Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 8. Juni 2009, 19:37

altes Graupner Modell - Rarität oder Schrott

Hi zusammen,
ich räume auf und mache mal Platz in Keller / Speicher / Werkstatt. Manche Modelle verschenke ich. Manche verkaufe ich und andere habe ihre Bestimmung noch nicht gefunden. So auch das kleine rote "Ding" von Graupner, welches auf den Bildern zu sehen ist.

Deswegen hier an die "Klassik-Flieger" eine kurze Frage:

Ist es ein Liebhaber / Sammler - Stück oder geht es eher in die Richtung "Schrott"

Freue mich über Antworten

Gruß Tri-Fre4k

2

Montag, 8. Juni 2009, 19:41

RE: altes Graupner Modell - Rarität oder Schrott

-
»Tri-Freak« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2269.jpg

3

Montag, 8. Juni 2009, 19:42

RE: altes Graupner Modell - Rarität oder Schrott

-
»Tri-Freak« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2270.jpg

4

Dienstag, 9. Juni 2009, 12:40

Sieht aus wie die kleine Piper Cub, die Anfang der 80er noch verkauft wurde... war für 2,5 ccm ausgelegt. Würde ich auf keinen Fall wegwerfen, da findet sich noch ein Liebhaber für. Oder selber fliegen...

Viele Grüße,


Christoph

5

Dienstag, 9. Juni 2009, 16:21

-

Danke für die schnelle Antwort. Im Internet habe ich gleich mal recheriert und versucht irgendwas über das Modell zu finden. Leider habe ich aber keinen Anhaltspunkt an dem ich ansetzten soll.

Ich habe ein ähnliches Modell von Graupner gefunden mit dem Namen Topsy. Das ist aber nur ähnlich und hat auch ein anderes Dekor.

Ich hatte vorwiegend nach Piper + Grauper und Begriffen wie Rarität oder ähnlichem gesucht. Aber fündig wurde ich wie gesagt leider nicht.

Hat jemand eine Idee um was für ein Modell es sich handeln könnte ?

Danke und Gruß

Tri-Fre4k

Silberkorn

RCLine User

Wohnort: Steinheim/Murr

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Juni 2009, 16:25

würdest Du es abgeben?
Ich find es toll :-)
Würde es mit brushless elektrifizieren.............
--
lieber Gruss, Alexander

Überzeugter OpenTX Benutzer.

7

Dienstag, 9. Juni 2009, 17:21

Hallo Tri-Freak,

also, bei dem Modell handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit um eine Citabria. Der Scan ist aus dem ´96er Graupner Katalog. Dort war sie zusammen mit der Topsy drin. Die Größe ist ziemlich exakt auf Topsy-Niveau. Die Spannweite beträgt 83 cm, warum gibst Du diese bei Deiner Nachfrage nicht an? Das hätte die Zeit bis zur Aufklärung sicher verkürzt.

Das Modell ist also weder ein Klassik- noch ein Antikmodell und insofern bist Du mit Deiner Anfrage in diesem Forum falsch. Sie wäre besser im allgemeinen Forum aufgehoben und evt. auch schneller beantwortet worden.

Mich stört etwas Deine Schwarz-Weiss-Einstufung "Rarität oder Schrott". Das hört sich für mich gar nicht gut an. Das Modell ist kein Schrott auch wenn es kein Klassikmodell oder eine Rarität ist. Es findet sicher seinen Liebhaber.



Ciao
Klaus

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. Juni 2009, 17:35

Naja, 96 ist schon fast ein Youngtimer. ;)
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

9

Dienstag, 9. Juni 2009, 22:28

-

hallo an alle und besonders an Frankensteiner.

Sehr nett für die ganzen Infos und für den Scan des Hauptkatalogs. Entschuldigen wollte ich mich in dem Zug auch für das anscheinend etwas "blumbe" - Rarität oder Schrott - . Ich miste im Moment meine Modellbau-Sachen aus und vieles davon ist vom Zustand bzw vom Alter her so, dass es weniger einbringt wie der Verpackungsaufwand Wert ist. Aus dem Grund bin ich darauf übergegangen vieles einfach an Freunde zu verschenken und mir den Aufwand zu ersparen. Bei dem obigen Modell war ich mir nicht sicher was ich damit machen soll. Vieleicht ins Wohnzimmer hängen als Deko oder verkaufen oder an einen Freund verschenken.... nach einigen Modellen stumpft man etwas ab. Entschuldigt

Gruß Tri-Fre4k

10

Mittwoch, 10. Juni 2009, 10:29

Re: -

Hallo Tri-Freak,

Zitat

Original von Tri-FreakEntschuldigen wollte ich mich in dem Zug auch für das anscheinend etwas "blumbe" - Rarität oder Schrott - .


naja, halb so schlimm. :)
ich wollte es halt nur mal gesagt haben, was mich störte. Entschuldigen musst Du Dich deshalb nicht.

Ciao
Klaus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frankensteiner« (10. Juni 2009, 10:30)