1

Sonntag, 9. August 2009, 12:08

Alter OS PET mit "Elektroanlasser"

Hallo Leute,

aufgrund eines Artikels in einer E-Modell von Dieter Meier habe ich mir auch mal so meine "Gedanken" zum Antrieb für meinen alten KADETT gemacht.
Das ist das "Winterprojekt" zusammen mir einem anderen Hochdecker (hallo Franz :w ).
Die Bilder sind sicher selbsterklärend.
Der E-Motor ist eine "Edel-China-Klingel".
Habe sie von hier .
Achtung: Die Welle hat 3,0mm!

Grüße
Reinhard
»paraglider42« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-BILD0033.jpg

2

Sonntag, 9. August 2009, 12:08

RE: Alter OS PET mit "Elektroanlasser"

Bild 2
»paraglider42« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-BILD0034.jpg

3

Sonntag, 9. August 2009, 12:10

RE: Alter OS PET mit "Elektroanlasser"

Bild 3
»paraglider42« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-BILD0036.jpg

4

Sonntag, 9. August 2009, 12:11

RE: Alter OS PET mit "Elektroanlasser"

Bild 4
»paraglider42« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-BILD0037.jpg

5

Sonntag, 9. August 2009, 12:14

RE: Alter OS PET mit "Elektroanlasser"

Der Motor zieht mit einer 9x4 an 2S (800er) gerade mal knapp 11A.
Der Zug (in der Hand) reicht für ein Modell wie den Kadett mehr als ausreichend.

Grüße
Reinhard

6

Sonntag, 9. August 2009, 12:21

RE: Alter OS PET mit "Elektroanlasser"

Hallo Reinhard,
und wenn der OS "angesprungen" ist, läuft der BL als Lichtmaschine ;)

Saubere Arbeit :ok: :ok:

Genauso will ich irgendwann mal den Motoraufsatz für den Amigo II ( wenn ich denn mal einen finden sollte... ;( ) modifizieren, einen 0,8er COX habe ich hier schon liegen ( obwohl der eigentlich zu schade dafür ist, sieht noch aus wie neu ).
Gruß aus
Wolfram

7

Sonntag, 9. August 2009, 12:29

RE: Alter OS PET mit "Elektroanlasser"

Hallo Wolfram,

danke für die Blumen.

Das mir nem 0.8er COX hatte ich mir erst auch überlegt.
Durch den "geschraubten" Kurbelwellendeckel (zölliges Feingewinde?) ist es aber ungemein schwieriger, einen E-Motor anzuflanschen.

In deinem Fall würde ich solch einen Motor auch nicht "opfern".
Wäre irgendwie "zu schade".

Grüße
Reinhard

8

Sonntag, 9. August 2009, 13:00

RE: Alter OS PET mit "Elektroanlasser"

Ich denke, die Schrauben dürften kein Problem darstellen.
Wie gesagt, im Moment habe ich ja noch nicht mal das Modell :nuts: .
»Wolfram Holzbrink« hat folgendes Bild angehängt:
  • cox.jpg
Gruß aus
Wolfram

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfram Holzbrink« (9. August 2009, 13:00)


9

Sonntag, 9. August 2009, 13:06

RE: Alter OS PET mit "Elektroanlasser"

............ok, hatte es verwechselt mit dem 1,5er(?) COX...........

Grüße
Reinhard

Smart

RCLine User

Wohnort: D-Weil am Rhein

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 9. August 2009, 21:25

Hallo Reinhart

Dieter wird sich freuen das du seine Idee aufgegriffen hast.
Ich sehe ihn sicher diese Woche und werde im von der Geschichte erzählen.

Gruß Rolf-K.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Smart« (9. August 2009, 22:38)


eppo

RCLine User

Wohnort: Brandstifterhausen, Schwoaba Land

Beruf: Tiefstapler

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 9. August 2009, 22:02

RE: Alter OS PET mit "Elektroanlasser"

Hallo Leutz,

gestattet dass ich mich hier einklinke. Vor langer Zeit hat ich mal beim stöbern im Internet eine Seite gefunden, wo ein ganz versierter Modellbauer Cöxe mit CDRom Läufern umbaut.

Hier der Link zu seiner Web-Seite - unten an dieser Seite sind die Cöxe.

„COX Glühkerzenmotoren - eine Legende lebt”

http://www.gerblinger.homepage.t-online.de/d-emotoren.html

An Rolf-K.

Ist dies der gleiche Dieter?

Gruß, Erich K.
'swird scho wärn sait Frau Kern, abber swird imma schlimma meint Frau Wimmer' :w

Smart

RCLine User

Wohnort: D-Weil am Rhein

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 9. August 2009, 22:30

Hallo

Jo er ist unser Vereinschef.
Er hatte ja die Caravelle von Graupner mit einem „getarntem“ E-Motor im Modell getestet.
War auch auf der Heft DVD zu sehen


Gruß Rolf-K.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Smart« (9. August 2009, 22:41)


13

Montag, 10. August 2009, 08:38

RE: Alter OS PET mit "Elektroanlasser"

................na, geht jetzt ne "Lawine" los?
Cox mit Anbautank............ich hab hier noch ne Jolly aus den 60er liegen........... PLUS Motoraufsatz!!!
Schon wieder macht es "Klickerdi klickerdi klick" im Kopf.
Ich hab einfach zu wenig Zeit!

Grüße
Reinhard