1

Montag, 3. März 2008, 09:47

Modifikation für 3. Motor für den X-Twin

hallo

hier im Forum oder extern auf einer Seite habe ich über die Modifikation der Xwin schaltung für einen 3. Motor gelesen.

All meine Suchbemühungen und Lesezeichensammlung will mir den Post/Artikel ... nicht wieder zum vorschein bringen

kann mir jrgend jemand auf die Sprünge helfen?
ueliisa

2

Dienstag, 4. März 2008, 00:44

inzwischen habe ich erfolglos weiter nach der Grafik/Shema gesucht.

ein kleiner erfolg habe ich jedoch zu verbuchen: aus rcgroups.com habe ich mal einen Post gefunden: 886

Zitat

MegaByte-2...
Sure you can use 3 motors on the AA Rx.
You'll need to add 2 mosfets to the motor connection pads for the 3rd motor.
If you just connect the 2 output wires to the 3rd motor, that will not allow the 2 stock motors to be isolated and the plane will not turn. The mosfets would isolate the 3rd motor. Martyn McKinney did a circuit for my 3 wire actuator mod with a single motor.
It would wire up the same way, with the stock motors still in their factory connected positions. No actuator coil would be installed. The mosfets will keep the 3rd motor isolated. The doc is on my website.
If you didn't mind a slightly slower 3rd motor, it could be isolated by just adding 2 diodes from the motor pads to the 3rd motor. There would be .6 volts less on the 3rd motor using common diodes...


hoffe immer noch das bild zu finden
ueliisa

3

Dienstag, 4. März 2008, 01:45

gefunden!!!!
dachte wirklich es sei hier :P

ab post 2234 sind die Bildchen gefunden worden.
diskutiert wird der 3. Motor schon ein paar Seiten früher

dakne trotzdem fürs mitlesen
65 Besucher bis jetzt .ok:
ueliisa

eihren

RCLine User

Wohnort: Schwabe

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. März 2008, 15:55

Einfach mal so, dass du nicht als einzigster hier stehst *gg*.

Zeig doch dann auch mal in diesem Beitrag, was du da schönes bastels!

lg: eihren
Die X-Twin Seite: Zusammengefasste Tipps & Tricks für X-Twin's und PicooZ's
Neu: X-Twin Gruppe bei Facebook

5

Dienstag, 4. März 2008, 16:38

danke
jetzt steht es 4:1 ;)

es ging vor allem darum diese Idee wieder zu finden ohne jetzt schon Konkretes geplant zu haben.
Habe einem Kollegen davon erzählt, der wird vielleicht schneller was in die Richtung bauen, abwarten.

Jetzt können sich auch alle andern was 3motoriges ausdenken :D

Übermorgen krieg ich mal einen PalmZ, der dann bis zum Ausschlechten fliegen soll ...
dann soll die RC und Antrieb für eine noch nicht definierte Eigenkonstruktion hinhalten.

Ebenso will ich (unbestimmter Zeitraum) etwas Twinstar-iges zulegen,
ebenfalls mit Schlachtgedanken nach desen ableben
Ju-52 ähnliches könnte es vielleicht sein, mal sehen ...

zuerst muss noch ein Micro Smove (27cm) und wenn es geht ein Nano Smove (20cm) zu meinen jetzigen original und Mini Smove zu gesellen ...

PalmZ vielleicht wird der für den Nano Smove herhalten (gibt dann halt kein 3D - zu teureren Komponenten ist das Budget zur Zeit arg überstrapaziert)

Wenn ein 3 Motorer Fliegt kommt er bestimmt ins Forum
ueliisa

6

Dienstag, 4. März 2008, 18:44

Du kannst ja einen Tragschrauber bauen. 1 oder 2 Motoren nach oben... und noch 2 oder 3 PiccoZ schlachen... Tricopter...
Wär mal was anderes als die olle Tante Ju.
;)

"Schotky-Dioden" haben weniger Widerstand (0,3V).

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hans Wurst« (4. März 2008, 18:56)


7

Dienstag, 4. März 2008, 22:03

Zitat

Original von Hans Wurst"Schotky-Dioden" haben weniger Widerstand (0,3V).

gut zu wissen!

die olle Tante gefällt mir neben der Mustang P-51 , aber hinter der 3-Decker Fo9kker einfach am besten

:-)(-: ja ja die ewigen Nostalgiker ==[]
ueliisa

8

Montag, 29. Dezember 2008, 20:51

kann mir jemand das auf deutsch schreiben den mod mit dem dritten motor??? ich versteh da überhaupt nix!
ich bin auch ein totaler leihe! gibbet dafür auch ne anleitung für volltrottel, wie mich???
DANKE DANKE DANKE!

Gregge111

RCLine Neu User

Wohnort: Bretten

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Dezember 2008, 19:39

Die Tante heißt wie ich!!!
Junker!!!
:tongue:

Gregor "Junker"