Dieter M

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

241

Sonntag, 3. März 2019, 10:22

Nur 20 Gramm Blei???? ??? Oh!!!! und dann auch eine geringere EWD.... Könnte was werden! Aber dann pass bitte beim Start wirklich auf!!!!
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

242

Sonntag, 3. März 2019, 10:37

Hallo Dieter!
Genau genommen 25g ;) . So wie es aussieht, es hat sich gelohnt die Seitenfloße leichter als im Plan vorgesehen zu bauen.
Ich habe gerade EWD gemessen.

Ohne etwas zu unterlegen, komme ich auf 3,02°.
Das ist mir aber wie schon mal gesagt etwas zu viel. Ein kleines Brettchen aus 2mm Balsa unter der Nase vom Höhenleitwerk schafft Abhilfe. So lande ich bei 2,02°.
Das ist gerade das schöne an der Mistral. Durch abnehmbares HLW kann man gut experimentieren :) .
So...die neue Spinnerkappe ist auch schon lackiert, also ich bin hier eigentlich fertig :) .
Ich melde mich nach dem Erstflug. Dafür lasse ich mir die Zeit. Das Wetter muss wirklich stimmen.
Viele Grüße Leo :w

Dieter M

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

243

Montag, 4. März 2019, 08:10

Ohne etwas zu unterlegen, komme ich auf 3,02°.
... na dann hast du wirklich sehr gut gebaut! So in diesem Wert war ich auch!
dem Erstflug. Dafür lasse ich mir die Zeit. Das Wetter muss wirklich stimmen.
Ja... Aber pass bitte auf! Vielleicht beim ersten mal werfen lassen??? Wäre eine Option!!! Du hast dann mehr Zeit zum reagieren! Ich hatte bei dem zweiten "Erstflug" jemanden neben mir stehen, der dann die Trimmung bedient hat, was er aber eigentlich nicht brauchte. Ich habe ihn so runter gekriegt! Die Landung war nicht sehr elegant aber auch keine " Einpunktstecklandung"!!! :)
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

244

Montag, 4. März 2019, 09:04

Vielleicht beim ersten mal werfen lasse
Das sowieso Dieter :)

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

245

Sonntag, 21. April 2019, 20:42

Guten Abend.
Heute war es endlich so weit. Erstflug mit der Mistral :) .
Nicht ohne kleine Vorgeschichte.
Als ich an den Hang angekommen bin, waren schon zwei Kumpels am fliegen. Der dritte kam noch dazu. Alle drei sind sehr erfahren. Der Urteil war eindeutig, so nicht...zu wenig V-Form für einen Zweiachser.
Etwas ist schief gelaufen. Ich könnte schwören, daß ich die Steckung nach Plan gebogen habe. Nutzt nichts, was machen?
QR einbauen wäre die Möglichkeit. Das wollte ich aber nicht unbedingt. Also ab nach Hause, die Steckung auf einer Seite in den Schraubstock gespannt und die andere Seite gezogen. Ich meine richtig gezogen. Das gleiche mit der anderen Seite bis es stimmte. Zugegeben nach Augenmaß. Es hat geknistert ohne Ende, der Rumpf hat es aber überstanden.
Also zurück auf den Hang. Diesmal Daumen nach oben und Freigabe für den Erstflug von den Kumpels.
Peter hat geworfen. Mit etwas Gas.

Was soll ich sagen, einfach fantastisch. SP stimmte auf Anhieb. Zwei Klicks Höhe, das war´s.

Der Gleitwinkel ist sehr, sehr flach. Der Vogel reagiert auch sehr spontan auf Steuerbefehle und kann sehr, aber wirklich sehr langsam geflogen werden. Die Kurven sind dabei kein Problem.
Ich weiß wirklich nicht, warum die Mistral von Dieter so verzögert reagiert. Hier ist es eindeutig nicht der Fall. OK, ich habe auch sehr viel verändert im Vergleich zum Plan.

Leider wurde Heute nichts aus Bildern. Die werde ich aber bestimmt noch posten.
Bin ganz happy :) :) :) .

Viele Grüße Leo
Edit.
Übrigens, die Störklappen funktionieren auch sehr gut :) .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leszek1963« (21. April 2019, 20:53)


Dieter M

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

246

Montag, 22. April 2019, 09:29

Ich weiß wirklich nicht, warum die Mistral von Dieter so verzögert reagiert.

