Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 3. November 2006, 16:49

Neuauflagen alter Graupner Baupläne

Hallo,

ich weis nicht, ob das schon bekannt ist, aber Graupner bietet auf seinen Shopseiten zu Preisen von 20.- bis 23.- € die Neuauflagen von Bauplänen alter bzw. antiker Modelle an. Dies wären
  • Graubele Nr. 3
  • Wespe
  • Milan
  • Der kleine Reiher
  • ETB 15
  • Albatros
Leider fehlen vollständig Bilder dieser Modelle, sodass mir nur unter 2 Modellen etwas vorstellen kann. Gibt es irgendwo im WEB Abbildungen dieser 6 Modelle?

Ciao
Klaus

Pilot22109

RCLine User

Wohnort: Thüringen

Beruf: LKW-Fahrer

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. November 2006, 18:34

RE: Neuauflagen alter Graupner Baupläne

Hallo Zusammen!
Hier die aktuellen Listenpreise folgender Baupläne:

1204.3 Milan 22,90 Euro
1204.5 ETB 15 22,90 Euro
1204.6 Albatros 22,90 Euro
1204.4 Reiher 19,90 Euro
1204.2 Wespe 22,90 Euro
1204.1 Graubele 22,90 Euro
Alle Pläne lieferbar
Mfg Bertram
Aktueller Stand heute 18.30 Uhr ;)
Hangar:Extra 230,Wilga,Liliput,Orchidee(Hai),Orchidee XL,Robbe Rasant

Ralph_F

RCLine Neu User

Wohnort: Lehrte

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. November 2006, 19:01

Hallo Klaus,
ich habe zwei Bilder aus einem Buch gefunden, sind aber nur scans ich hoffe es hilft dir erstmal. Die anderen kann ich nicht genau zuordnen, werde aber weitersuchen.
»Ralph_F« hat folgendes Bild angehängt:
  • etb15.jpg

Ralph_F

RCLine Neu User

Wohnort: Lehrte

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. November 2006, 19:01

hier das zweite
MfG Ralph
»Ralph_F« hat folgendes Bild angehängt:
  • graubele3.jpg

Langenohl

RCLine User

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. November 2006, 22:32

Hier ist ein Graubele:
<http://www.antikmodellflugfreunde.de/htm…und_2005_8.html>

Erwin Tümmlers ETB15 war damals praktisch "Pflicht" nach dem kleinen Uhu. Von Graupner gab es dazu eine Werkstoffpackung, einen kleinen Karton mit den Spanten, Rippen und Rumpfnase sowie ein Bündel Leisten.
Die "Wespe" war ein Gummimotormodell, wenn ich mich nicht irre. Vom Milan habe ich einen Bauplan vom Otto Maier Verlag Ravensburg. Es ist ein Nurflügel und ich bin mir nicht sicher, ob es derselbe ist wie der von Graupner.
Die anderen Modelle kenne ich nicht.

Dietmar

Langenohl

RCLine User

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. November 2006, 23:33

Noch ein Graubele-Foto:
»Langenohl« hat folgendes Bild angehängt:
  • graubele.jpg

7

Samstag, 4. November 2006, 16:08

Graupner Classics

Dieser Thread erinnert mich an die Aktivitäten von Mercedes auf dem Oldtimer-Sektor, wo ja unter dem Namen Mercedes Classics (o.ä.) eine eigene Vertriebsschiene entstanden ist, wo der geneigte Käufer gegen gutes Geld eigentlich noch alles Relevante erwerben kann bis hin zur Komplettrestaurierung.

Wäre das nicht auch für die Großen wie z. B. Graupner auf dem Modellbausektor ein interessantes Zubrot: Baupläne, Kabinenhauben, Schiebebilder u. ä. von Piaggio, Caravelle, Amateur u.s.w.?

Wie denkt ihr darüber?

Weiß jemand wie die Firmen dazu stehen?

Thomas_G

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

8

Samstag, 4. November 2006, 17:44

RE: Graupner Classics

Zitat

Original von miller
Wäre das nicht auch für die Großen wie z. B. Graupner auf dem Modellbausektor ein interessantes Zubrot: Baupläne, Kabinenhauben, Schiebebilder u. ä. von Piaggio, Caravelle, Amateur u.s.w.?
Wie denkt ihr darüber?


Original Taifun Ersatzteile! :O

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas_G« (4. November 2006, 17:45)


9

Sonntag, 5. November 2006, 16:57

RE: Neuauflagen alter Graupner Baupläne

Hallo Frankensteiner,

zu deiner Frage wegen der Neuauflage der alten Baupläne von Graupner.

Die Firma Graupner hatte einige Baupläne von der Firma Sperl im Programm.
Der Milan (auch unter Westmark I bekannt), der kleine Reiher und der Albatros könnten diese sein. (siehe Bild) Die Wespe dürfte vom Klasing Verlag gewesen sein. Da ich von den neuaufgelegten Bauplänen nur die Graubele 3 habe, ist das erwähnte nur eine Vermutung. Vielleicht bekomm ich demnächst noch nähere Informationen darüber.

@miller

Ich gebe dir Recht es gibt einen Bedarf an "Antikmodellen" nur ist der Markt für die großen Firmen wahrscheinlich zu klein. Es gibt aber Kleinhersteller die bereits div. Frässätze herstellen. (Modellbau Kirchert in Österreich und Aeroplan in Deutschland) Die Firma Aeronaut hat auch noch Antikmodelle im Angebot, die sind aber noch konventionell mit der Laubsäge herzustellen.

Die Firma Graupner hat die alten Baupläne zum 75jährigen Firmenjubiläum wieder aufgelegt.
»GK1140« hat folgendes Bild angehängt:
  • Graupner_neuauflage.jpg