Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

141

Donnerstag, 5. Januar 2017, 19:23

.....aaahhhh, prima Leo!! Kleiner Scherz am Rande ;).

Grüsse, Kai

142

Sonntag, 8. Januar 2017, 13:14

.....na, so wie es bisher ausschaut, scheint es ja vom Ikarus nichts erwähnenswertes zu geben ???. Die Uhu Flächen gehen ihrer Fertigstellung entgegen. Diesmal habe ich ihnen Hilfsnasenleisten spendiert, gestern wurden die oberen Beplankungen aus 1,5mm Balsa aufgebracht. Die sind über Nacht gut getrocknet und gerade eben habe ich die erste Nasenleiste angeleimt. Heute Abend folgt Nr.2, und damit ist dann an den Flächen auch schon fast alles geschafft.

Grüsse, Kai

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

143

Montag, 9. Januar 2017, 00:11

???????
Und wo sind die Bilder Kai???? ==[] ==[] ==[] ;)

144

Montag, 9. Januar 2017, 19:27

...Leo, was bist Du nur so Foto jebbelich ;) ! Hier ein Suchbild mit den fast rohbaufertigen Uhu Tragflächen. Findest Du sie ;) ? Man sieht zwar nichts davon, die Nasenleisten sind aber schon ein wenig gehobelt. Es fehlen jetzt noch die Abschlußrippen aus 2mm Sperrholz und die ''Randbögen''. Morgen werde ich wohl das Flächenmittelstück beplanken. Anschließend sind die Leitwerke an der Reihe. Da wird es dann ein wenig interessant, denn die Servos sollen ja in den Leitwerken eingesetzt werden. Naja, da fällt mir schon noch etwas ein....... :) .

Grüsse, Kai
»Gast20171202« hat folgende Bilder angehängt:
  • Uhu Flächen.jpg
  • Uhu Abfall.jpg

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

145

Montag, 9. Januar 2017, 23:05

Ich glaube, ich hab´s gefunden :D ;).

Viele Grüße Leo :w

146

Donnerstag, 19. Januar 2017, 20:02

Tja, so wie aussieht, kann ich mir jetzt, dank Ursel, wohl seeeehr viel Zeit mit der Fertigstellung lassen ???. Naja, ich habe mir neue Laufschuhe gekauft. Noch darf man ja ohne Adressschild und Befähigungsnachweis weiter als 100m laufen. Bis bald dann,

Kai

147

Samstag, 21. Januar 2017, 15:03

....die Schuhe sind wirklich gut, viel besser als meine alten Addidas Marathon ;), der olle Muskelkater ist auch wieder mal da und nachher gehts es mit dem HLW weiter.

Grüsse, Kai

148

Sonntag, 22. Januar 2017, 15:06

Wir waren heute Vormittag in Bad Schwartau zu einer Modell Eisenbahn Ausstellung. Also wenn es im RC Flug dann doch ganz doof kommen sollte, ist das vielleicht eine weitere Alternative. In dem Maßstab ist ja noch Luft nach oben ;) . Die Leimungen beim Uhu HLW trocknen.

Grüsse, Kai
»Gast20171202« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bad Schwartau.jpg

149

Sonntag, 22. Januar 2017, 23:11

:ok:
Hoehenbeschraenkung 100mm. :w
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


grossiman

RCLine User

Wohnort: Engelau, Schleswig-Holstein

Beruf: KFZ-Meister, spez. Karosserieinstandsetzung

  • Nachricht senden

150

Sonntag, 22. Januar 2017, 23:32

Hoehenbeschraenkung 100mm. :w

Na ja, bei Maßstab 1:87 sind es doch schon aufgerundet 1,15m :D :prost:.

Gruß Andreas
Theorie ist, wenn man alles weiss, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiss warum.
Einige verbinden beides miteinander:
Nichts funktioniert und keiner weiss warum ??? .

Mein Verein: http://www.lsc-condor.de/

151

Montag, 23. Januar 2017, 00:02

:D :ok:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


152

Mittwoch, 25. Januar 2017, 15:10

So, ich habe mich dazu entschlossen, den Weiterbau bis auf weiteres einzustellen. Mit den sich abzeichnenden trüben Zukunfstaussichten :puke: ( gerade für mich als ''Wildflieger'' ) macht es vorerst keinen Sinn weiterzubauen, um dann möglicherweise legal!!! nur noch '' Handstarts '' praktizieren zu können.

