Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 31. März 2009, 20:36

Unterlagen Hegi Bergfalke

Hallo

es ist ja bekannt das ich begeisterter Flugsimulator Fan bin und auch ab-und zu für die diversen Ersteller von solchen Simulationsmodellen Unterlagen suche.

Nun soll ein Hegi Bergfalke für den Aerofly AFPD Simulator erstellt werden.

Dazu suchen wir alles mögliche an Fotounterlagen von exakten historischen Modellen, oder auch von neueren Nachbauten.
Ein Blick ins Rumpfinnere mit dem Anlageneinbau wäre auch sehr interessant.

Der "Erbauer" des Simulationsmodells hat gerade eine wunderbare DFS-Weihe als Freeware herausgebracht.

Im voraus schon herzlichen dank für eure Hilfe

Gruß
Hans-Jürgen
»H.-J.Fischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screen_ 8401.jpg

2

Dienstag, 31. März 2009, 21:55

@ Hans-Jürgen

hast Post.
Horst

3

Dienstag, 31. März 2009, 22:07

Hallo Horst,

danke für die PN, "er" ist mir bekannt, hatte mit ihm auch schon netten Kontakt! Ist aber ein Scale Modell, also weit entfernt vom "nur vorbildähnlichen" HEGI-Modell.

Ansonsten wäre der Bergfalke (Mü 13E) kein so großes Problem, hab da sogar diverses an Originalzeichnungen.

Gruß
Hans-Jürgen

Dieter_Doerr

RCLine User

Wohnort: Schwabenland

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. April 2009, 23:29

Hallo Kollegen,

ich hatte mal Ende der 1970er Jahre einen Hegi Bergfalken.
Leider war damals ordentlich Fotografieren nicht mein Hobby. ;)

Grüße, Dieter
»Dieter_Doerr« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hegi_Bergfalke_1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dieter_Doerr« (1. April 2009, 23:34)


Dieter_Doerr

RCLine User

Wohnort: Schwabenland

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. April 2009, 23:30

Noch ein Bild
»Dieter_Doerr« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hegi_Bergfalke_2.jpg

Dieter_Doerr

RCLine User

Wohnort: Schwabenland

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. April 2009, 23:31

Noch ein Bild
»Dieter_Doerr« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hegi_Bergfalke_3.jpg

Dieter_Doerr

RCLine User

Wohnort: Schwabenland

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. April 2009, 23:31

Noch ein Bild
»Dieter_Doerr« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hegi_Bergfalke_4.jpg

Dieter_Doerr

RCLine User

Wohnort: Schwabenland

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. April 2009, 23:32

Und hier das letzte was ich noch habe.....

Grüße, Dieter
»Dieter_Doerr« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hegi_Bergfalke_5.jpg

9

Donnerstag, 2. April 2009, 00:40

foto

hi

das ordentliche fotografieren ist das eine, was sich an 30jährigen bilder nicht ändern lässt

aber die patina der 70er kann man schon wegputzen

grussssssss
»andres« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hegi_Bergfalke_c.jpg
keiner meiner vögel ist mir am himmel hängen geblieben :prost:

10

Donnerstag, 2. April 2009, 17:56

Zitat

Original von Dieter_Doerr
Noch ein Bild


Hallo Dieter,

recht herzlichen Dank, so wie mir der AFPD-Modellentwickler mitteilte ist der HEGI-Bergfalke schon im Bau. Sobald mir das Modell vorliegt werde ich hier ein paar Screens zeigen.

Gruß
Hans-Jürgen

11

Sonntag, 5. April 2009, 17:23

Hallo,

noch ein paar Feinheiten und die Textur (Lackierung) drauf und fertig ist der SCHUCO/HEGI-BERGFALKE für den AFPD, freue mich schon auf das fertige Modell von Niko F.!

Gruß
Hans-Jürgen
»H.-J.Fischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screen_ 8638.jpg

12

Sonntag, 12. April 2009, 12:02

Hallo,

der HEGI-Bergfalke für den AFPD-Simulator ist fertig und wird bald bei RC-SIM im Downloadbereich zu finden sein.......

Herzlichen dank für die Überlassung von Unterlagen :ok:

[RCLEMBED]1155[/RCLEMBED]

13

Sonntag, 12. April 2009, 12:04

Schöne Feiertage

[RCLEMBED]1156[/RCLEMBED]

Gruß
Hans-Jürgen

14

Sonntag, 12. April 2009, 12:17

Verbesserungsvorschläge

Vielleicht ein bisschen pingelig, aber ich hätte da noch Vorschläge, das Modell noch besser hinzukriegen:

1. Der Rumpf scheint mir im vorderen Bereich nicht richtig, es sieht für mich aus, als hätte er seitlich nur einen Knick, bei HEGI hat er seitlich eine glatte Fläche, d. h. mindestens zwei Knicke

2. Daraus ergibt sich die Nase, die noch zu sehr nach "Ente" ausssieht.

3. Die Höhenruderbefestigung mit einem "Kreuzgummi" stimmt nicht: Bei HEGI weitaus spannender gelöst.

4. Ich fand die Rumpf-Beschriftung mit "D-HEGI" in schlichten Großbuchstaben immer ganz witzig, könnte man vielleicht auch übernehmen.

Bei weitern Fragen gerne PN!

Herzliche Ostergrüße

Armin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »miller« (12. April 2009, 12:17)


15

Mittwoch, 15. April 2009, 16:57

Hallo,

und schon hat der Bergfalke auch die Rumpfaufschrift: D-HEGI!
Herzlichen Dank an Niko!

Gruß
Hans-Jürgen
»H.-J.Fischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screen_ 9084.jpg

16

Mittwoch, 15. April 2009, 20:54

Supi! :w

17

Mittwoch, 15. April 2009, 23:46

Zitat

Original von miller
Supi! :w


schön das er dir gefällt, bei IPACS ist er nun schon erhältlich, in den nächsten Tagen natürlich auch bei RC-SIM

http://ipacs-sim.com/phpbb/viewtopic.php?t=286

Gruß
Hans-Jürgen

Patrickk

RCLine User

Wohnort: 87764 Legau/Allgäu

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 22:39

Hallo Hans-Jürgen

Zitat

Original von H.-J.Fischerund schon hat der Bergfalke auch die Rumpfaufschrift: D-HEGI!


Hier das Original dazu:




Der war mir letztes Jahr auf dem Tannkosh aufgrund seiner Zulassungsnummer schon enorm aufgefallen, heuer hatte ich dafür sogar noch Saft im Akku.

servus,
Patrick

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 08:19

Moin - hat von Euch jemand den Original Planteil des HLW des BF - ich muss es nachbauen, da mein Erbstück seins viel(!) zu schwer und auch nicht Original ist.

Und eine gutmütige EWD-Vorgabe wär noch schön, der BF hat ja angeblich ne recht grosse EWD (ca. 2-3° ????)

Danke im Voraus

Markus
8)