61

Dienstag, 13. Juli 2010, 01:18

Am Seitenruder habe ich auch weitergemacht. Hier waren die Rippen schief eingeklebt, das habe ich mal korrigiert. Und außerdem fehlen die kompletten Diagonal-Verstrebungen. Beim Seitenruder habe ich sie schon eingeklebt, trocknet gerade. Fehlt dann nur noch der vordere, feste Teil vom Ruder...
Ist es nicht so, dass beim "Hi-Fly" die Diagonal-Streben fehlen? Oder sind die bei beiden Modellen optional?
»patrick-ruecker« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_1329.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »patrick-ruecker« (13. Juli 2010, 01:18)


Surfenderfalke

RCLine Neu User

Wohnort: Wermelskirchen

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 13. Juli 2010, 21:16

Da fehlen die Streben

Ich habe eben ein Teil der Graupner Hi-Fly Bauplans
angeschaut, hier klar und deutlich zu sehen.

Falls jemand die Pläne Graupner Hi-Fly //Graupner ULTRA-Fly
oder die Dateien braucht, gerne bei mir nachfragen .

Olaf
aus dem Bergischen
»Surfenderfalke« hat folgendes Bild angehängt:
  • STLWK Hi-Fly.jpg
Lasst die bunten Vögel aus der Jugendzeit noch einmal zur Sonne fliegen, dunkel ist es noch lang genug. Die Retro Graupner Nostalgie Baupläne
gibt es bei mir, und noch vieles mehr, angefangen vom AMIGO 1960 bis 1990.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Surfenderfalke« (13. Juli 2010, 21:17)


63

Mittwoch, 14. Juli 2010, 00:14

Hallo Olaf,

Ich habe einige Seiten vom Plan (gescannt), allerdings kann man nicht alles erkennen weil manche Seiten teilweise einfach grau sind. Keine Ahnung warum. Ich wäre also sehr dankbar wenn Du mir den Plan nochmal zuschicken könntest :w

Ich habe dennoch eine Stelle im Text gefunden wo steht: "...Wer eine Erhöhung der Drehsteifigkeit erreichen will, kann Diagonalversteifungen (20a) einleimen...."
Ist also kein Muss, aber meiner Meinung nach macht es Sinn und sieht auch besser aus.
Also, habe ich fleißig Diagonalstreben eingeleimt und so wie unten sah es dann vor dem Verschleifen aus. Wo der rote Pfeil ist, kommt noch der Übergang zwischen Rumpf und Seitenleitwerk hin...
»patrick-ruecker« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_1342.jpg

64

Mittwoch, 18. August 2010, 01:10

Seitenruder ist fertig

Bald ist es endlich geschafft. Hat mal wieder sehr viel länger gedauert als geplant, aber egal. Heute habe ich das Seitenruder fertig gebaut. :)
Die Diagonalstreben sind jetzt alle drin, sieht viel besser aus und stabiler ist es natürlich auch. Vor dem Seitenruder habe ich noch die Verbindung zum Rumpf eingeklebt.
Die Scharniere sind original, aber natürlich neu eingeklebt und verstiftet.
Das Bebügeln des unteren Teils vom Seitenruder war eine Katastrophe, da muss ich noch an meiner Technik feilen ==[] , aber das Ergebnis ist ok.
Als nächstes muss noch der Rumpf etwas verschliffen werden und dann werden die RC-Komponenten eingebaut.

Hier mal ein Bild:
»patrick-ruecker« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2590.jpg

65

Mittwoch, 18. August 2010, 21:17

Hallo Patrick,

ja, vor dem Seitenleitwerkhöhenruderanschlussrumpfübergang :nuts: graut mir auch schon. Bin gespannt, ob ich es so schön hinbekomme, wie du es gemacht hast.

Schöne Grüße
Klaus.

66

Sonntag, 22. August 2010, 21:21

Endspurt

(Mist, falschen Knopf erwischt. kann man Beiträge komplett löschen??)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »patrick-ruecker« (22. August 2010, 22:03)


67

Sonntag, 22. August 2010, 21:21

Endspurt

Hallo zusammen,

mein Ultra-Fly kommt langsam zum Ende! Der Rumpf ist verschliffen und bebügelt. Es fehlen jetzt eigentlich nur noch ein paar Zierstreifen und Schriftzüge. Hat hier vielleicht jemand eine Idee wo ich so etwas am besten bekomme? Oder hat noch jemand den Ultr-Fly Schriftzug übrig und brauch ihn nicht mehr ???

Hier ein Bild vom Rumpf, Unterseite ist schon bebügelt:
»patrick-ruecker« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rumpf_neu1.jpg

68

Sonntag, 22. August 2010, 21:23

Bild beim Bügeln:
»patrick-ruecker« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rumpf_neu2.jpg

69

Sonntag, 22. August 2010, 21:40

Nach dem Bügeln habe ich die RC Komponenten eingebaut um das Gewicht und den Schwerpunkt zu prüfen. Ich werde aber wahrscheinlich noch einen anderen Akku verwenden, dieser (3S Rhino 1750mAh) ist von einem anderen Flieger. Und da ich mir Anfang der Woche eine Futaba T8FG bestellt habe, wird der Ultra-Fly wohl mein erster 2,4Ghz Flieger.
Ohne Kabinenhaube (muss ich noch zurechtfönen) wiegt der Ultra-Fly genau 1060g, das Fluggewicht wird also bei rund 1100g liegen. Natürlich könnte man es noch etwas leichter machen (z.B. andere Servos, ich verwende die Original Robbe RS20), aber zu leicht is ja auch nix ;)
Und früher war der Ultra-Fly als E-Segler glaube ich sogar mit 1600g angegeben :nuts:
Den Schwerpunkt bekomme ich ohne Probleme hin, da ich den Akku auch noch etwas verschieben kann.