Grüsse, Kai

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

153

Mittwoch, 25. Januar 2017, 17:36

Hallo Kai :w
Ich hoffe, es ist nur Tageslaune die auf Frust basiert. Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Bin in der gleicher Situation. Bin gerade auch am bauen, das weißt Du. Bird wird in jedem Fall zu Ende gebaut. Hab natürlich die gleichen Bedenken wie Du. Aber glaube mir, wir werden weiter fliegen. Das machst Du schon deutlich länger als ich. Kein Politiker kann uns das verbieten. Wir haben nichts böses getan. Wenn die so wollen, werden wir halt die "Bösen", und die haben paar Millionen Verbrecher mehr im Land. Das will natürlich Keiner, wenn es aber erzwungen wird, na dann....Schade. Es kann und darf nicht sein, das in einem demokratischem Land, die Politiker machen was sie wollen, ohne Rücksicht auf die anderen zu nehmen.

Viele Grüße Leo :prost: :w :w :w

154

Mittwoch, 25. Januar 2017, 18:19

Moin Leo,
ich komme gerade vom Laufen :) . '' Tageslaune'' ist es eben nicht. Und soooo wankelmütig bin ich nicht!
Ein wenig genervt bin ich aber schon von der aktuellen Situation. Und an
der wird sich wohl auch nicht mehr viel ( zum Besseren ) ändern. Ich denke mal, da ist der Zug wohl abgefahren. Aber natürlich wird, wie auch immer, doch weitergeflogen.

Grüsse, Kai

155

Samstag, 28. Januar 2017, 12:23

Im vergangenen Dezember hatte ich mir schon einmal vorsorglich einen ''Anti Deckel'' Gleiter ;), eine lütte Depron Lo 100, gebastelt. Gerade eben war bei schönstem Sonnenschein ''Erstgleiten'' im Garten :). Leider sind die Fotos nicht ganz soo dolle geworden.

Grüsse, Kai
»Gast20171202« hat folgende Bilder angehängt:
  • Antideckel Lo 100.jpg
  • Lo100.jpg
  • Lo 100, 1.jpg
  • Lo 100, 2.jpg

156

Sonntag, 29. Januar 2017, 19:38

So in etwa habe ich mir die Positionen für die Servos vorgestellt. Im Moment sind da gaaanz lütte und preiswerte Exemplare eingesetzt. Das Seitenruder habe ich mal provisorisch aus Depron angesetzt, bleibt natürlich nicht so ;).

Grüsse, Kai
»Gast20171202« hat folgendes Bild angehängt:
  • Uhu LTW.jpg

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

157

Dienstag, 31. Januar 2017, 13:44

Hallo Kai :w

Es geht also doch weiter :ok: :ok: :ok: .

Viele Grüße Leo :w

158

Mittwoch, 1. Februar 2017, 18:55

Das Depron SR ist dem Holzgerüst gewichen. Um später die Bespannung im Servobereich ordentlich befestigen zu können, habe ich '' Hilfsrahmen '' um die Servos herum gebastelt. Löcher für die Kabelage sind auch gesetzt. Bis auf das Bohren der Ruderhörner und das anschließende Einkleben gibt es eigentlich nicht mehr viel zu tun ( man könnte natürlich schon einmal den Plan der Innovation studieren ).

Grüsse, Kai
»Gast20171202« hat folgende Bilder angehängt:
  • Anlenkung SR.JPG
  • Anlenkung HR.JPG

159

Donnerstag, 2. Februar 2017, 07:03

....der lütte Neue ist ja praktisch ein ''Lego'' Bausatz :) , der bleibt aber erstmal noch etwas liegen. Es befindet sich nämlich ein noch etwas leichtgewichtigeres Modell im Regal. Ein knapp 200g leichter, nach Plan gebauter, Tercel vom letzten Jahr.

Grüsse, Kai
»Gast20171202« hat folgende Bilder angehängt:
  • Tercel 2016.jpg
  • Anlenkung SR 2.JPG

160

Freitag, 3. Februar 2017, 17:44

Ich möchte mich mal für das Interesse an dem (neuen) Uhu bedanken. Obwohl ja nichts großartig passiert, außer das das Modell noch einmal gebaut wird. Und dann wird zwischendurch auch noch ständig von anderen Sachen berichtet, die mit dem Bau garnüscht zu tun haben ;). Also danke noch einmal!! Falls jemand an dem Tercel interessiert sein sollte, gibt es hier ein wenig zu lesen und zu gucken,
https://www.rcgroups.com/forums/showthre…42-Bridi-Tercel
Schon wieder so eine Abschweifung ;) .
Damit es dann mit dem Leitwerksträger weitergehen kann, habe ich 10x5mm Kieferleisten im Baumarkt gekauft. Der Leitwerksträger beherbergt dann auch die Servokabel.

Grüsse, Kai