Zu erst mal Herzlichen Glückwunsch zum geglückten Erstflug! :)

Auf Seite und Höhe reagiert sie schon recht normal; nur auf Quer.... also da wällzt sie sich wie eine schwangere Waldame.... :D Aber dafür war sie ja auch nie gedacht! Und die Querruder sollten eigentlich nur "für den Abstieg" sein! Naja, sooo wahnsinnig viel V-Form hat die Mistral von mir eigentlich auch nicht... Sie liegt trotzdem "wie ein Brett" in der Luft!!!
Wenn du die V-Form von der Zeichnung übernommen hattest, müsste sie damit auch gut zurecht kommen...

Hauptsache ist, das sie fliegt und das du mit ihr zufrieden bist! :)
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

247

Montag, 22. April 2019, 09:41

Danke Dieter!
Auf Seite und Höhe reagiert sie schon recht normal; nur auf Quer.... also da wällzt sie sich wie eine schwangere Waldame
Na dann ist alles OK :w . Ich dachte, die reagiert bei Dir allgemein so langsam. Mein Fehler.
Ich war Gestern wirklich begeistert. Hoffentlich ist demnächst jemand am Hang, der paar Bilder machen kann. Vielleicht lässt sich Tobi zu einem Video überreden :) .
Viele Grüße Leo :w

248

Montag, 22. April 2019, 12:47

Sobald ich wieder im Land bin.
Dazu muss man mich nicht überreden. :w
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

249

Montag, 22. April 2019, 12:51

Super Tobi.
Viel Spaß im Urlaub. Hier ist im Moment sehr windig.

Dieter M

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

250

Montag, 22. April 2019, 18:27

Nun ja, bei diesen "hohen Geschwindigkeiten" die sie fliegt..... Und es ist ja auch eine ältere Dame!!!Gelle??!! Da lässt man sich Zeit!!!! :D Aber großflächig geflogen; Das stimmt doch! Oder?
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

251

Montag, 22. April 2019, 21:45

Hallo Dieter!
Aber großflächig geflogen; Das stimmt doch! Oder?
Ja eher großflächig. Die kann aber auch sehr eng. Ich glaube, durch die ganzen Änderungen die ich eingebaut habe, ist der Vogel ein Stück stabiler geworden. Dank dem D-Box ist der Flügel sehr steif geworden. Da verbiegt sich nichts bei dem Start. Was mich am Ende überrascht hat, ist das Gewicht von 1560g mit dem 3000er Lipo inc.

Ich glaube, in solchen Fällen, ist jeder Flieger ein Unikat.
Ich danke Dir in jedem Fall für die Unterstützung die Du mir geleistet hast :) :prost: .
Viele Grüße Leo :w

Dieter M

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

252

Dienstag, 23. April 2019, 10:49

:ok:
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

253

Dienstag, 23. April 2019, 15:48

Hallo!
Unten ein Bild mit der V-Form wo ich sagen würde , die Dame fliegt super.
Im eingebautem Zustand etwas schwer zu messen, es sind aber ca. 3-4° pro Seite.
Nach dem biegen der Steckung, sind Spalten zwischen dem Rumpf und dem Flügel entstanden. Auf Flugverhalten hatte es keine Wirkung.

Die Spalten sind jetzt schon mal mit Balsa gefüllt und gebügelt.

Die Flügelhälften sitzen sehr stramm , eigentlich sind die Magneten gar nicht nötig. Ich habe eher Probleme, den Flügel von dem Rumpf zu trennen :D.
Viele Grüße Leo :w
»Leszek1963« hat folgende Bilder angehängt:
  • Mistral0221.jpg
  • Mistral0222.jpg

Dieter M

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

254

Dienstag, 23. April 2019, 16:20

So ungefähr sehen meine Flächen im "hängenden Zustand" auch aus....
Die beiden Spalten sollten da eigentlich nichts machen. Mit der Zeit wird der Druck von den Stäben weniger. Lass die Magnete ruhig dran....
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

255

Mittwoch, 24. April 2019, 08:18

Hi Dieter!
Die Magneten bleiben natürlich drin.

Viele Grüße Leo :w