Hier der (fast) fertige Flieger:
»patrick-ruecker« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2599.jpg

70

Sonntag, 22. August 2010, 21:50

Und noch ein Bild:
»patrick-ruecker« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2600.jpg

71

Sonntag, 22. August 2010, 21:51

Noch eins:
»patrick-ruecker« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2601.jpg

72

Sonntag, 22. August 2010, 21:52

Unterseite:
»patrick-ruecker« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2602.jpg

73

Sonntag, 22. August 2010, 21:55

Mit dem Spinner bin ich nicht 100%ig zufrieden, da er nicht so schön an den Rumpf passt (das Alu-Stück ist nicht schräg sondern gerade). Aber für´s Erste ist es ok, vielleicht kommt später ein anderer dran...
»patrick-ruecker« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2604.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »patrick-ruecker« (22. August 2010, 22:08)


74

Sonntag, 22. August 2010, 22:00

Und so passt der Ultra-Fly auf jede Rücksitzbank :ok: (Höhenruder geht natürlich auch noch ab):
»patrick-ruecker« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2607.jpg

75

Montag, 23. August 2010, 09:55

Schaut schön aus :ok:

Surfenderfalke

RCLine Neu User

Wohnort: Wermelskirchen

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

76

Montag, 23. August 2010, 12:06

Kabinenhaube für den ULTRA-FLY

Guten Tag zusammen,

wirklich tolle Arbeiten,

neulich habe in der Bucht ich jemanden gefunden,
der diese Kabinenhauben HI-FLY // Ultra -Fly // Mosquito und
Motorhauben tiefzieht,
schreib doch "Lulufliegt" mal direkt an.
Kann doch nicht so teuer sein.
Ich habe jetzt auch noch jemanden, der die Schriftzüge/Dekor herstellt,
auch in der Bucht : "walberla123"

In eigener Sache:
Ich suche die erste Seite der Baubeschreibung vom Ulta-Fly,
wenn die jemand auf den Scanner legen könnte,
mir eine E-mail schickt !?
danke.

Suche auch die Baubeschreibung Graupner "HI-FLY" !!
tausche auch gerne Baupläne als Daten, oder auch als Papier.

Olaf
aus dem Bergischen
Lasst die bunten Vögel aus der Jugendzeit noch einmal zur Sonne fliegen, dunkel ist es noch lang genug. Die Retro Graupner Nostalgie Baupläne
gibt es bei mir, und noch vieles mehr, angefangen vom AMIGO 1960 bis 1990.

77

Dienstag, 24. August 2010, 23:06

RE: Kabinenhaube für den ULTRA-FLY

Hallo Olaf,

danke für die Tipps, ich denke wegen den Schriftzügen werden ich da mal schauen. Bei der Kabinenhaube habe ich mich nun entschieden selbst eine zu bauen. Dazu habe ich meine alte Positiv-Form (von der ist die Haube im Bild oben) schonmal ein bischen verfeinert...Brauche nur noch eine blaue Flasche, hab zur Zeit nur weiß...

Da meine neue Fernsteuerung sowieso noch etwas auf sich warten lässt, habe ich gestern noch flott eine Tragflächentasche aus Luftpolsterfolie geschweißt. Ging echt flott und ist praktisch, wenn auch nicht die hübscheste Lösung...
»patrick-ruecker« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_2611.jpg

assassin_01

RCLine Neu User

Wohnort: Gladenbach

Beruf: Dipl. Betr. Wirt

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 9. Januar 2018, 14:10

Graupner Ultra - Fly

Liebe Modellflugfreunde,

im vergangenen Jahr habe meinen alten Graupner Ultra-Fly renoviert. Das Modell ist mindestens 30 Jahre alt und war in seinem ersten Leben „blau“ lackiert. Jetzt ist er weiß / transparent, mit neuer Technik ausgerüstet und fliegt immer noch gut.

Viele Grüße

Bernhard

http://www.mfg-salzboedetal.de/
»assassin_01« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ultra Fly 1.jpg
  • Ultra Fly 2.JPG
  • Ultra Fly 3.jpg
  • Ultra Fly 4.jpg

Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 25. Januar 2018, 15:34

Hallo Olaf,
Suche auch die Baubeschreibung Graupner "HI-FLY" !!
tausche auch gerne Baupläne als Daten, oder auch als Papier.
hast Du in der Zwischenzeit die Unterlagen für die Hi-Fly bekommen können? Ich wäre daran auch interessiert, ich habe das Modell mal von einem Trödelmarkt mitgebracht bekommen und würde es gerne wieder flugfertig machen.


Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

80

Donnerstag, 25. Januar 2018, 16:28

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »e-beaver« (25. Januar 2018, 16:35)