Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

201

Samstag, 25. Februar 2017, 17:25

...ich hatte weiter vorne ja etwas zur Passgenauigkeit der Spanten beziehungsweise des Straks geschrieben. Die Rumpfspanten wurden nach der Zeichnung hergestellt und ausgesägt. Danach wurden sie ihrer Position der Zeichnung nach, auf dieser fixiert. Und diese Situation auf dem Foto erwartet einen dann. Für eventuelle Nachbauer vielleicht nicht unwichtig ;) . Hier wird also, um eine gute Verbindung der Beplankung mit dem Rumpfgerüst und den Spanten zu bekommen, ein ''wenig'' ;) unterfüttert werden müssen. Danach wird man aber mit einem formschönen Rumpf belohnt :). Modellbau eben. Na gut, man könnte die Rumpfspanten auch schon vorher neu einstraken.......

Die Fotokomprimierung erfolgte übrigens mit dem von Leo empfohlenen System. Selbst für mich als PC Embryo ;) gut zu handhaben.

Grüsse, Kai


https://www.youtube.com/channel/UChOFpmewRCWLgybv8Gq8TDQ
»Gast20171202« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rumpfspanten Uhu.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kai Thomsen« (25. Februar 2017, 17:47)


Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

202

Samstag, 25. Februar 2017, 17:48

Hi Kai :w
Komisch, im Vorschau ist alles OK. Nach anklicken ist das Bild um 90° verdreht. Hmmm.... mit dem Programm hat es nichts zu tun. Habe nie gehabt. Ich glaube aber, ich habe es verstanden ;)

Viele Grüße Leo :w

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

203

Samstag, 25. Februar 2017, 17:56

An dem Bild sind noch die EXIF-Daten der Kamera und da ist das Bild im Hochformat.
Scheinbar werden diese Informationen zur Anzeige genutzt.



In dem Tool (TOP) den Haken "EXIF-Daten behalten" weg machen.

Gruß, Klaus
-

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

204

Samstag, 25. Februar 2017, 18:00

In dem Tool (TOP) den Haken "EXIF-Daten behalten" weg machen.
Na also, Klaus wie immer zu Stelle :) . Bei mir ist der Hacken auch weg. Deswegen gab´s so was nicht bis jetzt. Also doch Programm.

Viele Grüße Leo :w

205

Samstag, 25. Februar 2017, 18:03

...ich sach' ja PC Embryo ;) , danke Klaus!!!

Grüsse, Kai

206

Montag, 27. Februar 2017, 19:30

....das Beplanken des Rumpfes dauert noch ein wenig, aber ich habe es ja auch nicht sooo eilig. Farblich wird es wohl doch wieder in Richtung gelb / schwarz gehen. Man(n) hat ja seine Favoriten und es passt ja auch ganz gut zu(m) Uhu.
Und weil es im Moment nichts anderes zu sehen gibt, hier ein weiterer meiner alten Gelblinge aus dem Hause Graupner. Aufgenommen 2015 in Lohe Förden bei der Retro Nord. Jaahaa, sie fliegen richtig gut die ollen Modelle ( der Uhu hoffentlich dann später auch wieder ;) ).

Grüsse, Kai
»Gast20171202« hat folgendes Bild angehängt:
  • Beta.jpg

207

Dienstag, 28. Februar 2017, 19:43

....hier mal ein Teilstück des schon beplankten Rumpfs. Und dann 2 Fotos eines weiteren Gelbling. Es ist ein Heinz Siegele Modell aus den 60ziger Jahren, ein Mistral. Den habe ich letzten Sommer ein paar Mal ans Hochstartseil/gummi gehängt. Das Modell hat ein wirklich schönes Flugbild.
Jetzt geht es noch ein halbes Stündchen weiter mit dem Uhu Rumpf ;) .

Grüsse, Kai
»Gast20171202« hat folgende Bilder angehängt:
  • beplanken.jpg
  • Mistral Start.jpg
  • Mistral.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kai Thomsen« (28. Februar 2017, 19:52)


208

Mittwoch, 1. März 2017, 19:45

....der Leistenvorrat ist erstmal erschöpft, die Sekundenkleberbuddel ist auch ausgewrungen, aber dafür ist auch eine Rumpfhälfte fertig beplankt :). Zum WE geht es weiter. Außerdem kam heute ein niedliches Minibügeleisen und ein neuer Bauplan eines alten Bekannten. Ich hatte mal einen Airtronics Olympic 650, ein ausgesprochen schöner Floater. Heute kam nun gänzlich überraschend der große Bruder, der Olympic II, ins Haus geflattert. Vielen Dank dafür an unseren Vatertagspräsi :prost:.

