Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 10. Februar 2009, 23:16

was ist das ? vielleicht gefällt es euch

ohmann wie kriege ich richtige bilder rein??? hilfe
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

Dieser Beitrag wurde bereits 19 mal editiert, zuletzt von »Controller« (11. Februar 2009, 21:33)


2

Mittwoch, 11. Februar 2009, 01:34

bilder

hi

bilder


Irfan View

grusssssssss
»andres« hat folgendes Bild angehängt:
  • arden.jpg
keiner meiner vögel ist mir am himmel hängen geblieben :prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andres« (11. Februar 2009, 01:49)


Alter Fessler

RCLine User

Wohnort: Heinsberg Rheinland

Beruf: Produktioner

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Februar 2009, 12:31

RE: was ist das?

Hallo.

Der Motor, der zu erkennen ist, ist ein Super Tigre 60. 10 ccm, Nasenkolben. Gefertigt bis in die 70er Jahre des vorigen Jahrhunderts von Herrn Garofali in Mailand, Italien.
Unter Fesselfliegern ein gesuchter Motor, gilt immer noch als der beste Fesselkunstflugmotor, der je gebaut wurde. Als RC-Motor wegen Querstromspülung nicht mehr up-to-date!

Gruß
Willi
What goes up, must come down! (Tom Petty)

4

Mittwoch, 11. Februar 2009, 21:35

RE: was ist das?

auf ein neues und vielen dank für die hilfe ....................
»HaMaKa« hat folgendes Bild angehängt:
  • forumDSCN5905.jpg
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

5

Mittwoch, 11. Februar 2009, 21:43

RE: was ist das?

noch eins
»HaMaKa« hat folgendes Bild angehängt:
  • forumDSCN5897.jpg
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

6

Mittwoch, 11. Februar 2009, 21:44

RE: was ist das?

noch eins
»HaMaKa« hat folgendes Bild angehängt:
  • forumDSCN5900.jpg
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

7

Mittwoch, 11. Februar 2009, 21:45

RE: was ist das?

noch eins
»HaMaKa« hat folgendes Bild angehängt:
  • forumDSCN5899.jpg
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

8

Mittwoch, 11. Februar 2009, 21:45

RE: was ist das?

noch eins
»HaMaKa« hat folgendes Bild angehängt:
  • forumDSCN5903.jpg
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

9

Mittwoch, 11. Februar 2009, 21:52

RE: was ist das?

noch eins
»HaMaKa« hat folgendes Bild angehängt:
  • forumDSCN5896.jpg
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

Alter Fessler

RCLine User

Wohnort: Heinsberg Rheinland

Beruf: Produktioner

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. Februar 2009, 21:14

RE: was ist das?

Hallo.

Schöne Caravelle, ist die noch 'ursprünglich'?

Übrigens, der Vergaser auf dem ST 60 ist nicht original. Es ist ein Webra TN-Vergaser, der wohl auf den ST angepasst wurde. Auch der Auspuff ist neueren Datums.

Gruß

Willi
What goes up, must come down! (Tom Petty)

11

Donnerstag, 12. Februar 2009, 21:31

RE: was ist das?

es ist eine originale Caravelle die ende der 60er jahre genau so wie hier zu sehen aus dem originalen graupner bausatz gebaut und mit tipp tipp geflogen wurde genau mit diesem motor jedoch ohne schalldämpfer und mit dem originalen vergaser, innen sind noch schön die nummern der bauteile zu sehen,

nach umbau von Bellamatic auf graupner 5007 + 3341 und montage des hier abgebildeten Minivox schalldämpfer ließ sich der motor nur auf etwa 3200 u/min runterdrossel, es war der berühmte zweinadel zwei spritleitungens vergaser, der motor lief super im leerlauf immer weiter, bei diesem vergaser geht das küken ganz zu und zieht dann luft aus einer zusatzluftbohrung, man kann in dieser stellung des küken das gemisch (zu der luft aus der zusatzbohrung) mit einer separaten düsennadel nur für den leerlauf einstellen, weiteres schließen des küken stellt die motor durch schließen der zusatzluftöffnung ab

mit dieser hohen leerlaufdrehzahl ist vernünftiges auf asphalt nicht möglich
da der original vergaser einen sehr langen 14 mm hals hat mußte eine besonders lange buchse mit außen 14 mm ind innen stufe 13 mm auf 9mm für den kurzen 13 hals vom Webra vergaser gefertigt werden, vergaser also mit uhuplus in die buchse geklebt und vergaser mit buchse über spannstift im motor befestigt,

der vogel ist von alter gelb oder besser vergilbt hat eine seidenbespannung auf dem flügel und die damals üblichen BH-band ruderscharniere, oben am seitenruder schön sichtbar ....

gewicht ist 3200 gramm

fliegt gut und der motorisierung angemessen


ich habe auch noch eine neue china fertig Carravelle mit einen kleinen viertakter, der vogel ist deutlich leichter 2500 gramm, fliegt schöner und gleichmäßiger, auch sind die rudergrößen angepaßt sodas mit den größeren klappen und kleineren ausschläge sowie mit der deutlich geringeren flächenbelastung und dem besseren leistungsgewicht ein deutlich angenehmeres fliegen möglich ist
dafür hat er weniger charisma


demnächst gibt es in diesem theater dann mal eine alte kleine Kadett
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Controller« (12. Februar 2009, 21:33)