Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marseille

RCLine User

  • »Marseille« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33803 Steinhagen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. November 2008, 20:34

Graubele Nr. 3 ohne Änderungen bauen ?

Guten Abend,

ich möchte gerne ein Antikmodell bauen und fliegen. Ich hatte mich in das G 3 von Torsten Hoppe verguckt, leider ist der CNC-Satz nicht mehr erhältlich. Nun frage ich mich, ob man den Plan von einem Graubele überarbeiten sollte,um den heutigen Anforderungen in Punkto Flugleistungen gerecht zu werden (z.B.anderes Profil), oder ob die Modelle vom Plan auch das zusätzliche Gewicht einer RC-Anlage verkraften. Ich will halt nicht nur bauen, sondern auch Thermikfliegen. Also: endet eine Modifikation in einer Verschlimmbesserung oder ist sie ohnehin zu empfehlen ? Würde mich über eure Meinungen freuen.

Gruß,
Peter
Alle sagten, es geht nicht. Bis einer kam, der das nicht wusste - und es tat.

2

Freitag, 14. November 2008, 20:40

RE: Graubele Nr. 3 ohne Änderungen bauen ?

Diese alten Modelle waren meist auf viel Auftrieb optimiert und tragen eine heutige Fernsteuerung in der Regel absolut problemlos. "Verbesserungen" sind nicht nötig, mit heutigen Bautechniken spart man sowieso wieder Gewicht. Im Endeffekt ist manch ein ferngesteuerter Oldtimer, neu gebaut, heute leichter als damals die frei fliegende Version.

Also - Plan kopieren und ab dafür, würde ich sagen :angel:
Walkera Big Lama Alu mit E-sky 4in1 :heart:
esky Lama V3 + V4 :)
Swiss Lama 7.1
Einiges "Flächenzeugs"
Weniger tunen, mehr fliegen :ok: