1

Dienstag, 9. September 2008, 12:15

Slowflyer gesucht - Bitte um Kauftipps...

Hallo,
als Junior bin ich 2 Jahre lang kleine Verbrennermodelle geflogen, also habe ich etwas Erfahrung ist aber lange her - bin also Anfänger!

Ich suche ein Modell das langsam zu fliegen ist (Sloyflyer) aber auch etwas Spaß machen sollte, wenn man sich nach dem eingewöhnen etwas mehr zutraut (leichter Kunstflug - Loopings...etc.) - das Modell sollte auch bei leichtem bis mittleren Wind zu fliegen sein, da Windstille bei uns leider zu selten ist und ich doch gerne mal spontan zum fliegen gehen würde...

Das Modell sollte auch optisch schön anzusehen sein und auch ein schönes Flugbild haben - wobei das "schön" sein sicher Geschmackssache ist - etwas Scale Optik wäre aber schön. Die Parkzone Warbird Modelle gefallen mir ganz gut - sind aber nicht unbedingt anfängerfreundlich?

Am liebsten wäre mir ein RTF Modell, da ich aufgrud unseres süßen Nachwuches leider etwas wenig Zeit zum basteln habe....

wäre dieses Modell was?
Parkzone Focke Wulf 190 RTF
"Die Focke Wulf 190 kann in zwei unterschiedlichen Flugmodi geflogen werden.


* Der Anfägner Modus (Mode A) begrenzt den Ruderschlag für den weniger geübten Piloten so, dass die Manöver weich und kontrolliert kommen und das Fliegen kinderleicht wird
* Der Experten Modus (Mode B) stellt dir den gesamten Ruderausschlag zur Verfügung und läßt damit selbst die gewagtesten Manöver wie Loopings, Rollen und Immelmanns zu"

Freue mich auf Eure Empfehlungen

danke

mannie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mannie« (9. September 2008, 12:44)