1

Montag, 17. August 2009, 11:23

Semiscale Wild-Thing - mit neuer Flächenbauweise

Auf der Suche nach einem Neuen Projekt für die Messe binn ich dieses Jahr auf die Wild-Thing gestoßen und da es wieder ein Modell werden sollte das auch Outdoor- und Wiesentauglich ist setzte ich die Spannweite bei 1,4m an :D

für die Flächen wollte ich dieses mal eine neue bauweise testen:

die Flächenkerne werden aus EPP geschnitten (danke an Christian Knüll von www.EPP-Versand.de :ok: ) und anschließend mit 1,5mm Depron beplankt (danke an Hilmar :ok: )
Zum Beplanken verwende ich Sprühkleber von 3M

http://charliebravo.de/sp/2008/mt00718/37.jpg



Flächenunterseite mit eingefrästem Kabelkanal:
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0130.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Christian2005« (17. August 2009, 14:39)


2

Montag, 17. August 2009, 11:25

RE: Semiscale Wild-Thing - mit neuer Flächenbauweise

Flächenoberseite:
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0131.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

3

Montag, 17. August 2009, 11:26

RE: Semiscale Wild-Thing - mit neuer Flächenbauweise

und nun teilweise Beplankt:
an der Nasenleiste habe ich vor dem biegen Kreppband aufs Depron geklebt, so reist da nix ein :ok:
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0132.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian2005« (17. August 2009, 11:26)


4

Montag, 17. August 2009, 14:18

Was versprichst du dir vom Flächenkern aus EPP statt aus Styropor oder Styrodur?
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

5

Montag, 17. August 2009, 14:27

Zitat

Original von MiniMagister
Was versprichst du dir vom Flächenkern aus EPP statt aus Styropor oder Styrodur?


etwas weniger Empfindlichkeit auf Druckstellen, und ich bin einfach nicht dazu gekommen, mir selbst welche aus Styro zu schneiden :D

durch die bessere Steifigkeit vom EPP komme ich auch ohne richtigen Holm aus, CFK Stäbe auf Ober-/Unterseite reichen aus
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

6

Montag, 17. August 2009, 14:30

Was wäre denn gegen Rippenbauweise einzuwenden? Wären die Depronrippen nciht stabil genug? Oder wär das zu windempfindlich?
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

7

Montag, 17. August 2009, 14:34

Zitat

Original von compitech
Was wäre denn gegen Rippenbauweise einzuwenden? Wären die Depronrippen nciht stabil genug? Oder wär das zu windempfindlich?


ist aufwändiger :D

Ist jetzt nur mal ein Versuch das Ganze, ob es sich bewährt, wird sich zeigen :D
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

8

Montag, 17. August 2009, 14:38

Naja, meine Me-1 wird in Rippenbauweise gebaut wenn ich endlich mal dazu komme :D
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Montag, 17. August 2009, 15:21

Ist ein interessanter Ansatz, nach einem Absturz neu beplanken und weiter ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Z-Maniac« (17. August 2009, 15:21)


10

Montag, 17. August 2009, 17:56

Ganz nach dem Motto " Harte Schale- weicher Kern" Das System ist ja schon mehrmals bewährt. :ok:

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: star architekt

  • Nachricht senden

11

Montag, 17. August 2009, 21:05

cool

was kommen da für komponenten rein??
"warum hast du gestern die bullen gerufen ?"
- "bei euch war lautes gerumpel kumpel !"

gruß felix

12

Montag, 17. August 2009, 21:20

Zitat

Original von flugzeugflieger91
cool

was kommen da für komponenten rein??


ist ne gute Frage :D

denke mal 6 Servos so zw. 6g und 9g, 3s 1300mAh und en Motor so in der 40g Klasse
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

13

Dienstag, 18. August 2009, 22:22

RE: Semiscale Wild-Thing - mit neuer Flächenbauweise

weiter gehts :-)

die Strebenhalterung:
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0138.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

14

Dienstag, 18. August 2009, 22:23

RE: Semiscale Wild-Thing - mit neuer Flächenbauweise

und dann wollte ich noch etwas Gewicht sparen ;) :D
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0140.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

15

Mittwoch, 19. August 2009, 14:47

so, die Verglasung ist drauf und die ersten Nieten auch schon :D
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0135.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

16

Mittwoch, 19. August 2009, 23:34

und noch mehr Nieten :nuts:
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0139.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

17

Donnerstag, 20. August 2009, 00:57

Hi Christian,
schaue dir auch über die Schulter.
Interessantes Projekt. Ingo hat die Tragflächen seiner blauen Piper (hast du in Bremen gesehen) in der gleichen Weise gebaut, Kern allerdings aus Styro. Die Fläche ist brettsteif, gegenüber meiner (rote Piper, die du auch kennst) aus 1 mm in Rippenbauweise gebauten deutlich schwerer, was sich aber nicht gravierend auf die Flugeigenschaften auswirkt.

Jedenfalls wünsche ich dir viel Erfolg.

Gruß
Wolfgang

18

Donnerstag, 20. August 2009, 21:12

Zitat

Original von braun.wolfg
Hi Christian,
schaue dir auch über die Schulter.
Interessantes Projekt. Ingo hat die Tragflächen seiner blauen Piper (hast du in Bremen gesehen) in der gleichen Weise gebaut, Kern allerdings aus Styro. Die Fläche ist brettsteif, gegenüber meiner (rote Piper, die du auch kennst) aus 1 mm in Rippenbauweise gebauten deutlich schwerer, was sich aber nicht gravierend auf die Flugeigenschaften auswirkt.

Jedenfalls wünsche ich dir viel Erfolg.

Gruß
Wolfgang


dann will ich mir mal Mühe geben und den Meister nicht entteuschen :D
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

19

Freitag, 21. August 2009, 23:23

die Oberseite ist fertig und unten schauts auch schon ziemlich voll aus :D
Wer genau hinsieht, wird bewerken, dass der abstand der nietenreihen nicht 100% passt, da habe ich mich beim umrechnen etwas vertan, aber ich bezeichne das mal als künstlerische Freiheit und würde mal sagen: der Eindruck zählt :D
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0150.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

20

Samstag, 22. August 2009, 13:27

und weiter gehts mit meinem Monolog :tongue:
die Oberseite ist fertig, unten muss an den randbögen noch der Spachtel verschliffen werden, dann kommen noch die Anlenkungen dran und die Restlichen Nieten an den Klappen.
Um für Indoor eine bessere Bremswirkung zu bekommen, werden es im Gegensatz zum Original Spaltklappen :)

wo wir grade bei Monolog sind:
Auf großen interesse scheint der Baubericht ja nicht zu stoßen, soll ich hier überhaupt weitermachen ???
Ich weis schon, ist halt ein langweiliger Flieger, der kann kein 3D, geht nicht senkrecht und ist desshalb untermotorisiert und einen Kreuzrumpf hat er auch nicht :evil: :D
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0151.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]