bfm modellbau« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Modellbauer

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. Oktober 2006, 00:07

RE: Segler

Guten Abend Dietmar.

Danke für den Hinweis. Eine Eigenkonstruktion kann ich ausschließen,da er ausschließlich nach Plan gebaut hat. Das war halt sein Leben.

Vieleicht trifft man sich ja mal beim Oldifliegen. Würde mich sehr darüber freuen.

Holm und Flächenbruch

bernd_57

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen Emsland Lohne

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. Oktober 2006, 17:29

RE: Friederich "XERXES"

Hallo !

Habe aus Interesse auch mal etwas geblätter.
Eventuell ist es der Xerexes von Friederich
kommt aber mit den Maßen nicht ganz hin
Spannweite 2440 mm
Länge 1190
Aber Umrisse passen so etwa
»bernd_57« hat folgendes Bild angehängt:
  • 3200460.jpg

bfm modellbau

RCLine Neu User

  • »bfm modellbau« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Modellbauer

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. Oktober 2006, 18:12

RE: Friederich "XERXES"

Hallo Bernd

Suuuuper. Genau das ist der Vogel. Ich werde irre.Opi hatte wohl bei den Randbögen geschummelt.
Die Rumpflänge habe ich von Hinterkante Seitenruder bis zur Rumpfspitze gemessen. Jetzt weis ich endlich was für ein Schmuckstück in meinem Keller steht. Übrigens ist dieser Segler bis jetzt noch nie geflogen. Auch eine RC Anlage war noch nie verbaut.
Recht herzlichen Dank .
Könntest du mir bitte das Foto zu meiner E Mail Adresse senden?

12

Donnerstag, 19. Oktober 2006, 18:53

RE: Friederich "XERXES"

Hallo Björn,

den Bauplan zum Modell kannst Du sogar noch kaufen:

http://www.vth.de/shop/shopfiles/product…owcat=1&sparte=

Wenn er es denn ist. GF war auch mein Favorit.

Ciao
Klaus

bernd_57

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen Emsland Lohne

  • Nachricht senden

13

Freitag, 20. Oktober 2006, 06:05

RE:Bauplan

Hallo Björn + Klaus

Das Photo ist von der Seite vom Verlag für Technik und Handwerk (VTH)
Eventuell mail die mal an. Du bekommst den Bauplan mit Bauanleitung dazu
meistens die mehrseitige Bauanleitung.
Das Modell bzw der Plan war bestimmt mal in der FMT.


By Bernd