Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bufli

RCLine Neu User

  • »bufli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Oktober 2004, 21:41

Wer hat Erfahrung mit Antikmodellen ??

Hallo zusammen,

Ich bin an einem Antikmodell interessiert (Spannweite 2-3m) und habe hier http://www.kirchert.com/ einige Baupläne/Rippensätze gefunden. Könnt Ihr mir über Eure Erfahrungen mit Antikmodellen berichten. Was ist darauf zu achten und was für Flugleistungen kann man erwarten ?

Ich fliege hauptsächlich am Hang, möchte aber eine "aussergewöhnliches" Modell für die schwächeren Tage. :)

Viele Grüsse aus der Schweiz !

Martin
Martin

2

Montag, 11. Oktober 2004, 17:02

RE: Wer hat Erfahrung mit Antikmodellen ??

Hallo,
ich fliege auch das eine oder andere antikmodell,
wobei es mir eigentlich um die bauweise (erheblich aufwendiger) und um die altertümliche bespannungsart geht. die leistungen sind mit den hochleistungsseglern von heute in gfk oder cfk nicht zu vergleichen.
sind aber immer wieder schön anzusehen und werden bestaunt.
schön dabei ist auch, dass man den modellen eine individuelle note geben kann, bei arf ist das häufig beschränkt, auserdem läßt sich hier und da noch einiges an gewicht sparen, was dann wiederum zu mehr leistung führt.
gruss ralf