Grüsse, Kai

http://www.vatertagsflieger.de/
»Gast20171202« hat folgende Bilder angehängt:
  • Rumpf 1.jpg
  • Rumpf 2.jpg

209

Mittwoch, 1. März 2017, 20:14

Hi Kai,
schaut super aus. :ok:

Aber vielleicht bloede Frage: Verzieht sich das nicht wenn es nun auf nur einer Seite beplankt ne Weile liegt?
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


210

Donnerstag, 2. März 2017, 20:15

Moin Thomas,
keine Sorge, da verzieht sich nichts. Damit es morgen weitergehen kann, habe ich gerade eben noch mal ein Balsabrettchen ''in Leisten umgewandelt'' ;). Neben dem Stahlmaß benutze ich für die längeren Strecken
gerne eine alte Messing Teppichschiene.

Grüsse, Kai
»Gast20171202« hat folgendes Bild angehängt:
  • Leisten.jpg

211

Donnerstag, 2. März 2017, 21:28

:ok:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


212

Freitag, 3. März 2017, 16:59

Hallo Kai,

kann mich Thomas-R nur anschließen, sieht richtig gut aus. Leistenbeplankung hab ich noch nicht gemacht. Würde es gern mal machen / üben.
Gruß, Jockel

213

Samstag, 4. März 2017, 17:24

...endlich mal wieder fliegen!!!!! Zwar ''nur'' mit Schaum, aber immerhin :). Das schöne Wetter hat ja förmlich dazu eingeladen.

Grüsse, Kai
»Gast20171202« hat folgende Bilder angehängt:
  • Cessna 182.jpg
  • 182.jpg

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

214

Samstag, 4. März 2017, 18:14

Hallo Kai :w
Ich bin neidisch und etwas sauer auf Wetterdienst. Bei uns sollte Heute regnen und bis zu 30Kmh Wind sein. Was hatten wir? Bestes Flugwetter. Der Tag war schon verplant, sonst wäre Bird zum erstem mal in der Luft. Tja , schauen wir mal.
Die Beplankung vom Uhu, erinnert mich an die Beplankung die ich auf die Victory gemacht habe. Ist zwar kein Flugzeug und kein Balsaholz sondern Eiche. Vorgang ist aber der gleiche. Nur das Schleifen ist etwas mühsam :D .
Irgendwann, wenn ich Rentner bin und mehr Zeit habe, bringe ich es zu Ende. Eiche verfault nicht :evil: .

Viele Grüße Leo :w
»Leszek1963« hat folgendes Bild angehängt:
  • VictoryIMG_0014.jpg

215

Samstag, 4. März 2017, 19:48

...tja, der Wetterdienst weiß nun auch nicht immer alles sooooo genau ;). Aber heute passte es, also hier zumindest :) . Eigentlich wollte ich heute auch meinen BoT mitnehmen. Die Schaum Cessna liegt aber immer griffbereit. Und die Akku's waren noch mit Strom vom letzten Jahr geladen ;) . Vormittags habe ich ein wenig beplankt, dann fix eine Ladung Wäsche auf die Leine an die schöne Luft und anschließend ein kleiner Ausflug zum Fliegen. Anschließend dann wieder etwas beplanken.
Der Rumpf ist jetzt rundherum fertig beplankt. Als nächstes ist die Nasenpartie mit der Motorbefestigung an der Reihe. Und dann heißt es schleifen, schleifen , schleifen....
Dein Schiffsrumpf sieht ja klasse aus. Da hast Du ja für später noch einiges vor.

Grüsse, Kai

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

216

Samstag, 4. März 2017, 20:16

Da hast Du ja für später noch einiges vor.
Tja, die Kiste ist schon mal 10 Jahre alt. Ich hoffe, ich werde irgendwann wirklich die Zeit dafür haben.
In jedem Fall, ich wünsche Dir weiter viel Spaß mit UHU.

Viele Grüße Leo :w

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

217

Samstag, 4. März 2017, 20:19

Als nächstes ist die Nasenpartie mit der Motorbefestigung an der Reihe
????soll Uhu einen Motor bekommen? Habe ich etwas verpasst????????

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

218

Samstag, 4. März 2017, 20:20

Zugegeben, ich habe nicht alles in dem Thread gelesen :O :shy: .

219

Sonntag, 5. März 2017, 11:37

Moin,
Leo, das der Uhu (wieder) einen Motor bekommen soll, war von Anfang an klar. Deshalb habe ich ja den vorderen Rumpfbereich abnehmbar gestaltet ;). Unseren Vatertagspräsi hat wohl auch das Renovierungsfieber gepackt.
Vor vielen Jahren ist mein alter Strolch bei ihm ''gelandet'', und jetzt wird er wieder flugfertig gemacht :ok:. Man soll ja nichts wegschmeißen ;). Dieses Foto von dem schon ziemlich nackigen Strolch habe ich von ihm bekommen.

Grüsse, Kai
»Gast20171202« hat folgendes Bild angehängt:
  • Strolch.jpg

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

220

Sonntag, 5. März 2017, 17:02

Tja, die Oldis haben halt das gewisse Etwas.
Auf UHU mit Motor bin ich sehr gespannt.

Viele Grüße Leo :w