1

Dienstag, 23. Dezember 2008, 14:01

Kyosho Minium Serie Wo liegen die Unterschiede

Hallo, :w
hoffentlich könnt ihr mir helfen! 8(
Ich möchte mir gerne eine Minium zulegen! Nur welche? Minium Cessna,Citabria oder Fly Baby??
Fliegen die gleich und unterscheiden sich nur vom Aussehen oder haben die ganz andere Flugeigenschaften?
Gibt es auch Unterschiede bei der Qualität? Ist die eine robuster als die andere?
Bitte helft mir :-)(-:
Rechtschreibfehler sind extra und dienen zur Unterhaltung des Lesers!!!!

2

Dienstag, 23. Dezember 2008, 16:05

also ich hab bis jetzt nur die cessna geflogen bin wirklich beeindruckt von den flugeigenschaften und der unzerstörbar keit abstürze stumpfes gegen die wand fliegen alles kein problem....einziger wehmutstropfen das sie kein querruder hat aber auch mit seite und höhe ist sie voll steuerbar sogar loopings und bedinktes rückenfliegen sind drin....macht einfach spass das teil selbst in einer 1-fach halle.

mfg, jens

3

Dienstag, 23. Dezember 2008, 16:48

Ich würde auf die 4ch piper warten.

4

Dienstag, 23. Dezember 2008, 16:55

Zitat

Original von @Seb
Ich würde auf die 4ch piper warten.


wieso?

die Komponenten sind jedenfals bei allen 3 gleich

Cessna: die "schnellste" um Bunde, gerade outdoor bei Wind am besten

Citabria: wendiger und langsammer als die Cessna, etwas geringere Flugzeit

Flybaby: noch nicht live gesehen, aber von der Auslegung her wohl noch nen Tick langsammer als die Citabria
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

5

Dienstag, 23. Dezember 2008, 18:15

Schon mal Danke für die Antworten!!!!
Aber weiß jmd etwas über die Qualität vom Fly Baby??? Ist die auch so robust wie die Cessna ?
Rechtschreibfehler sind extra und dienen zur Unterhaltung des Lesers!!!!

6

Sonntag, 28. Dezember 2008, 21:57

Was ist mit der Kyosho Minium Edge 540:

Kyosho Minium Edge 540



Mit der Minium Edge 540 läutet KYOSHO eine neue Ära in der Minium-Serie ein. Die Steuerung erfolgt über Höhen- und Querruder, so dass mit dem Modell spektakulärer Kunstflug absolviert werden kann.
Hangar:
Parkzone Corsair
Parkzone Extra
Parkzone Habu
Parkzone Me-109
Parkzone Radian Pro
Parkzone Trojan

>Romeo<

RCLine Neu User

Wohnort: Schwetzingen

  • Nachricht senden

7

Montag, 29. Dezember 2008, 21:22

hi,
wow die edge wär echt ne überlegung wert :nuts:
kunstflug im kleinen format :evil:

lg romeo
hangar:
minimag brushless :ok:
funjet :evil: :evil: :evil:
twinstar(noch im karton) :dumm:

Gregge111

RCLine Neu User

Wohnort: Bretten

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. Dezember 2008, 22:20

Wie stehts eigentlich mit der Qualität der Teile?
Bricht da was bei harten Landungen?
Wie sind die Flugeigenschaften der Edge?

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Dezember 2008, 13:03

Die Haltbarkeit ist nicht schlecht, sofern man nicht auf Asphalt oder Stein crasht. Auf Rasen, Wiese kann praktisch nichts passieren ausser Dellen im Schaum. Das unangenehmste ist ein Crash auf den Spinner, da kann sich die Getriebeachse bzw. deren Begrenzung etwas verschieben. Kann man mit Schnabelzange und Sek.Kleber korrigieren. Die Cessna habe ich selbst, fliegt nicht mal soo langsam. Citabria, Flybaby scheinen etwas zahmer. Die Edge wiegt 30 gr und ist sehr schnell und wendig. Durch die Querruder/Höhensteuerung sicher gewöhnungsbedürftig. Es gibt nen Video bei U-Tube (irgendwo), da war das Ding ganz schön zappelig. Rückenflug und Röllchen gingen auf jeden Fall.
Ich warte nun auf die 4-Kanal Piper, die angeblich sehr ausgewogen und gelungen ist.
8)